Ich hatte genau das gleiche bei meinem Pferd und jedes Mal habe ich mich einfach nur aufgeregt. Ich habe nur am Anfang eine Zweite Person auf der Seite zur Hilfe stehen gehabt. Das hat echt schon viel ausgemacht und später hab ich dann zuerst einfach das Halfter noch drunter angelassen und erst abgenommen( also alles aufgemacht) nach dem ich das Zaumzeug schon anhatte! Jetzt bleibt er schon fast so gut wie stehhen 😊 Ich hoffe ich konmte dir helfen und viel Glück! 🐎⭐️

...zur Antwort

Also wenn du dich bereit und sicher genug dafür fühlst, dann bist du bestimmt bereit für eine Reitbeteiligung. Ich habe mit 9 angefangen zu Reiten und habe mit 14 meine erste Reitbeteiligung gehabt. Ich habe jedoch meine Reitlehrerin gefragt wie sie das einschätzt ob das passt. Bzw. ich habe von ihr den Vorschlag bekommen. Ausserdem kommt es auch auf das Pferd drauf an :)) Aber ich würde mal deine Reitlehrerin fragen :))

Hoffe ich konnte dir einen guten Ratschlag geben :)

...zur Antwort

die obere gelbe linie ist quasi ein Teil eines Trapezes! das heisst du musst die höhe hinmachen damit du einen rechtenWinkel hast! Dann hast du den 90 grad winkel und den anderen kannst du eh ausrechnen! Verstanden? 😊😝

...zur Antwort

Stickstoff können zwar die meisten Lebewesen nicht direkt nutzen, aber zum einen ist Stickstoff sehr reaktionsträge und flammen erlöschen darin. Wenn die Luft also nicht aus 78% Stickstoff bestehen würde, würde wegen jeder Kleinigkeit es anfangen zu brennen, da Sauerstoff Verbrennungen unterhält.

Ausserdem ist Stickstoff für die Kältetechnik unentbehrlich. Lebensmittel werden damit in kürzester Zeit tiefgefroren und auch für Klimaanlagen ist Stickstoff sehr praktisch!

Hoffe ich konnte dir helfen :)

R'

...zur Antwort