Bucks und Dollar?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut Wikipedia hat das folgenden Grund:

"Eine gängige Bezeichnung für den Dollar lautet buck. Der Begriff stellt möglicherweise die Kurzform des Begriffes buckskin (Wildlederfell) dar, das in der Zeit der amerikanischen Gründerjahre als Zahlungsmittel galt."

Hier der Link zum Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/US-Dollar#Weitere_Bezeichnungen_f.C3.BCr_den_US-Dollar

Ah ok danke. Hätte nicht gedacht, dass das auch auf Wikipedia steht.

0
@roschue

Kannst ja mal einen Upvote da lassen, oder das als beste Antwort markieren. Dann sehen andere sofort, was die richtige Antwort auf deine Frage war :)

0
@jonsteam

sofern Wikipedia richtig liegt ... wenn nicht ist sie falsch ... ;-)

0

"Umgangssprachlich wird er als Greenback (wegen der Farbe der Banknoten) oder auch als Buck bezeichnet."

Hat was wegen der Farbe auf der Rückseite zu tun. (Greenback)


https://goo.gl/zmDvUx

Ja eben das weiß ich ja, dass er so genannt wird, weiß nicht warum du es jetzt bestätigt hast, war nicht nötig.

Aber die Frage ist ja warum er so genannt wird.

0

weil sich starbucks besser anhöhrt als stardollars ... :-)

Was möchtest Du wissen?