Hey XandraNini, setze doch einfach mal die Netzwerkeinstellungen zurück. Häufig lässt sich damit ein Problem mit dem Hotspot ganz einfach und schnell beheben.

...zur Antwort

Eine Sinuskurve zeichnet sich durch

die Amplitude: Ausschlag in Y-Richtung

Frequenz: Anzahl der Schwingungen in X-Richtung in einem bestimmten Intervall

Offset: Verschiebung des Nulldurchgangs (Schnittpunkts mit der x-Achse) in X-Richtung aus. Außerdem kann die Sinuskurve auch noch auf der Y-Achse verschoben sein. 

Bei deinem gezeigten Beispiel stimmen die drei Kurven in Amplitude und Frequenz überein. 

Der einzige Unterschied liegt in der Position des Nulldurchgangs in X-Richtung. Eine Kurve schneidet die x-Achse bei 0 (hier ist c=0), eine andere bei x=0,25 (hier ist c=-0,25) und die letzte bei x=-1 (hier ist c=1). 

Beantwortet das deine Frage?

...zur Antwort

Nunja, die bisherigen Antworten treffen schon den Kern. Du musst einfach trainieren. 

Du kannst für den Anfang regelmäßig Kniebeugen, Liegestützen (möglicherweise auf Knien) und Klimmzüge (mit einem Band unterstützt) machen. Sprinten kann auch helfen. 

Wenn du wirklich kräftig und stark werden willst, dann solltest du allerdings mit Gewichten trainieren. Genauer gesagt mit einer Langhantel. Übungen die dich garantiert stark machen sind: Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Rudern und Überkopfdrücken.

...zur Antwort

Ich würde vermuten, dass in diesem Forum etwa zehnmal mehr Deutsche als Österreicher sind. 

Begründung für die Vermutung:

Einwohnerzahl Deutschland: 82,2 Millionen

Einwohnerzahl Österreich: 8,7 Millionen

Außerdem fließt hier auch noch die Annahme mit ein, dass jeweils ein etwa gleich großer Prozentsatz (Bezogen auf die Gesamtbevölkerung des jeweiligen Landes) der Österreicher, bzw. Deutschen in diesem Forum aktiv ist. In einem rein deutschsprachigem Forum ist das eine gut begründbare Annahme. 

...zur Antwort

Grundsätzlich kannst du mit einem Blog seriös Geld verdienen. Möglichkeiten zur Monetarisierung sind beispielsweise: 

Google Adsense (Geld für das Einblenden von Werbung), Affiliate Marketing (Geld für das Werben von Produkten) und du kannst ein eigenes Produkt erstellen und dieses verkaufen. 

Es ist allerdings deutlich mehr Arbeit im Internet Geld zu verdienen als viele glauben. Wenn du wirklich ernsthaft interessiert daran bist, solltest du dir mal die beiden größten deutschen Blogs zum Thema "Geld im Internet verdienen" anschauen:

1. http://www.bonek.de

2. http://www.selbstaendig-im-netz.de

Hier solltest du auf alle deine Fragen sehr gute Antworten finden können.

...zur Antwort

Laut Wikipedia hat das folgenden Grund:

"Eine gängige Bezeichnung für den Dollar lautet buck. Der Begriff stellt möglicherweise die Kurzform des Begriffes buckskin (Wildlederfell) dar, das in der Zeit der amerikanischen Gründerjahre als Zahlungsmittel galt."

Hier der Link zum Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/US-Dollar#Weitere_Bezeichnungen_f.C3.BCr_den_US-Dollar

...zur Antwort

Die Betreiber der Website können durch eingeblendete Werbung sehr viel Geld verdienen. Wenn eine bestimmte Anzahl von Besuchern die Werbung sieht (noch nichtmal zwangsläufig anklickt) erhält der Websitenbetreiber von dem der die Werbung schaltet einen gewissen Betrag.

Machen wir einmal kurz ein Rechenbeispiel mit halbwegs realen Zahlen dazu:

Annahme: 1 Millionen Besucher pro Tag; Werbeeinnahmen: 1€ pro 1000 Besucher

Resultat: Pro Tag könnte diese Seite 1000 Euro durch Werbeeinnahmen generieren. 

Insofern ist es also ziemlich lukrativ ein große Pronoseite zu betreiben. Außerdem stehen ja auch noch andere Monetarisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bezahlte Premiummitgliedschaften zum Beispiel.

...zur Antwort

Die Antwort klingt vielleicht banal, aber manchmal ist es wirklich so einfach:

Hast du dein iPhone schonmal neu gestartet? Hast du das neuste IOS (10.2.1) installiert?

Falls du beide Fragen mit "Ja" beantworten konntest, mache doch einfach mal ein Backup und setzte anschließend dein Gerät auf Werkseinstellungen zurück.

Wenn das auch nicht hilft, hast du vermutlich ein Hardewareproblem. Da dein Gerät aber noch nichtmal ein Jahr alt ist, hast du ja noch einen Garantieanspruch. Wende dich in dem Fall direkt an Apple. Dann bekommst du vielleicht sogar ein komplett neues iPhone :)

Falls dir die Antwort weiter geholfen hat, würde ich mich über eine "Beste Antwort" freuen :)

...zur Antwort