Bist du in Behandlung? Und wie wäre es denn das mal stationär behandeln zu lassen? Bis dein Zustand besser ist und du eventuell wieder daheim wohnen kannst?

...zur Antwort

Vom Kiffen Gehirnschaden?Wahrnehmungsstörung? Psychose?

Hallo,

Ich hoffe dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich bin 16 und kiffte seit Anfang letzten Jahres. Etwa Mitte letzten Jahres habe ich eine Veränderung meines Bewusstseins festgestellt.

Infolge darauf habe ich das kiffen seingelassen da ich dachte dass das nur von dem vielen Thc welches sich über die Zeit angesammelt hat kommt, weil ich täglich und relativ viel gekifft habe.

nach nun zwei Wochen kiff pause habe ich noch immer die gleichen Symptome:Ich kann mir Sachen sehr schlecht merken, mich generell nur noch sehr benebelt/schlecht erinnern, wenn ich versuche mir was einzuprägen ist es als würde der Gedanke langsam im Nebel verschwinden und ist schnell wieder vergessen, ich verliere ständig den Faden beim nachdenken, meine Gedanken schweifen ständig ab sodass ich mich unmöglich konzentrieren kann, ich kann mich kaum noch zu etwas motivieren, mein Sichtfeld flimmert, die zeitliche Wahrnehmung ist sehr durcheinander(zb:das was vor 1minute war kommt mir nicht vor, als wäre es vor einer Minute gewesen, ich habe kein zeitliche Gefühl mehr, ich komme mir nurnoch im "jetzt" vor, ist schwer zu beschreiben).Im Internet war das einzige was ich gefunden habe Psychose, aber da ich weder stimmen oder andere geräusche höre, und auch keine Dinge sehe die nicht da sind(bis auf das flimmern),und auch keine Wahnvorstellungen habe, Glaube ich nicht dass es eine Psychose ist. Jedoch fühle ich mich durchgehend ganz sicher nicht normal, sondern so als hätte ich irgendwas genommen

Da es mittlerweile soweit geht, dass ich nichtmal mehr für die schule lernen kann da ich durchgehend fast alles vergesse, und jeder Tag sich anfühlt als würde er einfach an mir vorbeiziehen und ich kaum noch Interesse/spass an etwas habe, wäre ich sehr dankbar über schnelle, hilfreiche Antworten, Tipps und Hinweise um was es sich handeln könnte.

Mfg, MAX

...zur Frage

Das kann auch eine akute psychotische Störung sein..

ich war letztes jahr wegen genau sowas in behandlung, ich hatte dazu dann noch ne leichte depression..ich werde nie,nie wieder kiffen..das weiss ich auf jeden fall.. geh zum neurologen und wenn da alles gut ist, wird der dir dich vermutlich eh ans psychatrische verweisen.. kann alles nur besser werden, drück dir die daumen!

...zur Antwort

Also ich kenne mich auch mit Depressinen aus, da ich seit ich 16 bin immer mal depressive Episoden hatte und auch erst letztes Jahr wegen einer leichten in Behandlung war. Ich hab es tatsächlich stationär machen lassen. Mir geht es heute prima und es ist super ausgeheilt..

Selbstmordgedanken hatte ich jedoch nie.. aber Selbstmordgedanken?! Da sollten die Alarmglocken klingeln...

NE Klinik wäre da die beste Idee..

...zur Antwort

Wie du fühlst dich gehasst und ausgestossen wegen deiner Individualität? Kannst du das näher erklären? Ich hatte auch schon so Phasen, wo ich mich irgendwie nirgends zuhause gefühlt habe, da auch ich nicht immer so in die Gesellschaft passe. Aber mittlerweile gehts mir gut.. viele Freunde, gutes Studium. Schulzeit ist die beschissenste überhaupt.

