Die Faltungsoperation ist über ein Integral definiert:



...zur Antwort

Mit Vorwiderständen, aber auch Längsreglern verbratest du Energie.

Alternative: DC/DC Wandler (Schaltregler)

...zur Antwort

Was genau willst du machen? Die Transformierte eines Rechteckpulses im Bildbereich?

Tipp: So ein Rechteckpuls ist die Summe von zwei zeitlich verschobebnen Sprungfunktionen. Hilft dir das weiter?

...zur Antwort

>Grundsätzlich ist größer immer besser.

nein, ein großer Elko hat auch einen großen ESR und macht u.U. das erwünsche Verhalten zunichte.

Beim 7812 kann man aber fast alles hinhängen, diese Regler sind in sich schon sehr stabil.

...zur Antwort

Der wesentliche Vorteil ist, dass taktflankengesteuerte FFs den gewünschten Zustand zu einem bestimmten Zeitpunkt annehmen, der durch die Flanke vorgegeben wird. Dadurch ist ein eventueller Zwischenzustand an den statischen Eingängen (D, R-S, J-K) belanglos. Solche Zwischenzustände erschweren das Schaltungsdesign erheblich.

...zur Antwort

sehr sehr lange. Schallgeschwindigkeit im Eisen ist bestimmend.

...zur Antwort

Der Prozess ist stationär, wenn die Lösungen der charaketristischen Gleichung alle innerhalb des Einheitskreies liegen, d.h. wenn der Betrag |z|< 1 ist.

...zur Antwort
  • Gibt es ein Fx?
  • Gibt es ein Fy?
  • Welcher Teil des Drahtes trägt zum Fy bei?
  • Welche Symmetrie kann man ausnützen?
...zur Antwort

Diese Proteste würden so nicht stattfinden, hätte ein ordentlicher Präsident klare Worte der Versöhnung gefunden und eine menschliche Geste samt Schuldbewusstsein gezeigt. Von alledem war nichts zu sehen, kein kleinster Funke einer menschlichen Regung, kalt wie ein Eisblock. Stattdessen wird kaltblütig noch ordentlich Öl ins Feuer gegossen. Kein Mensch, der auch nur weiß, wie man Anstand schreibt, würde so handeln.

Ich denke daher tatsächlich, dass er alles tut, um einen Bürgerkrieg zu entfachen. Jedenfalls gehen seine Taten in eine Richtung, die maximal ungeeignet ist, um so ein Massenphänomen zu beruhigen. Anders kann ich mir solch Handeln nicht erklären. Dieser Mensch ist meiner Meinung nach völlig ungeeignet, um eine Nation zu führen.

...zur Antwort