Arbeitskollege ist in mich verliebt und will Sex - Hilfe!

Hallo zusammen,

mein Arbeitskollege (18) hat mir gestanden, dass er in mich (21) verliebt ist und er es mir nie gesagt hat, da ich wieder einen Freund hatte, als er sich endlich getraut hätte. Wir hatten immer und haben auch jetzt noch ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Wir sind neben dem betrieblichen Kontakt mittlerweile auch Freund geworden. Umso mehr schockte mich sein Geständnis.

Als ich single war, nahm er einmal in der Arbeit auf der Treppe meine Hand, was ich jedoch sofort abwimmelte, da im unteren Stockwerk viele Mitarbeiter standen. Er hat mich auch schon hochgehoben und wollte mich rumtragen. Auch das habe ich wehement abgelehnt.

Seit einem gemeinsamen Seminarwochenende (mit getrennten Zimmern) sagt er mir immer wieder, wie hübsch und sexy ich bin, ich perfekt für ihn wäre und er Sex mit mir will. Habe oft versucht ihm zu erklären, dass ich 1. einen Freund habe und glücklich mit ihm bin und ihn auch nicht betrügen werde und 2. nichts mit Kollegen anfangen werde und er mir 3. einfach zu jung ist.

Ihm scheint das alles egal zu sein, er flirtet trotzdem munter weiter und macht ständig Anspielungen auf Sex. Fahren dieses Wochenende wieder gemeinsam auf Seminar und er meinte er wird mal Kondome einpacken, weil er mich ja rumkriegen wird. Habe ihm gleich gesagt, dass ich sicher nicht mit ihm schlafen werde. Aber er lässt einfach nicht locker.

Wie bringe ich ihm bei, dass ich nichts von ihm will? - Hilfe!

Vielen Dank im Voraus

glornemaus

Freundschaft, Sex, Kollegen, verliebt
20 Antworten