Zu deiner Frage..ist doch deine Sache, wie du dein erstes mal erleben willst.. ich würde irgendwie warten aber ist ja dein ding..aber ob das dein problem löst weiss ich nicht. übers internet lernt man leute kennen,ja. aber lerne die person erstmal besser kennen und nicht einfach aus ner laune raus..

...zur Antwort

hey :) Ich habe mit der Pille mit 16 angefangen und es wurde irgendwann zur Hölle,Wassereinlagerungen..depressive Verstimmungen und Gewichtszunahme.

Ich bin eine Pillengegnerin. ich komme ohne so viel besser klar.. ich hatte auch unreine Haut, vor allem als ich sie wieder abgesetzt habe ;) die hormone der pille simulieren dem körper eine schwangerschaft im dauerzustand.. gewisse hormone werden somit unterdrückt. ehrlich gesagt, finde ich das biologisch gesehen nicht gerade gesund. aber es ist die einfachste methode und vor alle auch die beste variante, wo die pharmaindustrie schön geld verdient.

Ich habe meine Haut mit Essigwasser , Heilerde und Gesichtsseife in den Griff bekommen. Ich habe mich gesünder ernährt und vor allem die Milchprodukte so gut wie es geht reduziert bzw. sogar eingetsellt. Voila..meiner Haut geht es prima!

Die REgelschmerzen sind irgendwie gar nicht mehr so da..keine Ahnung warum :D

Ich fühle mich nun auch viel wohler mit meinem Brüsten, da diese wieder " normaler" geworden sind und nicht mehr so angeschwollen.Zudem trage ich zuhause keinen Bh undhabe meine Bhs umgestellt, so dass die BRustmuskulatur mehr arbeiten muss..Ich hab von Vererbung aus eher grössere und habe mich damit sehr lange unwohl gefühlt. Heute bin ich damit ziemlich im reinen.

Buscopan und ibuphrophen helfen enorm bei unterleibsschmerzen..

...zur Antwort

Situationsabhängig, mit nem guten Vorspiel gelingt das viel besser..

Ich als Frau finde es vor allem schön, wenn man vorher oral aktiv war und auch irgendwie zärtlich zu einander war..

und der Partner auch vor allem auch vaginal und klitoral auf einen achtet..

Männer haben es da irgendwie eh immer leichter :D

aber bei Frau dauert das oft echt, bis man da den richtigen Dreh raushat..

...zur Antwort

Bahnhof, Schulweg..echt nicht die schlechteste Situation für ein Gespräch..

Das mit dem durch die Haare gehen klingt für mich nach Verlegenheit..

Frag echt mal nach der Uhrzeit und dann kommst du mit sowas wie"Ja ich hab da das und das Fach heute und da will ich ja nicht zu spät kommen, weil bla bla..ist das bei dir auch so?

und schon habt ihr ein Thema ;)

und wenn er schlau ist, baut er das aus :)

Viel Glück!

...zur Antwort

Hey, klingt irgendwie nach Hochsensibilität..ich bin selber hochsensibel und kenne auch n paar die es auch sind..

Was mir hilt..ausreichend Schlaf,Pausen machen,Natur und Rituale..Musik machen, Meditation, nicht zu viel vornehmen.. und vor allem sich von toxischen Menschen entfrnen, Kontakt reduzieren(bei Leuten aus der Familie..kann man sich ja nicht aussuchen) und vor allem viel auf meine GEfühle und Intuition und weniger den Kopf zu hören..das hilft mir persönlich enorm.

Atemübungen. Hanz wichtig. und vielleicht auch die ein oder andere Reise in die Vergangenheit,vielleicht leigen die Wurzeln in deiner Kindheit?

Seitdem ich mich selber so gut kenne und vieles in meinem Leben geändert habe und mehr Ruhe habe und mehr mache, was mir Spass macht geht es mir um einiges besser.. Nur das mit dem sich für vieles entschuldigen und so..das geht auch nicht richtig weg.

