Dafür das man es kostenlos mit jeden Mac erhält ist es, finde ich persönlich, ein perfektes Programm. Gerade für die, die es nicht so häufig machen und das nicht gelernt haben, kann es relativ viel. Die Grundfunktionen wie In-Out, Blenden, Audioanpassungen, Videofilter bietet es natürlich.

Es gibt zwar ein Paar "unprofessionalitäten" wie zum Beispiel 2 Videospuren, bei dem dritten Clip wird die zweite Spur geschnitten... Aber das sind meiner Meinung nach alles relativ gute Workarounds von Apple, dass das Programm trotzdem noch flüssig läuft.

Gerade für die Hobby-Cutter und Leute, die jetzt keine Profis sind, ist die UI simpel aufgebaut, man kann quasi alles mit der Maus machen, muss sich keine Short-Cuts merken. Könnte es aber, wenn man will trotzdem über die Tastatur regeln.

Auch die Anbindung an andere Apple-Dienste und Geräte über iCloud geht super. Videos, die du vielleicht mit nem iPhone gemacht hast, kommen über die iCloud-Mediathek auf den Laptop, nach dem Exportieren kannst du es dann ins "Theater" stellen und man hat es wieder auf dem Handy, AppleTV und sonst wo. :D

Einziges großes Problem ist das fehlende Rendern. Soweit ich weiß, wird nichts vorgeredet. Sprich bei längeren Filmen muss alles in Echtzeit gerechnet werden, was je nach Leistung des Macs und verwendetem Codec nervig sein kann. ;)

...zur Antwort

Also, vor dem auslösen siehst du das richtige Bild von der Kamera? Nur nach dem auslösen ist das Bild schwarz?

Nur bei Snapchat? Funktioniert denn die Kamera-App normal?

...zur Antwort

Also bei dem Kopfhörer kannst u auf jeden Fall einfach einen Adapter benutzen.

Bei dem Mikrophon geht das im Prinzip auch, wobei ein Mikrophon mit Klinke eher nicht so professionell klingt, aber rein technisch gesehen funktioniert das. ;)

...zur Antwort

Ob du es tatsächlich kannst, weiß man natürlich erst hinterher. Aber ich spiele auch Cello, stimmen kann ich jetzt aber mittlerweile auch. ;)

Ich würde dir nur dringend empfehlen nur an den Feinstimmern unten am Steg zu stimmen. Am anderen Ende stimmt ja ohnehin nur grob, aber wenn man es da falsch bzw. unkontrolliert macht, kann auch schon mal ne Saite reißen und die Stimme fallen, was nicht Zoo gesund für das Instrument ist. :P

Wenn du vielleicht noch einen Weihnachtswunsch offen hast, kannst du dir auch ein Stimmgerät (ca. 20-30€) wünschen/kaufen, damit kann definitiv stimmen. ;)

...zur Antwort

16.000er Leitung heißt in der Regel ein Downstream von ca. 16.000kbit/s und oft ein Upstream von 1.000kbit/s. (Upload hängt auch vom Vertrag und Anbieter ab.)

Das sind aber nur "bit"-Angaben, bei Dateien rechnet man eigentlich immer in Byte, also hast du ein DS von 2mb/s und einen US 125mb/s. In den Verträgen sind oft kbit/s angegeben, klingt einfach nach mehr. ;)

...zur Antwort

Das klingt eher wie ein Hardware-Schaden, also als ob der Motor bzw. die Mechanik in dem Objektiv beschädigt ist, damit solltest du lieber zu dem Händler für Garantie- bzw. Reparaturansprüche.

...zur Antwort

Ich wäre mir da nicht sicher. Ich gehe davon aus, dass du ein Audio-Koaxialkabel meinst und soweit ich weiß haben Unitymedia Kabel eine Impedanz von 75 Ohm, die normalen analogen Audio-Kabel haben einen Widerstand von 50 Ohm.

