Eines der wichtigsten Fähigkeiten die der Mensch in seiner Evolution erlangt hat ist die, von den vorherigen Generationen zu lernen und darauf aufzubauen. Das ist ohne Erziehung nicht möglich. Darum finde ich eine Erziehung die darauf ausgerichtet ist einem jungen Menschen zu zeigen welche Regeln im menschlichen Miteinander funktionieren erstmal gut. Problematisch wird es immer wenn ein Erziehungsstil dazu missbraucht wird um egoistische Ziele des Erziehenden zu erreichen. Zum Beispiel um sein Bedürfniss nach Macht zu befriedigen. Das ist meist dann der Fall wenn Gewalt bei der Erziehung ins Spiel kommt. Also Erziehung Ja immer, aber auf jeden Fall gewaltlos.

...zur Antwort

Hass ist der Ausdruck von maximaler Verunsicherung einer augenblicklichen Situation. Ist der Mensch verunsichert, hat er drei Möglichkeiten dieser Verunsicherung zu begenen:

Er kann die Situation ignorieren,

Er kann ihr aus dem Weg gehen, bzw vor ihr davon laufen,

Er kann agressiv gegen dieser Situation vorgehen.

Hass entsteht, wenn nur die Agressivität als Ausweg übrigbleibt und die Situation so gefährlich ist, dass nur die Option bleibt den Gegner vernichtend zu schlagen, also zu töten. Beim altbekannten Beispiel, des Urmenschen, der den Höhlenbär begegnet, ist dies die Situstion, wo der Mensch mit dem Rücken zur Wand steht und der Bär angreift. Es bleibt nur Angrif zur Verteitigung mit dem Zweck seinen Gegener zu töten, um selber zu überlebe. Dies ist der Ursprung des Gefühls "HASS".

...zur Antwort

Mitleid ist da das falsche Wort. Denn Mitleiden hilft nicht und ist in so einer Situation auch nicht angebracht. Mitgefühl trifft es eher. Nur weil er wirklich etwas sehr Dummes getan hat, sollte er doch auf deine Unterstützung rechnen können. Denn Du schreibst ja er ist ein "guter Freund" und "that´s what friends are for".

...zur Antwort

"don´t let the sun go down on me" (Elton john) wurde von orleta adams gecovert. vielleicht meinst du das.

...zur Antwort

Wenn sie Lust hat auf Gespräch reicht ein: "Hi, fährst Du auch immer zur Schule?" Klar blöde Frage, aber wenn sie gut drauf ist, dann lacht sie und sagt irgendwas wie"klar was sonst!" und schon seit ihr im Gespräch. Wenn sie keine Lust hat mit dir zu reden dann zeigt sie es dir, und du lässt sie besser in Ruhe.

...zur Antwort

T-Effekt:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14024167.html

...zur Antwort

Wichtig um diese Frage beantworten zu können währe zu wissen welchen Schulabschluss Du hast.

...zur Antwort