Meinungsort,Konto bei Auszahlung via PayPal gesperrt?

Hallo,also das finde ich ja jetzt echt mal eine frechheit!

Ich bin nun schon seit längeren bei meinungsort registriert und bisher hat die Auszahlung (nur2,50-3€max)immer problemlos funktioniert...

Nun wollte ich mir heute Punkte im wert von 33€auszahlen lassen via PayPal und was passiert da,ich gebe erst meine Daten bei PayPal ein und dann werde ich wieder zurück zu meinungsort geleitet ,wo steht mein account seie geschlossen worden ,da ich gegen die agbs verstoßen hätte?!ich bin mir echt keine schuld bewusst und finde das einfach nur gemein!

Naja ich habe jetzt den support angeschrieben, mal sehen ob ich wenigstens noch mein Geld bekomme,aber dann,werde auch ich dort kündigen!

Was habts ihr damit so für Erfahrungen gemacht?

Bekommt man noch sein Geld was man dort hatte, wenn man den support anschreibt?!

Also mein Verdacht ist:bei kleineren Beträgen zahlen sie aus,aber bei größeren stecken sie sichs selber ein!!!

Ich habe gehört das toluna auch sowas abzieht!?

Was ist mit anderen panels?

Zbsp entscheiderclub...

Die 2 frechheit bei meinungsort ist ja:für 10 min bekommt man gerade mal 25cent und für 25-30 75 cent!!!der einzige Vorteil ist die niedrige Auszahlungsgrenze...

Aber globaltestmarket ist ja auch nicht gerade fair in der Vergütung:-(80cent für 20-30min und die Auszahlungsgrenze erst ab 10€!

(Falls ihr euch wundern sollte,wie ich die 30€ bei dem sauladen meinungsort zusammenbekomme habe:ich hatte dort an so einer 4woechigen tagebuchstudie teilgenommen und dafür 30€ bekommen(heute))

Was meinte ihr eigentlich, wo ich da bei PayPal meine Daten eingegeben habe...

Könnte es sein das meinungsort so frech ist und diese versucht auszuspähen?! (Da das ja anscheinend echt ein betrugsverein ist,man opfert stundenlang seine Zeit und dann sowas!!!!!!!!!!!)

Kann man sich da irgendwo beschweren,bzw die verklagen?!

Vielen dank im voraus

Internet, Betrug, Geld, Recht, PayPal, verklagen, Umfrage
3 Antworten
Norisbank oder Comdirect, 1 hat mehr Vorteile (zbsp Kontoauszüge drucken in der Filiale)jedoch hohen dispozins von 10,85!?wie Jobcenter Bankverbindung mitteile?

Hallo,ich weiss echt nicht zu welcher Bank ich jetzt gehen soll:-(

Ich hadere zwischen der norisbank und Comdirect...

Bei letzterer habe ich den Antrag schon verschickt...

Habe jetzt aber im nachhinein gelesen das man Kontoauszüge nur online sehen kann...

Bei der norisbank kann man die sich in jeder deutschen Bank Filiale ausdrucken...;-)

was mir dazu auch aufgefallen ist :ich habe an beide Banken eine Frage per mail geschickt...die Comdirect hatte 4std gebraucht zum antworten(auch wenn sehr Kunden freundlich)

Die norisbank gerade mal 20min;-)

Was mich bei der norisbank bisher abgeschreckt hat ist der hohe dispzins von 10,85!

(Obwohl ich denke das der dich eh nicht so relevant ist?!da ich ja Leistung vom Jobcenter bekomme...)

Und bei der norisbank bekommt man eine MasterCard ...bei der Comdirect glaube ich eine visa...(welche ist besser)

Und einen Vorteil hat die norisbank auch noch man kann immer Geld einzahlen... Bei der Comdirect ist das nur 3 mal im Jahr, bei der Commerzbank möglich... Oder irre ich mich da?

Also was soll ich machen?

Den Comdirect Antrag habe ich schon verschickt... (Was dann vllt doch nicht so toll war...)

Dürfte ich eigentlich noch ein 2 Konto bei der norisbank eröffnen oder darf man das nicht?und mich dann entscheiden,auf eins von beiden würde dann ja erstmal kein Geld eingehen...)

(Sorry wenn ich jetzt solche fragen stelle,aber das ist mein erstes Konto...habe daher noch echt Überhaupt keine Erfahrung damit...)

Daher auch noch eine Frage:das Jobcenter hat mir per Mail mit geteilt das wenn ich die Leistung selber bekommen möchte (lebe in einer Bedarfsgemeinschaft) ich ihnen die Bankverbindung mitteilen müsste (persönlich nicht per E-Mail)was genau ist das alles(die Bankverbindung?) und wo genau muss ich da im Jobcenter hingehen?

Vielen dank im voraus für ernste und anständige antworten;-)

Lg

Finanzen, Bank, ARGE, Jobcenter, Konto, norisbank, Schufa, Wirtschaft und Finanzen
4 Antworten
Ist es von Vorteil wenn man bei einer Direktbank Kontoauszüge in einer Filiale bekommen kann?

Hallo,ich weiss echt nicht zu welcher Bank ich jetzt gehen soll:-(

Ich hadere zwischen der norisbank und Comdirect...

Bei letzterer habe ich den Antrag schon verschickt...

Habe jetzt aber im nachhinein gelesen das man Kontoauszüge nur online sehen kann...

Bei der norisbank kann man die sich in jeder deutschen Bank Filiale ausdrucken...;-)

was mir dazu auch aufgefallen ist :ich habe an beide Banken eine Frage per mail geschickt...die Comdirect hatte 4std gebraucht zum antworten(auch wenn sehr Kunden freundlich)

Die norisbank gerade mal 20min;-)

Was mich bei der norisbank bisher abgeschreckt hat ist der hohe dispzins von 10,85!

(Obwohl ich denke das der dich eh nicht so relevant ist?!da ich ja Leistung vom Jobcenter bekomme...)

Und bei der norisbank bekommt man eine MasterCard ...bei der Comdirect glaube ich eine visa...(welche ist besser)

Und einen Vorteil hat die norisbank auch noch man kann immer Geld einzahlen... Bei der Comdirect ist das nur 3 mal im Jahr, bei der Commerzbank möglich... Oder irre ich mich da?

Also was soll ich machen?

Den Comdirect Antrag habe ich schon verschickt... (Was dann vllt doch nicht so toll war...)

Dürfte ich eigentlich noch ein 2 Konto bei der norisbank eröffnen oder darf man das nicht?und mich dann entscheiden,auf eins von beiden würde dann ja erstmal kein Geld eingehen...)

(Sorry wenn ich jetzt solche fragen stelle,aber das ist mein erstes Konto...habe daher noch echt Überhaupt keine Erfahrung damit...)

Daher auch noch eine Frage:das Jobcenter hat mir per Mail mit geteilt das wenn ich die Leistung selber bekommen möchte (lebe in einer Bedarfsgemeinschaft) ich ihnen die Bankverbindung mitteilen müsste (persönlich nicht per E-Mail)was genau ist das alles(die Bankverbindung?) und wo genau muss ich da im Jobcenter hingehen?

Vielen dank im voraus für ernste und anständige antworten;-)

Lg

Finanzen, Bank, Arbeitslosengeld 2, Jobcenter, Konto, Legalität, norisbank, kontoauszug
3 Antworten