...zur Antwort

Hey, das klingt ja ziemlich verzwickt.. du Arme.

Also irgendwie wirkt das, als ob er sich irgendwie Angst vor ner Bindung hat aus was weiss ich für Gründen.

Vielleicht hat er auch irgendwelche Probleme, die er verbergen will..

Oder er hat einfach kein wirkliches Interesse an dir.

Auch wenn es vermutlich nicht das ist, was du hören willst..das sieht nicht so gut aus.

Ist wirklich doofe von ihm, dass er da nicht gleich ehrlich zu dir war und nichtmal einen Grund genannt hat.. so ist es für dich noch schwerer um abzuschliessen.

Kleiner Trost, ich war vor nem Jahr auch in einer Lage, wo ich mir ziemlich verarscht vorkam und es hat sehr weh getan..Aber auch ich habe mich wieder aufgerappelt und mir so im Stillen gedacht" Hat mich eh nicht verdient" ;))

LG und viel Kraft :)

...zur Antwort

Hey.. :) also durch deine Vorerfahrungen verständlich.. badet doch einfach vorher.. da bekommt man eh lust aufeinander.. und danach kannst du es ja nochmal versuchen..

und wenn es dann immer noch nicht gefällt, dann lass es sein.. du musst nichts machen, was dir nicht selber auch ne Freude bereitet.. ist ja auch für denen Freund doof, der merkt das ja..


...zur Antwort

Warum macht Liebe, Sex etc denn Spass? Ich glaube, dass Gott uns damit ein Geschenk gemacht hat. Jedoch sollte man es mit Respekt benutzen..also nicht irgendwie total übertreiben,

ich glaube dem muss ich jetzt nichts hinzufügen :D Natürlich darfst du dir das vorstellen. wie schon erwähnt.. du schadest damit niemandem! Das ist alles total normal.. ehrlich gesagt, wäre sogar seltsam, wenn dich das Thema überhaupt nicht interessieren würde.. du setzt dich mit dir, deinen Bedürfnissen, Empindungen und auch deiner Fantasie auseinander.. das ist doch eigentlich gut.

Es gibt ohnehin schon genug schlimmes auf dieser Welt.. geniesse das, was wenigstens schön ist.. das Leben ist zu kurz um in diesem "WAs wäre wenn Modus" zu leben.

...zur Antwort

Darf ich mal fragen wie alt du bist..?

Als ich so Anfang der Pubertät war, war ich auch ständig mal "verliebt"..heute kann ich da drüber lachen.. das war lediglich n schwärmen und mal austesten, wie man so als weibliches Wesen auf das andere Geschlecht wirkt.

Es war einfach spannend, dieses " was wäre wenn".. dieses unbekannte eben.. So schnell es kam, ist es auch wieder gegangen. Heute mit 21 Jahren sage ich..Liebe ist ein seeehr grosses Wort. Verliebt sein ist ein Vorreiter von Liebe..aber wahre Liebe..da bräuchte ich jetzt noch länger um das mal zu erklären..xD

Also ich denke nicht, dass du polyamurös oder so bist.. ich denke einfach, dass du dich schlichtweg nicht entscheiden kannst.. gibt halt schon echt viele hübsche Mädels da draussen :D

Lass es einfach auf dich zukommen.. man brauch nicht für alles immer ne Erklärung haben. Lebe im Moment.. geniesse diese Gefühle.. und zu dem, was jemand, vor mir geschrieben hat mit der Willigkeit.. so ein Schwachsinn.. Jeder Mensch ist anders, man kann das doch nicht so verallgemeinern.. Was macht man denn, wenn die Freundin vorher mal vergewaltigt wurde..man macht Schluss, weil sie das eigene Vergnügen nicht ausreichend erfüllt hat( da sie n totales Trauma davon getragen hat?? Das ist schlichtweg ziemlich egoistisch.. wer sowas sucht, kann auch grade single bleiben und sich mal so richtig ausleben..^^ und so jemandem wünsche ich eigentlich auch, dass er mal erfährt was es heisst, für jemanden da zu sein in guten und in schlechten zeiten.

