ja, das passiert natürlich. Aber nicht nur im ersten Jahr. Mittlerweile bin ich deswegen schon viermal umgekippt nach nun drei Jahren. Wenn man weiß, was dagegen hilft, muss man sich keine Sorgen machen.

...zur Antwort

ich bin evangelisch, daher kenne ich das nicht soo sehr. Aber ich würde trotzdem nicht hingehen. Denn wenn ich irgendwo ein schlechtes Gewissen habe, kann ich auch zuhause beichten. Vor mir selbst. Dazu brauche ich keinen Pfarrer, der mir zu meinem schlechten Gewissen auch noch Strafgebete aufgibt, die Gott auch nicht begnadigen würden, denn zumindest ich könnte die nicht in Wehmut beten, sondern würde mir denken: so, jetzt noch zwei "Vater unser", dann hab ich es endlich geschafft. Das ist nicht der sinn der Sache, denke ich.

...zur Antwort

viele Tipps kenne ich nicht^^. Auf jeden Fall niocht mit brandneuen Wanderschuhen laufen, sondern mit welchen, die schon eingelaufen sind, die du schon öfter getragen hast. Wenn du Blasen hast: aufstechen, reinigen (einfach mit Wasser) und eine Wundsalbe darauf kremen und anschließend ein Pfalseter drüber kleben.

...zur Antwort