MMOGA möchte eine Zahlungsverifizierung nach Abbuchung vom Konto was tun?

Morgen, also im Grunde hat sich das mit der Zahlungsverifizierung halb geklärt, jedoch komme ich da nicht weiter. Folgendes Problem: Ich habe mir am Sonntag Abend bei MMOGA 2 PSN Karten im Insgesamt wert von 70€ gekauft (2x 35€) weil ich zu faul war am Montag zum Müller zu gehen. Hat alles perfekt funktioniert abbuchen ging natürlich schnell wie man es kennt, doch dann habe ich die E-Mail ,,Zahlungsverifizierung“ bekommen die E-Mails findet ihr unten als Bilder in der richtigen Reihenfolge auch mit meinen Antworten.

Nachdem ich den Schock meines Lebens bekommen habe, da ich diese Verifizierung über WEBID mit Kamera und Personalausweis tätigen muss, habe ich erstmal dem Support geschrieben, da mir das zu sehr auf meine Privatsphäre geht.

Daraufhin habe ich eine E-Mail bekommen, dass ich meine Artikel auch ohne Zahlungsverifizierung abschließen kann, da ich anfangs stornieren wollte.

ich habe auf die E-Mail geantwortet und wollte den Krampf jetzt endlich hinter mir haben und einfach meine Codes bekommen und habe geschrieben das ich damit einverstanden wäre. Ein Tag später habe ich meine Codes immernoch nicht erhalten und auch auf der MMOGA Website unter Bestellung steht immer noch (Zahlungsverifizierung) die Codes sind also immer noch nicht angekommen.

daraufhin habe ich MMOGA nochmal gefragt wie es denn nun aussieht und wann ich denn meine Codes bekomme? MMOGA meinte Fälschlicherweise sie wären schon da haben sich dann aber in einer darauffolgenden E-Mail entschuldigt, das sie noch nicht da sind und jedoch noch keinen Zahlungseingang gab, obwohl auf der MMOGA Seite der Zahlungseingang bestätigt wurde und auch von meinem Konto abgebucht wurde und nicht bloß vorgemerkt. Das habe ich dann nochmal richtig gestellt und habe bis jetzt immer noch keine Codes oder eine Antwort von Seiten MMOGA erhalten. Wie soll ich nun vorgehen? Noch wäre es mir nämlich zu blöd rechtlich vorzugehen und ich bin mir such noch nicht sicher ob ich jetzt schon eine Liefererinnerung und anschließend eine Liefermahnung schreiben soll.

hattet ihr schon Erfahrung mit solchen Problemen bei MMOGA? Wie habt ihr sie gelöst? Und wie lange hat das bei euch gedauert?

Abgezockt hat mich MMOGA nach 10 Bestellungen eigentlich nie und ich denke auch nicht das die sowas machen. Kommentare wie „Selbst schuld bei Key Sellern zu kaufen“ helfen absolut nicht ich bitte also Seriös zu antworten.

mfg

lordlos

t

...zur Frage

Sofortüberweisung dauert immer paar Tage. Der Verkäufer hat den Eingang deiner Zahlung noch nicht bestätigt, deshalb musst du dich da einfach gedulden.

...zur Antwort

Nein du bekommst den vollen Betrag nur ausgezahlt wenn alle Spiele in der Systemwette gewonnen werden. Wenn beispielsweise nur 5 von 6 Tipps kommen, dann kriegst du einen niedrigeren Gewinn.

...zur Antwort

Ich würde es meinen Klassenkameraden geben. Dieses Mal hilfst du ihnen aus und das nächste mal wenn du etwas von Ihnen brauchst, werden die sich an dich erinnern und dir auch helfen.

...zur Antwort

Das macht dein Arbeitgeber.

...zur Antwort

Für das Berufskolleg (BK1 & 2) brauchst du einen Realabschluss.

...zur Antwort

Als erstes solltest du mit ihr Tacheles reden. Vielleicht empfindet sie ja auch etwas für dich, dann wäre ein Kontaktabbruch das falsche.
Sollte sie jedoch keine Gefühle für dich besitzen (kommt leider auch mal vor) dann brich den Kontakt lieber ab.

...zur Antwort

Du kannst ihn ja schreiben dass du ihn momentan nicht liebst aber vllt in Zukunft ?
Wobei das würde ihn evtl unnötige Hoffnungen machen :/

...zur Antwort

Verschlafen tut jeder mal.
Auch 2/3 mal ist keine Seltenheit.
Dir wird es keiner übel nehmen und wenn doch dann weißt du wenigstens das du nach der Ausbildung für so einem Arbeitgeber nicht weiter arbeiten möchtest.

...zur Antwort

Blockieren wäre aber das beste. Dann kann er dich nämlich nicht mehr anschreiben und merkt vllt das du nicht mehr willst.

...zur Antwort

Und dann bist du aufgewacht..Guten Morgen!

...zur Antwort