Von wochenden ist mir nichts bekannt sondern nur Nachtschicht

...zur Antwort

Wenn nicht noch schlimmer, außer du hockst dich wirklich ran aber ja er hat schon recht.

...zur Antwort

Oh neeee als ob das alles noch auf mich zukommt, würde am liebsten abbrechen ja moin

...zur Antwort

Für mich selber war das letzte Schuljahr auf einer Realschule ziemlich witzig, für den Lehrer glaub ich nicht also würde ich die Frage mit ja beantworten.

mfg

...zur Antwort

Gehste hin und sagste, dass du sehr unzufrieden bist und es gestern nicht gesehen hattest, im Normalfall biegen sie es dir noch hin- wenn nicht dann weißt du ja wo du nicht mehr bist und sie haben einen Kunden weniger.

mfg

...zur Antwort

Feher auf der Arbeit passiert, was tun gegen Angst?

Hallöchen, ich bin w/18 & mache seit 3 Monaten ein FSJ in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Aufjedenfall läuft alles, bis auf Kleinigkeiten, echt gut. Teilweise habe ich etwas Hemmungen oder bin etwas ängstlich, da ich Angst habe etwas falsch zu machen. Liegt wohl an meiner Angststörung.

Da Vermeidung aber nichts bringt, mache ich trotzdem alles. Klar jenachdem Frage ich auch nach Hilfe.

Aufjedenfall ist mir Freitag etwas doofes passiert.

Wir haben eine Frau, die etwas mehr wiegt und nicht so gut laufen kann. Man muss sie an den Händen halten, sie hat Kraft, nur eben kein Gleichgewicht.

Ich habe immer bisschen Angst mit ihr zu laufen, da ich kein gutes Gegengewicht bin und es somit teilweise etwas wacklig ist. Will ihr wirklich nicht weh tun.

Freitag wollte ich sie wie sonst auch vom Stuhl in den Rollstuhl setzen. Dafür musste sie sich im stehen aber einmal drehen. Es war etwas eng, weil ich den Rollstuhl etwas doof gestellt habe. Sie hat das Gleichgewicht verloren und ist nach hinten gegangen. Ich konnte mit meinem Gewicht schlecht gegen halten.

Im Endeffekt halb so schlimm, sie ist ziemlich perfekt im Rollstuhl gelandet, aber ich hab jetzt trotzdem etwas Angst. Es war recht laut und sie ist halt etwas seitlich reingefallen. Habe Angst dass dadurch irgendwas am Rollstuhl kaputt gegangen ist oder noch schlimmer, sie sich verletzt hat. Denke ich aber nicht, sie hat nicht geweint und war normal drauf. Reden kann sie leidet nicht, sonst hätte ich nachgefragt. Meine Kollegin hat nur gefragt ob alles okay ist.

Habe jetzt Angst, dass meine Kollegen mir die Tätigkeit nicht mehr zu trauen. Zudem habe ich Angst, dass ich das nächste mal wenn ich sie wieder setze total nervös bin.

Hilfe, ich habe doch erst vor kurzem meine Angst was das angeht besiegt.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Alles ganz gelassen haha, das ist halb so schlimm nichts passiert.

...zur Antwort

War einer der Schritte, dass du noch einen Eignungstest machen musst? Oder auch psychologischer Test ka wie es wo anders genannt wird.

...zur Antwort

Kommt glaube ich von deiner skoliose, war bei mir das selbe.

...zur Antwort
Schule

Mehr Freizeit, schule fande ich leicht- denn es ging nur ums auswendig lernen, viel ferien und Zeit für einen Nebenjob hat man genügend.

...zur Antwort

Habe kein Vorbild

...zur Antwort