Für die meisten Diesel-Fahrer lohnt er sich nicht. Sie wollen es nur nicht einsehen.

In deinem Fall lohnt es sich auch nicht. 100 KM ist keine Langstrecke.

...zur Antwort

Gehe zu dem Verkäufer wo du das Auto gekauft hast. Der wird dir weitere Wege aufzeigen.

Der Variokredit ist eine Ballon- (3-Wege) Finanzierung. Du hast das Auto schon gekauft. Es geht zum Ende nur darum die Restsumme zu zahlen oder das Auto an den Händler zurück zu verkaufen.

Deshalb ist dein Ansprechpartner das Autohaus.

...zur Antwort

Asiaten haben grundsätzlich ein besseres Preis- / Leistungsverhältnis. Auf die Zuverlässigkeit kann man sich auch verlassen.

Ich hatte mit meinem Honda noch NIE außergewöhnliche Werkstattbesuche.

...zur Antwort

Bei einem Ölfilter sollte man nicht am falschen Ende sparen. Billigölfilter könnren auch schon mal explodieren. Der Schaden ist dann groß, aber du hast 5 Euro gespart.

...zur Antwort

Die heutigen Öle halten ewig und sind nach 15.000 KM noch lange brauchbar. Lass das Ding zurück setzten und fahre weiter.

Ich fahre meinen Honda Accord auch länger (30.000-50.000 KM) als es im Serviceheft steht. War bisher alles problemlos.

...zur Antwort

"Was könnt ihr empfehlen?"

Weder noch. Kaufe dir einen zuverlässigen Japaner und nicht so einen 08/15 Wagen aus dem VW-Konzern. Gerade für diese Fahrzeuge sind die Unterhaltskosten höher als bei den Japanern.

...zur Antwort

Wer von euch ist denn auf diese absurde Idee gekommen ? Bist du schon volljährig ? Wenn nicht, dann bekommst du auch noch gar nichts überwiesen.

Die Eltern und deine Freundin lasse mal schön aus dem Spiel. Ab zur Bank und ein eigenes Konto eröffnen. Deine Freundin konnte das doch auch.

Deine Freundin, wenn sie noch bei ihren ALG2-Eltern lebt, gehört zur Bedarfsgemeinschaft. Was auf ihrem Konto somit passiert interessiert sich auch das Jobcenter dafür. Bedeutet, "dein Geld" wird bei denen als Einnahme angerechnet.

Daraus ergibt sich, natürlich werden ihre AL2-Leistungen entsprechend gekürzt und "dein Geld" ist weg.

Einfach ganz schnell diese Idee wieder vergessen.

...zur Antwort
Kraftstoff

Benzin ist schon der monatlich höchste Posten bei meinem Honda. Außergewöhnliche Reparaturen gab es bisher nicht. Inspektionen liegen immer so bei 250-300,- Euro im Jahr. Die Versicherung (niedrigster SFR) fällt gar nicht mehr auf und die Steuer ist auch zu vernachlässigen.

...zur Antwort

Eine Versicherungsdoppelkarte gibt es schon sehr lange nicht mehr. Du benötigst jetzt eine EVB-Nummer (Elektronische-Versicherungs-Bestätigung). Dabei muss auch der event. abweichende Halter hinterlegt werden. Sonst bekommst du das Fahrzeug nicht zugelassen.

...zur Antwort