Versuche es doch einfach mit einem Gespräch unter Erwachsenen.

Man kann sich dazu auch an eine Schiedsstelle im Ort wenden.

Damit wäre zumindest Dein guter Wille zur Ruhe und Frieden unter den Nachbarn belegt.

Sollte der Nachbar zu so einem Gespräch nicht bereit sein, dann sagt das schon einiges aus.

Also, wenn Du es nicht ignorieren kannst, mache es "öffentlich" und wende Dich, wie bereits erwähnt, an eine zuständige Schiedsstelle.

...zur Antwort

Was willst Du hören? Dass Du gut aussiehst...Dein Körper ist nicht dick, solltest Du das jedoch so empfinden, dann prüfe einmal Deine Selbstwahrnehmung.

...zur Antwort

Verlange mal Einsicht in Deinen Vorgang. Es könnte sein, dass Deine behandelnden Ärzte nicht ausführlich über Deine Erkrankungen berichtet haben.

Passiert häufig, da denen Papierkram oft lästig ist.

...zur Antwort

Was sagt denn die Verkäuferin warum sie die Tasche abgeben will?

Und nicht übel nehmen, aber bei solchen "Geldanlagen" schaue ich die Umgebung auf dem Foto auch immer sehr genau an. Die abgwetzte unsaubere Tapete im Hintergrund scheint nicht gerade aufwertend.

Was nicht heißen soll, dass nur in Luxuswohnungen auch Luxusgegenstände sind, aber das ist mir dann doch zu schäbig.

Und schaue mal hier nach:

https://www.originalo.de/faelschungen-erkennen/louis-vuitton-tasche/

...zur Antwort

Mehrmals rumgemacht - Bedeutung bei Freunden?

Hallo zusammen,

mich würde mal die Meinung von neutral gestimmten Personen interessieren.

Folgende Situation: ein "Freund" von mir und ich hatten im Laufe eines Jahres nun schon mehrmals was miteinander. Begonnen bei einem Kuss bis hin zum GV war alles dabei.. Jedes Mal danach haben wir gesagt, dass wir "nur Freunde" sind und es lassen sollten, weil wir seit Jahren in einem Freundeskreis sind. Zwischenzeitlich hatte er auch eine Freundin, aber kaum hat er Schluss gemacht, hingen wir schon wieder aneinander. Nun kann man natürlich sagen, dass das absolut nichts zu bedeuten hat, aber denkt ihr das auch? oder ist es eher unwahrscheinlich, dass mehrmals so etwas "aus versehen" unter Freunden passiert?

wir haben zwar mal probiert zu reden, und es kam auch raus (oh wunder), dass wir einander attraktiv finden, aber keiner von uns konnte sagen, was man will. Wobei ich bereit wäre, irgendetwas, nicht definiertes, zu versuchen, aber was er will, verstehe ich nicht. Mal ruft er an, ich solle sofort zu ihm kommen, mal provoziert er mich mit anderen Mädels wenn wir zB feiern sind. Eine "richtige" Beziehung kommt für beide momentan eigentlich nicht in Frage, F+ haben wir auch nach 1x treffen (wegen der langjährigen Freundschaft) abgebrochen, also theoretisch = Freunde, aber sind Freunde eifersüchtig auf das andere Geschlecht und müssen provozieren?

mich würde sehr eure Meinung dazu bzw. im allgemeinen zu solch ähnlichen Themen interessieren. Vielleicht kennt das jemand und kann mir einen Denkanstoß geben, wie man die Situation bewältigen kann... Danke für Antworten

...zur Frage

Die Frage solltest und kannst Du Dir eigentlich nur selber beantworten.

Ich finde, man kann aus Deinen Zeilen herauslesen, dass da bei Dir mehr ist als nur Freundschaft.

Wenn er Dich auf Feiern provoziert und eifersüchtig machen will, dann hat er wohl schon vor Dir kapiert, dass bei Dir mehr als Freundschaft dahintersteckt.

Dann ist sein Verhalten jedoch nicht freundschaftlich sondern mies.

So behandelt man keine Freunde!

Sieht so aus, als würde es ihm gefallen. sich immer das zu nehmen, worauf er gerade Lust hat.

Da schreckt es ihn auch nicht ab, eine Freundschaft zu riskieren.

Das würde ich mal ganz schnell mit ihm abklären...

...zur Antwort

Warum musst Du Dich denn einrenken?

Damit sollte man sehr vorsichtig sein. Als Laie kann man da viel falsch machen.

Warst Du aufgrund Deiner Rückenprobleme schon mal beim Arzt?

...zur Antwort

Nur als Anregung

https://www.youtube.com/watch?v=8yHIrKlu0No&list=PLMB-IqUO9Q3-_GSyA2ztnXf1j4RlP6XPB

...zur Antwort