Ich fühle mich einfach verloren?

Mein Freund und ich kennen uns seid sehr vielen Jahren und sind seid 2 Jahren zusammen. Wir waren auch beste Freunde...Wir haben sehr oft zusammen etwas unternommen.Wir hatten so viele Träume und wollten zusammen ein Leben führen. Ich liebe ihn so sehr.... Er war so fürsorglich und wir waren so glücklich zusammen. ...

Wir hatten Schwierigkeiten bezüglich seiner Familie und meiner. Seine Mutter wollte uns trennen und es ist vieles passiert. Er hat sich öfters beschwert,dass meine Eltern zu streng sind und ich mich nicht genug einsetze für unsere Beziehung. Es ist sehr vieles passiert und wir haben immer einen Weg gefunden. Seitdem mein Freund im Urlaub ist hat sich vieles verändert.

Es ist zu viel,dass ich es schreibe. Wir sind trotzdem zusammen geblieben .Seine Mutter kontaktiert mich und sagt ich soll ihn los lassen und dass ich sein Leben kaputt mache .Dies ist schon mal vorgekommen,dass sie so etwas zu mir gesagt hat/ oder schlimmeres .Mein Freund und ich haben uns darüber gestritten und er meinte ich soll mich beruhigen und sie einfach blockieren . Er war sehr sauer weil ich meinte,dass es nicht geht das sie so etwas macht und wie er sich das vorstellt mit uns . Er hat angefangen mich zu beleidigen da er sauer war und meinte er hat die Schnauze voll von mir . Seitdem schreiben wir gar nicht mehr und ich merke wie egal ich ihm bin .Ich habe so vieles durchgemacht weil ich ihn immer noch liebe und ausgehalten und ..komme nicht damit klar. Mir fehlt alles.Ich will das alles so wie früher wird. Auch wenn er zurückkommen würde was ich bezweifle wäre meine Familie sauer wenn ich wieder mit ihm zusammenkommen würde da vieles passiert ist. Ich weiss nicht was ich machen soll.

Liebe, Familie, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit, beziehungen und gefühle
3 Antworten