Brauche eure Meinung zum Dialog mit einem Lehrer?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lina!

So eine Fragestellung spricht von Grund auf zwar für einen durchaus empathischen und engagierten Lehrer, ist auch nett gemeint ----> aber in Verbindung mit dem Nachsatz, dass es ihn ja nichts angehe, kriegt das Ganze dann doch eine eigenartige bis negative Konnotation.

Meine Vermutung: Er glaubt anhand seiner Interpretation deines Verhaltens, dass es dir nicht gut ginge & auf ihn wirkte auch deine Antwort nicht überzeugend, sodass er es dir nicht abnimmt, zufrieden zu sein.

Was kann man dagegen tun? Puh.. ich sage mal: Eigentlich kann man nichts dagegen tun, weil solche Leute ihre Meinung nur selten ändern & ich vermute, dass er glaubt, du seist unzufrieden und fühlst dich nicht wohl.

Ich würde zuhause mit den Eltern drüber reden & auf weitere derartige Fragen des Lehrers ausweichend reagieren in dem Sinne, dass alles passt und gut. Viel mehr kannst du aus meiner Sicht (leider) nicht tun.

Danke für deine Antwort! Ich weiß, dass es ja nur nett gemeint ist aber wie du schon schreibst hat es mich total verwirrt, dass er im gleichem Atemzug noch sagte es ginge ihn nichts an. Aber gut kann man nichts machen, ich hoffe ich kann ihn noch vom Gegenteil überzeugen, denn ich fühle mich in der Klasse wirklich (!) sehr sehr wohl.

1
@Linalein1999

Möglicherweise merkte er auch an deiner Reaktion, dass dich das verunsicherte & er wollte sich dahingehend entschuldigen, hat sich aber etwas eigenwillig ausgedrückt -----> vielleicht ist das allgemein so seine Art.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute :)

0

Hallo Lina,

da ich mit manchen Lehrern sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe..Mobbing vor der Klasse, Desinteresse oder zu viele Erwartungen und fehlende Motivation und Unterstützung.. interpretiere ich dieses Gespräch als pädagogisch sehr wertvoll! Da versucht einer mal hinter die Kulissen zu schauen..

Allerdings ist es nervig, wenn er Dinge reininterpretiert, die so gar nicht stimmen.Wenn er also wirklich nicht von seiner Annahme ablässt, es würde dir nicht gut gehen, würde ich auch nicht versuchen ihn zu überzeugen oder dich irgendwie zu rechtfertigen.. das ist schlichtweg deine Sache.

Ich würde ihm einfach sagen" Ich finde ihr Engagement toll, und ich werde auch nicht zögern, bei Problemen zu Ihnen zu kommen".

Ich denke, er möchte seinen Job besonders gut machen, damit ihm hinterher keine Vorwürfe gemacht werden können..wer weiss, was er für Erfahrungen in seiner Vergangenheit oder in seinem Umfeld hatte..

Das sind alles Prägungen.. ausserdem haben junge Leute ( gerade unsere Genertation) gerne den Ruf weg, dass sie alles in sich herreinfressen und sich schämen über Probleme zu sprechen).

Ich denke mit dem genannten Satz solltest du ihm ein bisschen mehr Zuversicht und ERleichterung geben können.

Liebe Grüsse,

Jelena

Danke für deine Antwort!:) Ich stimme dir ja eigentlich zu, dass es prinzipiell sehr nett von ihm ist nur was ich nicht verstehe ist der Satz "dir geht es ja nicht gut aber das geht mich nichts an" Er hat weder gefragt "geht es dir gut?", noch seine Hilfe angeboten. Bei mir kam es fast schon wie eine Tatsache an zu der ich jetzt gar nichts zu sagen habe.

1
@Linalein1999

Verständlich.. das hätte mich genauso verwirrt, da Lehrer ja auch Autoritätspersonen sind..aber er sollte es aktzeptieren, dass du sagst, dass es dir gut geht...

0

Hallo Linalein 1999,

einen Lehrer geht es schon etwas an, wenn sich eine Schülerin in der Schule nicht wohlfühlt.

Wenn er dagegen sagt:"...aber das geht mich ja nichts an...", dann würde ich misstrauisch.

Deine Frage: ...verstehe nicht..., was mein Lehrer von mir wollte....

Wenn ich das zusammenfasse, dann rieche ich: Er will, dass du dich bei ihm wohler fühlst als an der Schule. (!!!)

Erzähl das einfach mal deinen Eltern und mach dann gar nichts. Wenn er wieder fragt, kannst du ihm sagen, dass du mit deinen Eltern über seine Fragen gesprochen hast. Mal sehen, wie der dann reagiert.

Danke für deine Antwort! Genau dieser Gegensatz "dir geht es nicht gut aber es geht mich nichts an?!" hat bzw. verwirrt mich eben auch sehr...

