Das wird ja ein super Start in die Ausbildung. Direkt mal den Betrieb UND die Berufsschule anlügen. Klar wissen die das du schon mal da warst, so etwas ist ja auch in deren EDV erfasst.

So etwas kann ein Kündigungsgrund sein, in der Probezeit ja auf sowieso (da ja ohne Angabe von Gründen).

Warum stehst du nicht einfach dazu, dass du schon mal eine Ausbildung abgebrochen hast, damit bist du ja nicht alleine.

...zur Antwort

Und wie soll mit diesen Angaben irgendjemand eine Rechtmäßigkeit überprüfen? Du schreibst weder, an wie vielen Tagen die Woche du arbeiten musst noch sonst etwas.

Übrigens: Der Samstag ist ein ganz normaler Werktag, daher ist die Arbeit hier durchaus erlaubt.

...zur Antwort

Die Entscheidung liegt ja alleine bei dir. Kommt halt drauf an auf welche Eigenschaften du Wert legst und welches der beiden Geräte diese erfüllen. Grundsätzlich sind zwischen 650 und 750 Euro ja eh eine Menge Geld für ein Handy, für die typischen Anwendungsbereiche dürfte meistens auch ein deutlich günstigeres Gerät reichen.

...zur Antwort

Ich würde es trotzdem durchziehen. Das Leben besteht ja nicht nur aus Spaß. Du kannst ja nach der Ausbildung auch in einem anderen Unternehmen unterkommen, dich Weiterbilden usw.

Das es in der Lehrzeit nicht nur spannend und lustig zugeht ist vollkommen normal.

...zur Antwort

Definiere viel...wahrscheinlich der Sparanschluss für 19.99 im Monat.

Dein Ansprechpartner ist dein Anbieter. Nur ob der jemanden bei dir vorbeischickt halte ich für sehr fraglich. Ruf auf der Hotline an, die werden sich das Problem dann schon anschauen

...zur Antwort

Im Kindergarten selber würde mich sehr wundern. Das Büro/Sekretariat wird dort üblicherweise von den Führungskräften erledigt. Da ergibt sich normalerweise keine Vollzeitstelle draus.

Wenn überhaupt kannst du dich beim Träger des Kindergartens bewerben (Kirche, Stadt oder privat) und evtl. dort dein Praktikum machen. 1 Woche vor Beginn (so hab ich das verstanden) dürfte das aber wohl recht knapp werden.

...zur Antwort

Wenn du tatsächlich der Meinung bist, dass die fristlose Kündigung nicht gerechtfertigt ist, dann lass das ganze von einem Rechtsanwalt prüfen. Es muss ja ein Grund in der fristlosen Kündigung stehen und du musst ja sagen können, ob das so stimmt, was da angegeben wurde.

Eine fristlose Kündigung nach der regulären Kündigung ist zwar durchaus möglich, aber nur unter den gleichen Bedingungen, wie wenn du nicht bereits gekündigt wärst.

Dem Arbeitsamt musst du das mitteilen, dadurch dass dein Arbeitgeber eine Arbeitsbescheinigung über deine Bezüge, Dauer der Beschäftigung und Grund/Datum der Kündigung und des letzten Arbeitstages ausstellen muss erfahren die das sowieso.

...zur Antwort

Naja genau genommen gehört der APL der Deutschen Telekom also hast du daran nichts zu suchen. Ich hab da allerdings auch schon die Verkabelung korrigiert, weil der Telekom Techniker damals die Verkabelung einfach durch die offene Tür anstatt durch den Kabelkanal mit Wanddurchbruch daneben gelegt hat. Solange du die gleiche Verdrahtung wieder anklemmst passiert da auch nichts.

...zur Antwort

Naja, da ja nur der Name darunter steht ist das dann tatsächlich so. So wie bereits eine Studie durchgeführt wurde, dass Kevin und Chantal bei gleicher Leistung schlechter bewertet werden als Paul und Anna (die Namen sind beispielhaft).

Ich denke aber: Sobald zu dem Namen noch die Persönlichkeit bekannt ist (was bei einem Lehrer ja der Fall ist) fällt das nicht mehr extrem ins Gewicht.

...zur Antwort

2 iMacs aber nur ein Bildschirm. Doppelte Leistung aber Wie?

