Grafikkarte schaltet Monitor aus, PC läuft weiter?

Ich habe bereits überall gegoogelt, war jedoch alles erfolglos.

Meine PC Daten vorab:

Prozessor: i7 7700k; Mainboard: MSI M7 Z270; 16GB (2x8GB) G.Skill Aegis DDR4-3000 CL16 Ram und eine 5-6 Jahre alte gtx 770 mit 4 gb.

Ich hatte nie wirklich Probleme mit dem PC nur dass ab und zu mal der Monitor aus und wieder angegangen ist. Dies ist vielleicht 1-2 pro Woche passiert, weshalb ich mich nicht wirklich mit dem Problem befasst hab.

Seit gestern hab ich das Problem öfter, besonders wenn ich 4-10 Minuten ein Spiel spiele wo die Grafikkarte beansprucht wird. Meine zwei Bildschirme gehen zeitgleich aus (die Bildschirme suchen vergeblich nach einer Verbindung) und das Spiel bleibt hängen. Der PC muss dann neugestartet werden, damit die Monitore wieder verbunden werden, anders gehts leider nicht.

Meine Frage ist jetzt, ob die Grafikkarte ihr Ende erreicht hat und ich mir eine neue zulegen muss? Wenn man es vielleicht anders fixen kann weil hier ein anderes Problem vorliegt, würde ich es gern wissen, denn ingame hab ich mit meiner 1280x720 Auflösung, mit der ich zurecht komme keine FPS Probleme ^^

Zu der Temperatur kann ich leider nicht viel sagen, weil ich diese nicht beobachtet hatte. Jedoch lag sie vor ca. 2 Wochen bei 57-70 Grad Celsius ingame (Das Problem trat da aber nicht so auf, wie es jetzt auftrat)

Danke im voraus ^^

PC, Computer, Technik, Monitor, Grafikkarte, Hardware, GeForce, Nvidia, Technologie, Spiele und Gaming
3 Antworten