Ja

Wenn man dem Analysten der HSBC, dem größten Finanzinstitut Europas, Glauben schenken kann, dann wird sich der Kurs der Aktie wieder kräftig erholen. Die Kursziele wurden zwar gesenkt, liegen aber trotzdem 70 Euro über dem derzeitigen Stand! https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/trotz-berichterstattung-wirecard-chef-weiter-keine-risiken-fuer-unser-geschaeft-aktie-verliert-8107965

Einseitige Berichterstattung wird man HSBC NICHT vorwerfen können - der derzeit größte Kritiker, die Financial Times, ist genau wie das Bankhaus in Großbritannien beheimatet. Und wer macht sich die Financial Times schon gerne zum Feind? Zudem wird der online-Handel weiter zulegen, wovon auch Wirecard profitieren wird.

...zur Antwort

Ich habe über dreißig Jahre Handball auf dem Buckel und glaub mir, es gibt soo viele Regeln, das passt zeitlich nicht in den Rahmen und macht auch keinen Spaß, alle Einzelheiten zu erklären. Da kommt man von einem zum nächsten zum übernächsten.... Aber grundsätzlich: Du darfst drei Schritte mit dem Ball laufen, dann musst Du abspielen oder den Ball auf den Boden prellen. Dann darfst Du noch einmal drei Schritte mit dem Ball in der Hand machen, danach aber NICHT NOCHMAL prellen, das wäre "Doppel-Dribbel" oder wie es im Volksmund heißt: "Zweimal". Für eine längere Strecke musst Du also den Ball kontinuierlich prellen - mit der flachen Hand. Du darfst maximal bis zum gegnerischen 6 Meter-Kreis laufen, dann musst Du auf's Tor werfen. Trittst Du nur auf die Linie, dann bekommt der Gegner den Ball. Es ist eh sinnvoller, bereits von 7/8 Metern zu werfen. Aber das kommt mit den Spielen.

Nachlesen kannst du das in Kürze hier

https://www.owayo.de/de/magazin/handballregeln-einfach-erklaert.htm

ausführlich hier:

https://www.dhb.de/de/verband/schiedsrichter/regelwerk/

...zur Antwort

Nein, einen Sonderstatus hat Müller aus Sicht des Vereins NICHT. Sonst würde er ja auch nicht so viel Einsatzzeit auf der Bank haben. In MEINEN Augen, HAT er den. Ich kann mir den FCB ad hoc tatsächlich nicht so wirklich ohne den Müller vorstellen. Er ist nicht der beste Mann, aber er ist ein Leader, der seine Mitspieler mitreißen kann - und es auch macht.

...zur Antwort

Nein, ist es nicht. Eine Hausaufgabenkontrolle ist ja lediglich ein Abrufen gerade erst gelernten Stoffes. Eine Klausur ist viel umfänglicher, Dein angeeignetes Wissen aus mehreren Wochen oder gar Monaten wird getestet (bzw. geklausurt 😁).

...zur Antwort

Es muss eine Zweigstelle Deiner Bank sein, sonst klappt das nicht. In Oldenburg gibt es bspw. die Voba Oldbg. sowie die Raiba Oldbg. Filialen liegen teilweise in unmittelbarer Nähe, sind jedoch völlig unabhängig voneinander. Da funktioniert das mit den Überweisungen nicht.

...zur Antwort

Bekannter möchte Imbiss eröffnen und Kredit über 30.000 € aufnehmen. Was sind die Voraussetzungen für einen Kredit?

Moin zusammen,

habe eine Frage. Ein Bekannter möchte sich selbständig machen und ein Imbiss in einem Einkaufszentrum eröffnen.

Er hat noch keine Zusage vom Vermieter, ist erst einmal sein Plan. Er schreibt gerade seine Speisekarte und fängt bald mit dem Businessplan an.

Was sind die Voraussetzungen bei einer Bank, wenn man einen Kredit in der Höhe von 30.000 € aufnehmen möchte.

Verlangt die Bank u.a. Kontoauszüge z.B. der letzten 2 Jahre, wenn es nicht seine Hausbank ist, bei der er den Kredit anfragt?

Er hat keine Sicherheiten, keinen Cent erspartes. 10 Tage bevor das Gehalt eingeht hat er schon kein Geld mehr auf seinem Konto.

Er hat schon einen Kredit über 20.000 €, den er abzahlt (das Darlehen hat er von seinem Vater für seinen 3er BMW).