Hallo liebe Community, ich habe bereits einen mac (21,5 Zoll late 2015) und möchte mir noch einen Bildschirm dazukaufen. (keine Tunderbolt zu teuer). Und dann bin ihc auf die Geniale Idee gekommen, mir statt einen Bildschirm, noch einen zweiten iMac zu kaufen. Also ich habe bei Ebay Folgendes Gefunden:
zu verkaufen 

iMac 27-inch, Late 2009

2,8 GHz Intel Core i7

8 GB 1067 MHz DDR3  Grafikkarte ATI Radeon HD 4850 512 MB 1 TB HDD Ohne Maus und Ohne Tastatur   100% Funktionsfähig
Preis nur 300€

Am Freitag hole ich Ihn mir ab. Schon reserviert. Und meine Frage ist jetzt, ob das Preis Leistungsverhältniss übereinstimmt. Er hat ja Intel i7 und 2,8 GHz. Dann nene ich mal eine Ordentliche Leistung für ein so altes Modell. Nur bei der Grafikkarte bin ich mir nicht so sicher wie gut die ist. Findet Ihr es gut? Und Nein, ich bin kein Gamer. Ich schaue nur Filme und mache eher Office Arbeit. Ich habe nur extrem viele Tabs offen. Manchmal auch 10 Programme und 300 Tabs. Und da übertreibe ich nicht. Und meien letzte Frage ist, kann ich den Mac mit meinem Mac verbinden? Ich weis, dass man Macs schon verbinden kann. Aber ich möchte das ein bischen anders machen. Ich möchte beide MAcs benützen. Und zwar gibt es die möglichkeit, dass nur einer der Beiden macs arbeitet, und der zweite als Bildschirm benützt wird. Aber das möchte ich nicht wegen dem verlust der Leistung. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, dass ich beide Macs als extra Computer benütze. Aber das möchte ich auch nicht, weil ich dann 2 Tattaturen, Mäuse etc. bräuchte. IHC möchte, dass ich von einem Monitro auf den anderen Tabs hin und her switchen kann, und dass ich auf ein Breites Video auf beiden Macs sehen kann. Dabei ist mir wichtig dass jeder Mac arbeitet. Ost das möglich? Wenn nicht, was für möglichkeiten habe ich?

LG

...zur Frage

Nein das geht so nicht. du kannst beide separat benutzen (jeweils eigene Maus + Tastatur).

Die Grafikkarte wird bei deinen 300 Tabs wohl eher weniger eine Rolle spielen, hier kommt eher der RAM/CPU an seine Grenze. Kommt halt auch drauf an, was da drin ist.

...zur Antwort

https://support.apple.com/de-de/HT201472

Da steht alles drin. Beim zurücksetzen bleibt das iphone trotzdem noch deinem icloud konto zugeordnet. Das kannst nur du über icloud dann noch entfernen.

...zur Antwort

Dafür gibt es dann den PUK (den hast du damals mit den Mobilfunkunterlagen bekommen). Nach 3 maliger Falscheingabe des PINs kannst du damit dann entsperren und eine neue PIN vergeben.

Genaueres siehe hier: https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/sim-karte/pin-puk?samChecked=true

Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Geht das Handy aus wirst du wohl eine neue SIM - Karte mit neuer PIN/PUK bestellen müssen.

...zur Antwort

Da der Pfad im Bild auf das Laufwerk D: verweist stellt sich nun die Frage, ob dies einfach nur eine zweite Partition auf dem gleichen Datenträger wie das Betriebssystem ist oder tatsächlich ein separater Datenträger, der dann evtl. einfach kaputt gegangen ist. Ich vermute einfach mal, dass letzeres der Fall ist und die Daten daher weg sind. Da hilft wohl nur eine teure Datenrettung oder aber ein davor angefertigtes Backup.

...zur Antwort

Schau hier: https://www.morgenpost.de/wirtschaft/karriere/article211164987/Darf-der-Arbeitgeber-Angestellte-wegen-Shorts-kuendigen.html

Aus Sicherheitsgründen oder bei Kundenkontakt (im Baumarkt ja auf jeden Fall) kann es dir verboten werden.

...zur Antwort

Hast du den Widerruf bei dem Vertragspartner eingereicht, mit dem du den Vertrag geschlossen hast? Sprich der, der auf deinen Vertragsdokumenten als dein Vertragspartner steht?

...zur Antwort

Du kannst ja einen Jobvermittler beauftragen, der sucht dann anhand von deinem Profil zu dir passende Jobs.

Bei einem Job würde ich mich auch nicht auf die Auswahl einer Maschine verlassen, hier möchte ich schon noch selbst entscheiden, welcher Job zu mir passt und welcher nicht. Und wenn du durch entsprechenden Lebenslauf und Qualifikation zu überzeugen weißt dann solltest du auch nicht mehrere 100 Bewerbungen schreiben müssen, damit du eine Stelle findest.

...zur Antwort