Hallo.

KOHL und KOHLGEMÜSE sind nicht gut für Kaninchen, davon kriegen sie böse Bauchschmerzen und können auch Verstopfung bekommen.

Warum dein Kaninchen denn nun verstorben ist, das wird dir so keiner sagen können. Es kann auch einfach ein Herzinfarkt gewesen sein, das Blut am Po muss nichts bedeuten, kann aber. Es könnte Tumore im Darm gehabt haben oder eine Magendrehung oder oder oder oder.

Da kann man jetzt nicht mehr viel machen...... auch wenn es schwer fällt, besorg deinem Kaninchen schnell einen neuen Partner.

Tut mir furchtbar Leid für das Ninchen.

...zur Antwort

Wenn sich Mama kümmert, musst du sie auch gar nirgendwo abgeben, ABER:

Die Mamakatze könnte jemanden 'gehören' und sie sollte kastriert werden, also Besitzer ausfindig machen, appellieren.

Oder eben doch Tierheim einschalten, aber eng im Kontakt bleiben

...zur Antwort

Hallo du. :)

Das ist völlig normal und auch in Ordnung. Ratten leben in großen Kolonien miteinander und ziehen dort oft zu fünft ihre Kinder auf. Wenn die eine schläft, dann holt sich die andere ihre Babys dazu, damit sie sie mit säugen kann und die andere Mama mal ne Pause hat. Sie will sie gar nicht ganz alleine großziehen. Der Altersunterschied von 3 Tagen macht gar nichts bei den Jungtieren aus. Warte ab, lass sie zusammen EIN Nest haben, so wärmen sich die Babys gegenseitig und Mama muss nicht immer 'drauf hocken'. Das ist für beide eine große Erleichterung, wirklich. Und beobachte es mal - sie werden BEIDE regelmäßig zum Säugen kommen.

Ist wirklich eine super Sache das.

Liebe Grüße Falle

...zur Antwort

Ich denke, wenn du Schmuck trägst mir Jesus und Co. dann präsentierst du den anderen, eben nicht deinen Gott, sondern den einer anderen Religion. Fragwürdig, ob du das möchtest und wie deine Verwandtschaft darauf reagieren wird. FIndest du es einfach nur hübsch ? Es gibt Armbänder, die genauso aufgebaut sind, aber beispielsweise Anker oder Tiere als Motive drauf haben. Darauf würde ich zurückgreifen, sind ebenfalls sehr nett anzusehen. Aber ganz genau genommen, sollte die Bedeutung FÜR ANDERE dir am Hintern vorbei gehen, denn wenn du es nicht aus dem selben Grund trägst, dann ist es was anderes, es ist eher eine persönliche Einstellung, was du dazu empfindest. Viele Gothics tragen Kreuze oder umgedrehte Kreuze und sind weder Jesus, noch Satan 'angehörig', sondern tragen es, weil sie es schön finden, die sind dann meist auch sehr filigran verziert.....

Also Fazit: Es ist eigentlich nur deine Sache, aber du darfst dabei nie vergessen, wie es andere aufnehmen. Allah sollte das nicht stören (Götter gibt es nicht, meiner Meinung nach), aber wenn du dich ihm gegenüber verpflichtet fühlst oder was auch immer, dann solltest du freilich keinen anderen Gott präsentieren, hrm.. ?

...zur Antwort

http://einsame-insel-auswandern.jimdo.com/ziele-und-grund-idee/

Das ist ernst gemeint, ziehe es auch in Erwägung

...zur Antwort

Ich denke er wird ein Stück größer als ein Beagle, weil er so schlank gebaut scheint..

...zur Antwort

Werde andauernd für hochbegabt gehalten...bin ich denn so unnormal? Was tun?

Heyho :-)

Also zu Anfang möchte ich gleich sagen, dass ich hier keine Aufmerksamkeit erregen will oder mich in ein gutes Licht stellen möchte - auch ich habe meine Schwächen und stehe dazu^^

Zu mir: Ich bin 15, Jahre alt, weiblich und besuche ein Gymnasium. Hobbys: Klavier spielen, Freunde treffen, shoppen, Mathe.

Ich werde aber bereits seit meinem fünften Lebensjahr für hochbegabt gehalten - alleine wegen der Tatsache, dass ich halt in diesem Alter schon das Lesen, Rechnen und Schreiben beherrschte. Ich wechselte nach der vierten Klasse auf ein Gymnasium (mein Wunsch und "Vorschlag" von den Lehrern), da mir die Grundschule zu einfach war. Alles noch normal, gibt viele Kinder denen es so geht wie mir.