Die 30.000 € möchte er aber von einer Bank für die Eröffnung des Imbiss.

Er ist im unbefristeten Angestelltenverhältnis (Maler im Industriebetrieb), erhält also Lohn, kein Gehalt, da er Stundenlohn erhält, da sein gelernter Job ein handwerklicher Job ist.

Seine Firma ist ein großer Industriebetrieb.

Habe ihm gesagt, dass ich davon ausgehe, dass viele Banken seine Anfrage ablehnen werden, da er keine Sicherheiten hat.

Er meinte zu mir : "Ich habe doch eine Festanstellung, dass ist doch eine Sicherheit. Das ist viel Wert" Ich sagte zu ihm, dass das keine Sicherheit heutzutage mehr ist. Wenn eine Firma dich kündigen möchte, dann tut sie es. Was er nicht berücksichtigt ist, wenn der Fall eintritt hat 33 % weniger zum Leben, da Arbeitslosengeld nur 67 % beträgt.

Gespartes Geld hat er auch nicht, da er nie Geld zurücklegt.

Also keine Sicherheiten, außer seinen Festanstellung. Sein Arbeitgeber hat ihm die Beförderung vor ein paar Monaten widerrufen, die ihm zugesagt wurde, aufgrund der schlechten Wirtschaftslage des Betriebes. Gekündigt aufgrund der schlechten Wirtschafslage soll aber lt. Aussage des Chefs keiner in der Firma.

Wie läuft so ein Beratungsgespräch bei der Bank ab bzgl. eines Kredits. Vielleicht hat jemand Erfahrung. Was die Bank für Fragen hat etc.

Nebenbei erwähnt geht er davon aus, dass sein Imbiss laufen wird, da das Logo so schön aussieht (sicherlich werden die Besucher des Einkaufszentrum die Bude einrennen^^ ;-)) und er redet schon von einem Franchise System, dass er ganz groß aufziehen möchte. Abgesehen davon, dass sich das Einkaufszentrum ganz genau anschaut, wem sie einen Miet-/Pachtvertrag anbieten.

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Du hast recht: ein unbefristeter Job ist keine Sicherheit, das ist eine Voraussetzung. Wichtig für eine Bank ist die Rentabilitätsvorschau. Dabei wird berechnet, ob die zu erwartenden (realistischen!) Umsätze alle anfallenden lfd. Kosten (sowohl betriebliche, wie Ladenmiete, Gehälter/Löhne, Lieferanten, Finanzamt, Steuerberater etc., als auch private, wie Miete Whg., Versicherungen etc.) deckt. Um für die Rente vorzusorgen, auch mal Urlaub machen zu können, einen neuen BMW zu kaufen oder wasweißich, sollte zusätzlich ein Gewinn abfallen. Zusätzlich müssen die neuen Darlehnsraten bezahlt werden. Will er seinem Malerjob weiter nachgehen, muss er mehr Mitarbeiter einstellen. Konzentriert er sich zukünftig auf den Laden, dann fällt sein Lohn weg. Die Lebenshaltungskosten laufen natürlich weiter und müssen dann vom Ladenumsatz aufgefangen werden. Abgesehen von der obligatorischen Schufa-Anfrage werden die wissen wollen, wie Dein bisheriges Zahlungsverhalten war und sich die Auszüge rückwirkend ansehen. Ob es in der Vergangenheit Rücklastschriften gab und sowas.

Dabei wird er sich wohl von professioneller Seite beraten lassen müssen.

...zur Antwort

Natürlich davor. Hau Dir einen Broiler und zwei Cola rein und geh dann mal zum Sport. Dann weißt Du aber, dass Du nächstes Mal die Reihenfolge änderst. Im Ernst: Wenn Du gegessen hast, dann ist Dein Körper mit der Verdauung schon gut beschäftigt. Da ist Sport eher kontraproduktiv. Der obligatorische Proteinshake kann hingegen zeitnah vor ODER nach dem Sport getrunken werden.

...zur Antwort

Beim Einziehen sind die Leute schnell. Aber verlässlich schnell! D.h., wenn die zum 2. abbuchen wollen, dann tun die das auch. Wenn bei Dir noch keine Buchung erfolgt ist, gibt es zwei (völlig wertfreie) Möglichkeiten:

A) Dein Konto hat nicht die erforderliche Deckung. Das schließe ich aber mal aus. Keiner wäre so dämlich, das nicht zu wissen bzw. das im Laufe der Fragestellung nicht zu kontrollieren.