Ich persönliche würde es einfach ausprobieren, ob es geht. Kann dir aber nicht garantieren, dass dabei nichts kaputt geht, weil ich nur vermute und nicht weiß :P

...zur Antwort

Du kannst zum einen direkt in den Store gehen, wenn die gerade Zeit haben, dann machen die das auch sofort, wenn nicht kannst du aber da einen Termin ausmachen.

Wenn es um die Apple-ID geht, die kannst auch ganz normal am PC/Mac im Internet erstellen. ;)

https://appleid.apple.com/de#!&page=create

...zur Antwort

Naja, was soll man für Tipps geben. Auswendig lernen wie bei allem anderen auch. Beim Körper hat aber die Vorteile, dass man ja quasi immer ein lebendes Beispiel dabei hat, also auch immer irgendwie Eselsbrücken bauen kann. :D

...zur Antwort

Naja, offiziell ist es so wie auf der Webseite.

Allerdings zeigen die Mitarbeiter in den Läden ne recht hohe Rücknahme-Bereitschaft. Garantiert ist es also nur, wenn es nach Regel läuft. Aber wer nett fragt, kann auch seinen alten Schreibtisch loswerden. :D ;)

...zur Antwort

Im Grunde schon, wüsste zumindest nicht was dagegen spricht. Allerdings sind die im Bild nicht gerade sauber verlötet, weil da viel Luft zwischen zu sehen ist und somit die Kontaktfläche recht klein ist. Ich würde nochmals mit dem Lötkolben drüber gehen und das ganze irgendwie "zu einem" Drahtende schmelzen lassen. ;)

...zur Antwort

Natürlich dürfen sie das, ist ja mehr oder weniger Sinn und Zweck der Erziehungsberechtigten. Ob das so gut ist oder nicht so wenig vertrauen in sein eigenes Kind zu haben und ihm so wenig Verantwortung zu überlassen wird dann schon irgendwann zeigen...

...zur Antwort

Sind das dann auch ganz sicher Elektronische? Denn es gibt ja auch immer noch welche die mit Diesel fahren.

Ich bin jetzt zwar auch kein Experte... :D Aber anderes dürfte ja nicht möglich sein.

...zur Antwort

Hat die Freundin vielleicht ein Backup mit TimeMachine erstellt? Bzw. können die Daten auf dem Mac gelöscht werden?

Gründe gibt es dafür viele, entweder ist was an der Hardware kaputt (Festplatte, etc.), was aber wahrscheinlicher ist, ein Softwarefehler, dass das System in irgendeiner Schleife festhängt oder Dateien sucht, die zum Starten benötigt werden, aber nicht gefunden werden können.... usw. ;)

...zur Antwort

Wieso nicht bestärken?

Ich denke, dass ist völlig egal, was man in der Situation macht, der er das nicht ständig macht und er so auch daraus nicht groß was lernt. Er hat jetzt halt nur bemerkt, dass es nicht so vorteilhaft ist gegen so einen Zaun zu kommen, aber das war für ihn wohl auch das wichtige Ereignis, was er sich merkt. Ob man ihn jetzt danach nur blöd anschaut oder streichelt... ist egal.

Ich hoffe ich hab das jetzt richtig verstanden. Wenn nicht, dann nicht. :P

...zur Antwort

Stell dir einfach ne Flasche ans Bett und wenn du schlafen gehst trinkst du nochmal was... Manchmal liegt das so an den Schalfgewohnheiten, dass man beispielsweise immer mit offenem Mund schläft. Was auch immer sich der Körper dabei denkt, sinnvoll ist es nicht. :D

...zur Antwort

Nein, seit dem letzten Update leider nicht mehr. Die Chatfunktion aus der eigentlichen FB-App wurde gelöscht und mit dem Messenger verknüpft, sodass die FB-App auf den Messenger angewiesen ist... :/

Ich find es irgendwie auch eher störend, aber man kann´s nicht ändern. ;)

...zur Antwort