Nun werde ich immer noch sehr oft gefragt, wie hoch denn mein IQ sei, ich könnte ja hochbegabt sein und dies und jenes. Grund dafür ist folgender: Ich interessiere mich extrem für die Mathematik und setze mich infolgedessen in meiner Freizeit viel mit ihr auseinander. Ich habe auch schon Gedichte zu einigen "komplexeren" Themen verfasst. Mathe ist aber nicht meine einzige Begabung. Ich bin außerdem recht begabt in den Naturwissenschaften (vor allem Chemie), den Sprachen und Musik. Daran hab ich auch eine sehr große Freude. Chemie möchte ich später auf Lehramt, zusammen mit Mathe, studieren. Sprachen fallen mir sehr leicht, ich lerne vier Fremdsprachen. Meine "Lieblingssprachen" sind allerdings die alten Sprachen, also Latein und Altgriechisch. Im Bereich Musik bereitet mir das Klavierspielen viel Freude - das ist quasi mein "Rückzugsort". Ich habe es mir selbst beigebracht, als ich in der fünften Klasse war - damals war ich 11 Jahre alt. Ich komponiere zwar keine eigenen Stücke, aber ich bringe mir Stücke sowohl nach Gehör als auch nach Noten bei (Notenlesen lernt man ja ansatzweise in der Schule).

Ich kriege oft zu hören "ich will so klug/schlau sein wie du", "Wie hoch ist denn dein IQ", "du bist doch bestimmt hochbegabt" oder so. Ich glaube aber da selber nicht dran - es gibt tausende andere wie mich auf dieser Erde...ich denke, dass ich wenn überhaupt überdurchschnittlich begabt bin. Ich möchte es auch selbst wissen, damit ich selber bescheid weiß. Ändern würde das aber rein gar nichts - was bringt es einem im Leben, wenn man weiß, das man (nicht) hochbegabt ist? Mein Klassenkamerad hat nen IQ von 138 und es ändert rein nichts an seinem Leben. Ich denke, das würde mein "Streber-Image" einfach nur noch mehr unterstreichen, falls ich denn wirklich hochbegabt bin...

Was meint ihr? Haben die anderen recht? Was ist denn bitte an mir so "anders"? Es gibt zig andere Leute, die auch gut in Mathe/Sprachen/Naturwissenschaften sind und sich das Klavierspielen selbst beigebracht haben. Solche (schulischen) Leistungen sind doch noch gar nichts Ausschlaggebendes...

Wie soll ich jetzt damit umgehen? Einerseits glaube ich nicht dran, andererseits denke ich dass sie recht haben...was soll ich machen? Danke im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Damit dich so viele fragen können, musst du denen ja allen reingedrückt haben, was du machst - Klavier spielen, Mathe, Sprachen und Co.

Das kommt so im normalen Gespräch ja eigentlich nicht unbedingt heraus - ich glaube du prahlst damit schon unbewusst herum, weil du insgeheim schon denkst, dass du 'besser' bist. Konzentriere dich auf die Hobbies, die du mit anderen teilst, lesen beispielsweise oder irgendein Sport der dich interessiert. Wenn dich jemand fragt, dann antworte mit den 'normalen' oder eben 'üblichen' Hobbies. Dann musst du auch nicht irgendwelche Fragen beantworten, ob du es bist oder nicht. Wenn du sagt, es ändert nichts, wozu willst du es dann wissen ? Um sagen zu können: Ja, ich bin hochbegabt ? Begabung haben übrigens ALLE Menschen, nur tun sich viele schwer einen Weg zu finden, viel Wissen und Talent richtig einzusetzen und zum gewünschen Zeitpunkt 'abrufen' zu können. DAS ist eigentlich nur Hirnbeherrschung, nicht unbedingt etwas, was mit Intelligenz zu tun hat, denn genauso viel Wissen und Talent steckt auch in anderen Menschen, die nur noch keinen Weg gefunden haben, sich dies bewusst und zu Nütze zu machen.

LG

Falle

...zur Antwort

Also du solltest die Klos 2-3 mal täglich reinigen. 3 Katzen habe ich auch und die sind nicht gerade klein, aber SO KRASS wie du es hier beschreibst pinkelt dort keiner, dass ich die Klos täglich komplett neuu machen müsste.

Ich empfehle Coshida-Katzenstreu, das sind pinke Pappkartons und es ist die Eigenmarke vom Lidl, 6 Liter kosten 2,99 €. Mir reicht das Streu eigentlich recht gut und die Pipi wird zu großen Klumpen, die man super rausnehmen kann. Wenn deine Katzen auch noch in den Garten machen können, dürfte es gar nicht so krass viel sein.

Liebe Grüße Falle

...zur Antwort

Ich benutze Frontline und hatte damit nie Probleme.

Wenn sie sofort sabbern kann das auf eine Allergie oder gar einen allergischen Schock hinweisen - dieser kann unterschiedlich 'schlimm' ausfallen. Ich würde in jedem Falle das Mittel nicht mehr geben.

