Ich kenne leider nur Manga-Mafia.de
http://manga-mafia.de/
Hab da schonmal was bestellt. Die haben eigentlich ganz coole Sachen :)

...zur Antwort

eigentlich gar nicht so schwierig ( wenn mans ertsmal weiß XD)
Ich stand aber letztens vor dem selben Problem.
Wenn du einen bestimmten Anime angeklickt hast, sind nichtmehr weiter unten (so wie wie vorher) die Episoden aufgelistet, sondern oben über dem Bild und den ganzen Detailangaben  und unter dem Titel eine Leiste mit : Beschreibung, Downloads, Streams, AMV, usw....
da dann eben einfach auf Streams, ein bisschen runterscrollen, dann einfach auf die jeweilige Folge klicken und einen hoster auswählen, da dann dieses Feld mit "ich bin kein Roboter" anklicken ( eventuell ploppt dann so ein Feld mit bilden auf, bei dem man was anklicken muss...so nach dem Motto: "klicke alles an, was ein Kuchen ist"...Das dann eben machen) und dann wird man wie früher weitergeleitet und muss oben nach ein paar Sekunden auf weiter drücken und kommt dann zu seinem Stream (schade das sie diese Prozedur beibehalten haben -.-)
Ansonsten stimme ich der Antwort meines Vorredners zu :D
könnte auch nch GenX-Anime empfehlen ( finde diese Seite und die beiden von  I1R5I0S7 schon genannten wesentlich einfacher zu nutzen)

...zur Antwort

Naja nicht komplett. es sind zwar Inhaltsstoffe drin, die im Fleisch auch drin sind und nicht in Pflanzen, aber Komplett ersetzt Milch allein kein Fleisch. Die Stoffe wie z.b. Eisen die in der Milch nicht drin sind sind dafür in z.B. Hülsenfrüchten wie Erbsen und Böhnen drin. Musst dich halt ein bisschen bewusster ernähren, damit du keinen Mangel an irgendetwas hast. ( Im Notfall gäbe es aber auch solche nahrungsergänzungsmittel) das Milch an sich ungesund ist würde ich nicht sagen aber zu viel Milch. Alles in Maßen sag ich nur^^

...zur Antwort

Der Mensch besitzt ein "Fell"...ein mensch hat genausoviele Haare wie ein Schimpanse nur sind unsere Haare so fein und kurz, dass es eben kein Pelz mehr ist.

Dass das "Fell" im Laufe der Evolution so dünn geworden ist kann viele Ursachen haben z.B. Temperaturregulation oder Vermeidung von Parasiten , die sich im Fell besser festsetzen könnten oder ähnliche Dinge (vielleicht auch ein Zusammenspielen mehrerer Faktoren). Dass das dicke Fell auch nicht zwingend notwendig war liegt wohl daran, dass die Vorfahren sich in Afrika - also bei tropischen Temperaturen - entwickelt haben.

hoffe das beantwortet deine Frage :)

...zur Antwort

Naja sie gehören ja zu den Hundeartigen (teilen sich also gemeinsame Vorfahren mit z.B Hunden)...also ja das sind einfach noch Rudimente, wie bei uns der Schwanzansatz alias das Steißbein...mal abgesehn davon, sind flossen ja nichts anderes als umgewandelte Beine und Füße/Hände. Der Grundpauplan ist im Prinziep der Selbe wie beispielsweiße bei einem Hundefuß nur sind eben die einzelnen Knochen etwas anders ausgeprägt (hoffe der Satz ist einigermaßen verständlich :D). Nennt man Homologie (sagt dir vielleicht eher was).

Hoffe das hilft dir weiter :)

...zur Antwort

manche Tiere stillen ihren gesamten Wasserbedarf über ihre Nahrung (z.b. Koalas)...ist in unseren Breiten allerdings eher weniger verbreitet. in der Stadt trinken sie teilweise aus pfützen oder anderen (teilweise durch menschen geschaffene) kleineren wasserquellen oder auch Wasserquellen auserhalb der Stadt (hindert sie ja niemand daran, die Stadt auch mal zu verlassen)

Waldbewohnende Tiere können einfach zum nächtgelegenen Gewässer laufen/fliegen/kriechen/etc. Werden ja ebenfalls nicht daran gehindert den Wald zu verlassen. Mal abgesehn davon auch in Wäldern existieren Pfützen und ähnliches.

hoffe die Antwort hilft dir weiter :)

...zur Antwort