Also als Frau eine Beziehung zu haben, ist keine Kunst. Als Frau musst du heutzutage quasi nur "existieren", um eine Beziehung zu bekommen. Das ist kein Kriterium für eventuelle Schüchternheit mehr.

Was du mal probieren kannst, ist deinen Social-Media-Konsum einzustellen. Mach das mal für ~14 Tage. Dann solltest du schon Besserung merken.

...zur Antwort

Alle stehen auf meine beste Freundin und das zieht mich runter?

Hallo. Also erstenmal bin ich 19 sie ist 18. Ja irgendwie jeder Typ den sie kennenlernt verliebt sich Hals über Kopf in sie. Und mich guckt nichtmal jemand an. Immer wenn wir und er Stadt angesprochen werden, dann nur wegen ihr. Vor allem verstehe ich das überhaupt nicht. Sie ist klein, dünn und hat überhaupt keine kurven. Sie ist nicht hässlich und ehr hübsch aber sie ist in meinen Augen durschnittlich. Also an ihr aussehen kann es wirklich nicht liegen.

Ich bin hingegen etwas unter dem Durchschnitt aber ich verstehe es halt trotzdem nicht. Und auch von ihrer Art her. Sie ist total schüchtern, viel zu freundlich und auch nicht gerade sehr intelligent. Während ich offen bin, freundlich aber nicht so Mauerblümchen freundlich und doch schon recht schlau bin. Also bitte versteht mich nicht falsch. Sie ist eine tolle Person und hat sehr viele gute Eigenschaften. Zb ist sie sehr enthusiastisch, optimistisch und sehr liebevoll. Dachte aber immer sie wäre für die Jungs einfach so ein Mauerblümchen und ehr uninteressant aber das scheint ja komplett anders zu sein.

Ich bin echt frustriert den mein Schwarm, der mit dem es gerade tatsächlich sehr gut lief hat sich in sie verliebt als sie mich von der Schule abgeholt hat. Wir sind gemeinsam zur Bus Haltestelle gegangen und haben gequatscht. Ja und da ist es Anscheind passiert. Sie weiß davon nichts aber sowas passiert ständig. Und inzwischen bin ich mir sicher das es nicht an meinen aussehen liegt. Es liegt glaube ich einfach an meinem character und das frustriert mich so unheimlich dolle.

Ich weiß nicht ob ihre Ausstrahlung jeden in den Bann zieht aber ich bin total Eifersüchtig. Sie lenkt immer ab wenn es um sowas geht und sie gibt mir ständig Komplimente und alles. Sie versucht immer ihr bestes um mich aufzuheitern. Es fühlt sich einfach so schlecht an so Eifersüchtig zu jemanden den ich so sehr liebe wie sie. Ich fühle einfach das die Freundschaft mir wegen dieser blöden Eifersucht nicht gut tut. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich liebe sie doch aber irgendwie kriege ich diese dämliche Eifersucht nicht weg. Habt ihr ein paar Ratschläge?

...zur Frage

Deine Freundin scheint so eine typische 6-7/10 zu sein. Die werden am häufigsten angesprochen. Und bei dir? Es kann sein, dass du dich optisch völlig falsch einschätzt und eine 8 oder 9 bist (optisch). Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen, die optisch in der oberen Liga mitspielen, wenig angesprochen werden. Ich habe mal eine Frau angesprochen, die locker eine 9 war und sie meinte, sie wurde noch nie auf der Straße angesprochen. Gerade diese Möchtegern-Pickup-Alphas sprechen eher die 6-7en an, da das eben nur eine Fassade ist und die dann eher doch arme Würstchen sind, die sich nicht trauen, die 8en, 9en und 10en anzusprechen. Ich weiß nicht, ob deine Freundin von qualitativen Männern angesprochen wird. Wenn nein, ist das wahrscheinlich die Erklärung.

Andere Möglichkeit: Du hast eine unzufriedene Ausstrahlung. Ist für mich der Abturner schlechthin. Ich schaue mittlerweile sogar als erstes ins Gesicht einer Frau und wenn ich da einen unzufriedenen Gesichtsausdruck oder einen "toten Blick" wahrnehme, spreche ich die nicht an. Wenn das auf dich zutreffen sollte, ist das Problem meist tiefgründiger. Dann musst du daran arbeiten.

...zur Antwort

Wenn du beispielsweise über die A10 durch den Tauern- und/oder Katschbergtunnel oder über die A13 (Brenner) fährst, wird zusätzlich eine Sondermaut fällig.

...zur Antwort

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass eine Frau umso mehr an mir interessiert war, je weniger Bestätigung ich ihr gab. Denn Frauen suchen ständig nach Bestätigung. Und heutzutage bekommen die durch Insta, Tinder und Co. mehr Bestätigung als jemals in der Geschichte. Wenn du ihr aber als einziger diese Bestätigung nicht gibst, wirst du interessanter. Ist paradox, aber es ist die Realität.

Höre einfach auf, Frauen auf ein Podest zu setzen. Dabei hilft es insbesondere, keine P0rnos mehr zu schauen und auch kein Instagram, Tinder, ... zu benutzen. Frauen sind nicht der Preis. Du als Mann bist der Preis.

...zur Antwort

Das ist einfach nur Panikmache, wie auch schon seit 18 Monaten. Das britische Gesundheitsinstitut hat für die Delta-Variante eine deutlich niedrigere Fallsterblichkeit festgestellt, als für die Alpha-Variante. Siehe dazu auf Seite 8 die Tabelle: https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/994839/Variants_of_Concern_VOC_Technical_Briefing_16.pdf

...zur Antwort
  1. Falle nicht mit der Tür ins Haus, also starte vielleicht erst mal ein kleines Gespräch
  2. Formuliere deine Frage nach einem Treffen nicht als Frage, sondern als Aussage. Also nicht "Wollen wir mal zusammen nen Kaffee trinken?" sondern "Wir können ja mal zusammen nen Kaffee trinken gehen!" Am besten ist das, wenn du aus dem Gespräch eine nette Schleife zu deinem Anliegen fliegen kannst.
...zur Antwort
Das Verbot finde ich gut.

Als Vereinsfan und Fußballromantiker finde ich dieses Verbot gut, denn Politik hat im Sport nichts zu suchen, auch dann, wenn ich, wie in diesem Fall, die Botschaft teile. Genauso schlecht würde ich es finden, wenn in meinem Fanblock während des Spiels beispielsweise ein "Anti-AfD"-Plakat hochgehalten werden würde, auch wenn ich die Botschaft teile. Aber im Sport hat es eben nichts zu suchen!

Zudem finde ich es nicht gut, dass sich Deutschland ständig in die Angelegenheiten anderer Länder einmischen und diese belehren muss. Was Ungarn im eigenen Land macht, geht Deutschland absolut nichts an.

...zur Antwort

Sie wollen testen, inwieweit sie noch auf dem "Markt" bestehen können. Findet sie dann einen Mann von aus ihrer Sicht "höherem Wert" als der aktuelle Partner und kann sie diesen an sich binden, hat sie sich schneller von ihrem alten Partner getrennt als dieser "Aber warum?" fragen kann. Andernfalls nutzt sie das Fremdgehen als Selbstbestätigung; dass sie eben doch noch auf dem "Markt" begehrt ist.

...zur Antwort