LG


...zur Antwort

Komisches, nervöses Gefühl im Körper?

Ich bin mit meinem Freund seit ein paar Tagen 9 Monate zusammen (er 18 ich 15) letzten Freitag hatten wir einen riesen Streit weil er sich immer wegen Kleinigkeiten aufgeregt hat und mich angemault hab. Ich habe dann einfach versucht Grenzen zu ziehen also dass er nicht übertreiben soll 1 Tag später sagte er es tut ihm alles so leid er war vor meiner Haustür und war am weinen und entschuldigte sich. Da ich ihn nicht verlieren wollte hab gesagt es ist alles wieder gut nur ich brauche mehr Zeit für mich . Das hat er auch akzeptiert. Danach war ein paar Tage lang alles gut, mir ging es gut, ihm ging es gut. Seit 2,3 tagen jetzt habe ich aber im Körper so ein ganz komisches gefühl, ich kann es nicht beschreiben wie wenn man nervös ist und angespannt und man das im Magen merkt. Dann hatten wir gestern nochmals "streit" weil ich sagte ich will noch etwas warten bis du wieder bei mir übernachtest länger als 1 Nacht da meine Eltern aus ziemlich sauer auf ihn sind/waren. Dann hat er voll geweint und mir gesagt dass ich seit ein paar Tagen so anders bin, wie ich schreibe, wie ich rede. Das merke ich selber. Er sagte ihm kommt es vor als wenn ich die Beziehung nur noch Versuche am Leben zu erhalten. Ich weiß nicht was im Moment mit mir los ist. Wenn ich allein bin bin ich froh darüber meine Ruhe zu haben aber wenn wir zusammen etwas unternehmen will ich ihn garnicht mehr weg lassen. Da ist nämlich irgendwie alles gut . Ich weiss nicht was ich machen soll.. vlt bin ich noch nicht bereit so eine richtige BZ zu haben (ist mein 1 RICHTIGER freund , hatte mit ihm auch mein 1 Mal) Vlt ist er mir auch zu anhänglich , ich habe keine Ahnung ... Vermisse ich wirklich komplett ihn oder die tolle BZ oder das Gefühl was vorher immer war? Irgendwie ist seit dem Streit alles anders. Irgendwie so seltsam, bei mir aber nur. Er liebt mich über alles er würde alles für mich tun und ich weiss nicht was ich fühlen, soll ich bin ratlos. Ich kann ihn einfach nicht traurig sehen so wie gestern zb, da konnte ich nicht mehr. Wenn ich irgendwann es beenden sollte hätte ich dich nur ncoh schlechtes Gewissen. (Wir reden über alles, nicht das jz jmd denkt es gibt Kommunikationsschwierigkeiten)

Entschuldigung das der Text so lang ist, ich weiss nicht mehr was ich machen soll

Weiss jmd einen Ratschlag oder was mit mir los sein könnte? Danke für alle hilfreichen Antworten im Vorraus . Ich kann nicht mehr. Lg

...zur Frage

Hallo :)

achherrjeh.. das erinnert mich so ein bisschen an meine ehemalige Beziehung mit meinem Ex-Freund..

Ich bin übrigens 21 und habe was Liebeskummer und komplizierte Beziehungen angeht, etwas Erfahrung.

