Auf welchem Reitniveau reite ich bzw. bin ich bereit für ein Reitbeteiligung?

8 Antworten

Erstmal finde ich kannst du schön sehr gut Reiten für das das du erst 7 Monate reitest. Ich reite schon seit 3 Jahren und bin nicht so gut wie du.✨

Ich finde man kann jetzt nicht so gut beurteilen ob du schon bereit bist. Ich kenne deinen Sitz nicht und ob du sonst noch vieles über Pferde weiß.😃

Rede doch mal mit deiner Reitlehrerin darüber wie sie dich einschätzt, vielleicht schlägt sie dir eine Reitbeteiligung sogar vor.❤️

Außerdem kommt es auch auf die Reitbeteiligung an. Es kann sein das das Pferd einfach oder schwer zu Reiten ist. Spreche am Besten mal mit den Besitztern.💕

Ich würdige sagen ein halbes Jahr länger Reitunterricht ohne Reitbeteiligung kann nicht schaden, aber es kann auch sein das du jetzt schon bereit bist.☺️

Viel Glück und viel Spaß🍀

Also wenn du dich bereit und sicher genug dafür fühlst, dann bist du bestimmt bereit für eine Reitbeteiligung. Ich habe mit 9 angefangen zu Reiten und habe mit 14 meine erste Reitbeteiligung gehabt. Ich habe jedoch meine Reitlehrerin gefragt wie sie das einschätzt ob das passt. Bzw. ich habe von ihr den Vorschlag bekommen. Ausserdem kommt es auch auf das Pferd drauf an :)) Aber ich würde mal deine Reitlehrerin fragen :))

Hoffe ich konnte dir einen guten Ratschlag geben :)

Mit einer RB wächst man, also musst du nicht perfekt anfangen, man lernt ja viel gemeinsam mit dem Pferd und auch auf dieses eine Pferd zugeschnitten. Du musst allerdings eine für dich passende finden. Am besten eine, mit der du regelmäßig Unterricht nehmen kannst (das sollte man auch mit einem eigenen Pferd idealerweise) und wo du nicht ganz allein gelassen wirst. Dein Reitkönnen finde ich sonst echt in Ordnung für 7 Monate.

Wie sieht es sonst bei dir mit dem Rest aus? Also Bodenarbeit, Pflege, erkennen von Wehwehchen (Lahmen zum Beispiel)? Denn das gehört ja meist auch zur RB dazu. Bodenarbeit kann man auch viel von Anderen lernen (und auch ein bisschen "learning by doing" - ich habe durch meine Pflegepferdchen sehr gut gelernt, was bei ihnen funktioniert und was nicht), aber grundsätzliches eigenständiges Pflegen sollte auf jeden Fall drin sein (was aber vermutlich kein Problem sein wird bei 7 Monaten Reitunterricht).

Was möchtest Du wissen?