0
@Linalein1999

Hallo Linalein1999,

und daran müsstest du auch denken: Eine Methode, über jemanden Macht auszuüben, ist es, ihn zu verwirren.

0

Was ist der Unterschied zwischen Fachlehrer und Klassenlehrer an der Grundschule?

Mein Sohn fängt dieses Jahr mit der Schule an. Er bekommt eine eigentliche Fachlehrerin als Klassenlehrerin. Gibt es da Unterschiede z.B. mit der Ausbildung der Lehrer?

...zur Frage

Wird der Klassenlehrer bei einem Suizidversuch in der Schule informiert?

Vor einigen Tagen geschehen. Meine Frage ist, ob mein Klassenlehrer informiert wird und die anderen Lehrer. PS habe Therapie und Tabletten.

...zur Frage

Will wissen ob dass Rufmord ist

Mein ehmaliger Klassenlehrer hat mich und einen Freund auf dem Pausenhof unserer Schule chillen sehen( ich bin 14 und in der 9. Klasse). Mein Freund wurde am Montag dann während der Schulzeit beim Rauchen erwischt und sein Klassenlehrer, mein Ehmaliger Klassenlehrer, hat gemeint er hätte die falschen Freunde die ihn zu solchen Sachen anstiften. Mein Freund wurde dann gefragt mit wem er so abhängt und als meinen Namen sagte antwortete der Lehrer darauf: MIT DEM ASSI SOLLTEST DU LIEBER NICHTS MACHEN WAHRSCHEINLICH STIFTET ER DICH ZU SOLCHEN SACHEN AN!!!! usw. ist diese aussage nun bei der Polizei wegen Rufmord anzeigbar oder nicht ?

...zur Frage

Hilfe! Lehrer, verliebt, oder Vatergefühle?!

Hey Leute ! Also ich hab ein Problem : Eine Freundin kam letztens zu mir und meinte sie sei in unseren Klassenlehrer verliebt und/oder hätte Vatergefühle für ihn ?! Ich habe ihr gesagt, dass sie ihn schnellstmöglich vergessen soll, da er evtl. bei so einer Geschichte seinen Beruf aufs Spiel setzen wird ! :/ Leider habe ich sie damit sehr verlezt und habe mich wieder entschuldigt.. Ich habe auch nen sehr guten draht zu ihm und da sie momentan alles in den Sand setzt um Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen, bin ich kurzerhand zu ihm gegangen und habe gesagt, dass sie und ich gerne mal ein Gespräch mit ihm hätten... So jzt habe ich ganz großen Mist gebaut, weil meine BF immer gegen ein Gespräch war ! Es tut mir auch iwie leid, aber ich will nicht, dass sie unnötig wegen sowas leidet -.- Also meine eigentliche Frage an euch : Wie kann man so ein Gespräch am besten angehen ? Wie sage ich unserem Lehrer, was läuft und was mit meiner Freundin los ist ?! Und was mache ich, wenn sie vor ihm ( was ich verstehen könnte ) alles leugnen würde ? Bitte helft mir/uns, das Gespräch ist schon in wenigen Tagen ... LG und danke im Vorraus

...zur Frage

darf mein lehrer mir die pause verbieten?

ich bin in den letzten wochen 3mal zu spät aus der pause gekommen (unsere klingel funktioniert nur teilweise und der lehrer war genau zum pausenende in der klasse)

als strafe habe ich mit einer freundin bekommen, dass wir die gesamte woche vor dem lehrerzimmer auf dem boden sitzen müssen in den pausen.

selbst einige lehrer können darüber nur den kopf schütteln aber meine frage ist, ob er das rein rechtlich darf, weil ich will auch mal frische luft schnappen und nicht die ganze zeit im gebäude verbringen.

...zur Frage

Lehrer will Gespräch mit Eltern weil ich mich Ritze?

Hallo. Heute in der Schule kam mein Klassenlehrer zu mir und sprach mich auf meine Narben an. Ich finde das ihm das nichts angeht. Er fragte wieso ich das tat. Und er will ein Gespräch mit meiner Mutter. Meine Mutter hat die Narben schonmal gesehen aber mich darauf nicht abgesprochen. Ich bin jetzt total komisch weil, ich es meinen Eltern noch nicht gebeichtet habe. Mein Lehrer will bei mir anrufen und meine Mutter um ein Gespräch bitten. Ich möchte das aber nicht weil ich ganz genau weiß, wenn meine Eltern mit ihm reden werden, würde unsere Familie auseinander brechen. Da viele aus meiner Familie schon sehr durch sind. Mit durch meine ich, Ritzen sich auch und sich psychisch auch nicht mehr ganz ok. Was kann ich jetzt tun? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?