Könnte auch Deutschland mal vor der Situation stehen, dass ein unter Demenz leidender Regierungschef sich nicht verhindern lässt?

Der frühere US-Präsident Donald Trump kann nach Auffassung des Obersten Gerichts der USA an den Präsidentschaftsvorwahlen seiner Partei teilnehmen.

Peinliche Verwechslung von Trump

Trump fällt schon mehrfach mit Erinnerungslücken auf: „Putin hat so wenig Respekt für Obama, dass er das Wort nuklear gebraucht“, erklärte Trump vor einigen Tagen. Und wie bei den sechs Malen zuvor, bei denen Trump Biden mit Obama verwechselte, fiel ihm das noch nicht einmal auf.

Für den Psychiater John Gartner ist das „kein Patzer oder Witz“, sondern "harter klinischer Befund von ernster organischer Gehirnschädigung.“

Psychiater sieht Anzeichen einer Demenzerkrankung

Der an den Elite-Universitäten Princeton und Cornell ausgebildete Professor, der vor seinem Wechsel in die private Praxis für 28 Jahre lang an der Johns Hopkins University Medical School lehrte, hält es für seine Pflicht, die Öffentlichkeit vor den mentalen Problemen Trumps zu warnen. In einem langen Interview mit dem Magazin „Salon“ legt er dar, was aus seiner Sicht eindeutige Hinweise dafür sind, dass mit dem 77-jährigen Kandidaten etwas nicht stimmt.

Im Unterschied zu Trump verwechsele Präsident Biden im Falle Angela Merkels lediglich Namen. Bei dem „Make-America-Great-Again“-Kandidaten dagegen seien es Personen. Nach der Definition der „Dementia Care Society“ sei die Verwechslung von Personen und Generationen ein Zeichen für Demenz.

Es ist ja schließlich Obama schon seit 2016 nicht mehr im Weißen Haus.

Bei Trump werden "ausgeprägte Wortfindungsstörungen" festgestellt

Bei seinen Reden habe Trump regelmäßig ausgeprägte Wortfindungsstörungen. Viele davon seien — in der Häufigkeit, in der sie vorkommen — „fast sicher ein Befund für Gehirnschädigung“.

Quelle: https://www.schwaebische.de/politik/psychiater-donald-trumps-gehirn-verfaellt-2321892

...zur Frage

Trumps Vater endete auch dement und Ts Gesundheitszeugnis wird ihm von einem gesponserten Arzt bescheinigt.

...zur Antwort

Ja und die Flöhe und Krankheiten wie Pest und Cólera und die Toilettenspülung sind schon zum verlieben gewesen, gell.

...zur Antwort

Da ich das gerade auch beschäftigt hat, hier mein Erklarungsversuch: Bei Neumond steht der Mond in Richtung der Sonne und ist deswegen nicht sichtbar. Gehen wir von 19 Uhr aus und lassen die Sonne da untergehen, dann steht halt der Mond bei ihr. Jetzt dreht sich der Mond aber um die Erde und zwar täglich um (360/28)°=12,8°, wandert also um 19 Uhr um 12,8° nach Osten und erscheint daher als zunehmende Mondsichel um 19 Uhr im Westen, von wo er sich täglich eben um die besagten Grade weiter nach Osten schiebt und voller wird bis er sogar um 19 Uhr noch gar nicht am Himmel zu sehen ist, sondern erst später wenn sich die Erde nach Osten also auf ihn zu gedreht hat.

...zur Antwort

wenn du wartest, bis er etwas größer und geschickter ist, sollte das klappen, meiner war so auf mich fixiert, dass er sogar versuchte auf Leitern mir hinterher zu kommen

...zur Antwort

Strecken und Zeiten zeichnet man üblicherweise auf die x-Achse, quasi weil sie theoretisch unendlich weiter gehen könnten.

...zur Antwort

Alles ist ungewiss und nicht beantwortbar, daher kann man den 'Spintisierern' auch nichts abgewinnen

...zur Antwort

sehe ich nicht ganz so, denn evolutionär wird alles ausprobiert, recht chaotisch und nur, was einen Vorteil mit sich bringt, wird begünstigt dadurch, dass es über Schwächere dominiert.

...zur Antwort

suche halt nach dich interessierenden Büchern, was natürlich beim Kauf zu teuer wird, geh also in öffentliche Bibliotheken und schmeiß uninteressante schlicht weg und such weiter. Sinnvoll wäre es , hättest du bestimmte Vorlieben oder findest du allmählich heraus.

...zur Antwort

Irgendwie ist es schlecht am Tag vor der Arbeit zu merken, dass dir schon die ganze Zeit der Durchblick fehlt. Dabei ist das doch ziemlich einfach: x^2+p*x+q=0 hat die schlichten Lösungen: x1, 2=-p/2+-sqr[(p/2)^2-q], also alle, Gleichungen in die p, q-Form bringen und p und q ablesen und in die Lösung formel einsetzen.

...zur Antwort