Eine ganze Gesellschaft hat aufgehört zu fühlen. Kaum jemand scheint fühlen zu können. Denn Emotionen zu haben bedeutet nicht zu fühlen. Emotionen sind ein Produkt des Egos. Wenn man fühlt schafft man sozusagen eine Distanz zu diesem Ego. Der Mensch fühlt mit anderen Menschen mit ohne damit sein Ego befriedigen zu wollen. Das Fühlen kommt ganz tief aus dem Inneren und ist nichts Oberflächliches, wie bei der Emotion.

...zur Antwort

Ja, ansprechen, das ist nicht normal.

...zur Antwort

Doch, das geht, nur keiner sagt, wie es geht...

...zur Antwort