B) Die angegebenen Kontodaten waren/sind nicht korrekt. Das kannst Du leicht im der Buchung zugrunde liegenden Kreditvertrag überprüfen. Wenn DAS der Fall ist, dann ruf bei nächster Gelegenheit Deine Bank an.

...zur Antwort
VISA+Maestro

V-Pay KANN man machen, muss man aber nicht. Bei Visa und Maestro bist Du auf der sicheren Seite. Visa hat im Vergleich zur Mastercard die meisten Akzeptanzstellen.

...zur Antwort

Vorab: es ist gut, dass Du Dich für so etwas interessierst. Aus Erfahrung weiß ich, dass das Interesse oft mit der Zeit abnimmt. Deswegen gehe ich ins Fitness-Center. Da werden außer diversen Geräten auch Kurse angeboten, da kennt man sich nach kurzer Zeit, man lässt eine Trainingseinheit nicht so leicht sausen. Also mein Tipp: halte durch und bleib am Ball. Doch nun zu Deiner Frage:

Ohne Hilfsmittel: Sehr gut gehen Liegestütze, die kannst Du überall und zu jeder Zeit machen. Es gibt kaum eine andere Übung, bei der Du gleichzeitig dermaßen viele verschiedene Muskelgruppen beanspruchst. Die mache ich selber gerne. Wo ich gerade davon rede.... wahrscheinlich gleich noch. 😁

Mit Hilfsmittel: Ich hatte mal einen Expander. War gut, die Möglichkeiten sind da aber eingeschränkt. Besser sind Therabänder. Die bekommst Du oft in Sets mit verschiedenen Stärken und sind viiieeelseitig einsetzbar.

...zur Antwort

Mit der S-Card kannst Du bundesweit an den Geldautomaten der Sparkassen gebührenfrei Geld abheben. Mit der Kreditkarte ist es erfahrungsgemäß nicht nur teurer sondern teuer - mind. 2% vom abzuhebenden Betrag mindestens jedoch 5,11 Euro (entsprach 10 DM}.

...zur Antwort

"Die Antonow An-225 „Mrija“ ist ein.... sechsstrahliges Frachtflugzeug und das größte sowie schwerste gegenwärtig im Einsatz befindliche Flugzeug der Welt.

Technische Daten:

......

max. Zuladung intern: 345 t extern: 110 t"

Quelle:Wikipedia

Bei einer maximalen Zuladung von 345 Tonnen (die externen 110 Tonnen lasse ich mal außer Acht, die werden bestimmt nicht umgerechnet 440.000 Pack Butter huckepack bzw. in Containern unter der Antonov baumelnd befördern) ergibt das netto 1.380.000 Packungen. Bei einem angenommenen Tara von 5 Gramm komme ich auf rd. 1.350.000 Pckg. Starten kann die Antonov aber nicht, es fehlen Besatzung (okay, die ist in den offenen 750 kg drin) und vor allem Treibstoff.

...zur Antwort

Ehrlich, zu Deinem Gefühl, dass permanent jemand auf Dich einredet, kann ich nichts zu sagen, da ich das nicht so richtig nachvollziehen kann. Aber "lieber einsam"? Abgesehen davon, dass Du wohl eher "allein" meinst, kannst Du das auch sehr gut mit Freunden sein. Und es ist gut zu wissen, jemanden zum Quatschen zu haben, wenn man mal NICHT alleine sein will. Sie sind aber kein Muss. Solange Du mit der Situation klar kommst, das ist die Hauptsache.

...zur Antwort

Ja, das hab ich auch schon oft gesehen. Aus eigener Erfahrung (nein, ich habe KEIN Schloss woanders befestigt!) denke ich, dass er/sie damit (s)einen Fahrradständer blockieren will. Wenn ich mein Fahrrad abstellen will, dann aber erst als letztes an dem "gesicherten" Stand.

...zur Antwort

Na klar! Also ich würde es definitiv tun. Sag ihm, dass seine letzte Verschreibung nicht geholfen hat (aber das wirst Du wohl sowieso tun). Mehr als eine Ablehnung kannst Du nicht bekommen. Und dann wäre es so, als seiest Du nicht hingegangen, aber auf jeden Fall nicht schlechter gestellt.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.