Mein Ex brachte tatsächlich den Satz:" Wenn du jetzt Schluss machst, hat alles keinen Sinn mehr" Ohne Witz :O und was habe ich getan? Es ging immerhin schon ums zusammen ziehen..wir waren 2 1/2 Jahre zusammen und es sind viele unschöne Dinge vorgefallen von seiner Seite aus..und ich bin mir sicher, dass er mich trotzdem sehr geliebt hat. Ich habe Schluss gemacht, ob wohl meine Familie und seine Familie mir extrem Druck gemacht haben und überhaupt nicht verstehen konnten wieso.. da er ja " so ein lieber toller Mensch sei"

Als ich dann mal alles rausgehauen hab, war es dann vorbei mit Vorwürfen. Er war auch seeeehr anhänglich, hat schon Zukunft mit Kindern etc geplant. Ich war dafür nicht bereit und er einfach nicht der Richtige.. und weisst du was? Es war das Beste was mir passieren konnte.. ich bin seit dem viel glücklicher mit meinem Leben und mir.

Auch wenn ich mich wie der letzte Arsch gefühlt habe, als ich Schluss gemacht habe.. aus Mitleid irgendwas durchziehen macht auf Dauer keinen glücklich.. weder dich selbst noch ihn,, da er es ja jetzt schon merkt, das was nicht stimmt. Er hat Ehrlichkeit verdient.. irgendwann wird er es dir danken, dass du ihm die Chance gelassen hast jemanden zu finden, der ihm das geben kann, was du vielleicht momentan einfach nicht geben kannst..das ist völlig in Ordnung, du bist keine Maschine sondern ein Mensch. Und für Beziehungen gibt es nunmal keinen Beipackzettel..man kann nie wissen, wie es ausgeht.WEnn ich so über meine ehemlige BEziehung denke.. hat sie mir viel gelerhrt und mich sehr viel stärker gemacht und ich bin stolz, dass ich so auf meine Gefühle und mein Bauchgefühl gehört habe und diese ganze Sache, die mir nun mehr wie reine Abhängigkeit vorkommt,im positiven beendet habe.

Man muss ja nicht im Streit auseinander gehen sondern wie ganz normale Menschen, schliesslich hatte man auch schöne Erfahrungen zusammen. ER wird wahrscheinlich länger brauchen als du, es zu verarbeiten.. aber auch er wird drüber hinwegkommen. Jeder ist für sein Leben selber verantwortlich.. du bist nicht für sein Glück verantwortlich.

Das ist kein Egoismus, sondern gesunde Selbstliebe. :)

Alles Gute, egal wie du dich entscheidest..

LG Jelena

...zur Antwort

Hallo Lina,

da ich mit manchen Lehrern sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe..Mobbing vor der Klasse, Desinteresse oder zu viele Erwartungen und fehlende Motivation und Unterstützung.. interpretiere ich dieses Gespräch als pädagogisch sehr wertvoll! Da versucht einer mal hinter die Kulissen zu schauen..

Allerdings ist es nervig, wenn er Dinge reininterpretiert, die so gar nicht stimmen.Wenn er also wirklich nicht von seiner Annahme ablässt, es würde dir nicht gut gehen, würde ich auch nicht versuchen ihn zu überzeugen oder dich irgendwie zu rechtfertigen.. das ist schlichtweg deine Sache.

Ich würde ihm einfach sagen" Ich finde ihr Engagement toll, und ich werde auch nicht zögern, bei Problemen zu Ihnen zu kommen".

Ich denke, er möchte seinen Job besonders gut machen, damit ihm hinterher keine Vorwürfe gemacht werden können..wer weiss, was er für Erfahrungen in seiner Vergangenheit oder in seinem Umfeld hatte..

Das sind alles Prägungen.. ausserdem haben junge Leute ( gerade unsere Genertation) gerne den Ruf weg, dass sie alles in sich herreinfressen und sich schämen über Probleme zu sprechen).

Ich denke mit dem genannten Satz solltest du ihm ein bisschen mehr Zuversicht und ERleichterung geben können.

Liebe Grüsse,

Jelena

...zur Antwort

Ist doch ne besondere Form des Pixie-Cut meines Erachtens, einfach dazu sagen dass man eine Strähne im Stirnbereich länger haben möchte..

Viel Erfolg :)

...zur Antwort