...zur Antwort

WHAT ?

Du hast sie doch vergraben, damit sie ihre LETZTE Ruhe findet ! Glaube mir, es wäre kein schöner Anblick und der Karton ist gewiss aufgewichen.

Lass sie da und nimm einen Gedenkstein mit, der wird dir helfen, aber lass sie da.

...zur Antwort

Tatsächlich ist es dort eine Höflichkeitsfloskel, den Nachnamen zu benutzen. Warum eigentlich ? Nun, früher hatte man ja RANG UND NAMEN und war stolz zu jener Blutlinie zu gehören, demnach war es auch ehrenwert, damit identifiziert zu werden. Daher stammt das noch. So wie wir und siezen, wenn wir einander fremd sind, so ist es dort ebenfalls - nur strenger als bei uns. Hier kommen wir schnell zum 'du', in Japan ist dem nicht so. Alles sind ehrenwerte Leute. Wenn sie fest zusammen sind, dann vllt. durch die Familie ? Immerhin sind solche arrangierten Hochzeiten ja nichts besonderes - so können sie beispielsweise verlobt sein ohne sich 'so eng' zu kennen. Das bedeutet dann wieder, sie sind sie 'fremd' und dann ist es angebracht. Auch Klassenkameraden spricht man mit Nachnamen an, was bei uns ja nicht so der Fall ist. Aber ich denke, wenn man sich selbst kennen gelernt und lieben gelernt hat und auch 'eng miteinander' ist, dann ist dem nicht mehr so - aber in Japan ist alles etwas.. wie soll ich sagen 'unenger'.

...zur Antwort

Stelle noch eines auf ohne Haube - vllt. hat sie Angst davor oder kennt es einfach nicht. Generell gilt: Immer ein Klo mehr im Haus als Katzen dort leben.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Es liegt doch eher daran, dass einfach kein Geld da ist oftmals ! Ich hätte gerne ein Instrument gelernt. Ich wäre gerne in einen Verein gegangen, aber alles was mich interessierte (Tennis, Bogenschießen, Schützenverein, Kampfkunst, Musik) war einfach sauteuer und ist es heute noch.

Zur letzten Frage: Warum wohl mit Freunden und nicht mit Fremden in einem Verein ? Mit denen kann man reden, man kennt sie schon und in einem Verein kommt man selbst als Neuer hinzu, das ist manchen sehr unangenehm.

LG Falle

...zur Antwort

Ja, das kann er - denn ihr könntet ihn beleidigen oder böse lästern ohne, dass er es versteht.

Wenn ihr also nichts Schlimmes zu erzählen habt, dann redet deutsch, denn dann versteht auch jeder, dass ihr nur normal schwätzt wie alle anderen Schüler auch. Ist normal. Private Dinge, die ihr auf eurer Sprache besprechen könntet, gehören sowieso nicht in der Schule besprochen, also redet deutsch, damit seid ihr auch viel besser in der Klasse integriert, denn wenn ihr türkisch sprecht, also fremdelt, dann verschreckt das auch einige Mitschüler eventuell.

...zur Antwort

Deine Freundin widert mich an, wenn ich das so lese - und du willst genauso sein ?! Wirklich ?

Heb dich doch bitte auf für den Richtigen, du musst nicht auf Partys mit irgendwem rummachen - wie wäre es, wenn du einen festen Freund hättest, mit dem du vor auf und nach der Party rummachen kannst ?

...zur Antwort

Der Verdacht ist immer berechtigt. Sie dürfen den Test machen wann sie wollen.

Da du eingewilligt hast, den Test mit der verkürzten Zeit mitzuschreiben, bist du das Risiko selbst eingegangen, dass du nicht fertig wirst und im Nachhinein wird dir da keiner mehr raushelfen können - du musst zur Polizei, dir bestätigen lassen, dass sie 'Schuld' sind und dann höflich um Wiederholung bitten - die aber nicht genehmigt werden muss, da du ja mit geschrieben hast.

...zur Antwort

Sie ist zu dünn und natürlich ist das ungesund. Wie funktioniert das ? Nunja, da gibt es viele Möglichkeiten: Essstörungen, Magerwahn, Unterernährung.. Die gefälschten Linsen sind nicht zwingend schädigend - inzwischen sind Kontaktlinsen und Co. schon sehr gut an das Auge angepasst und nicht mehr schädlich.

Die klare Antwort auf die Frage: Ja, sie schädigt sich und vor allem auch jenen, bei denen sie als Vorbild agiert.

...zur Antwort

Sag ihm, dass du im Bett unzufrieden bist und dass er es so wie er es macht 'schlecht' macht und du dir wünscht, dass er sich Mühe gibt und sowas, weil das sonst frustriert und du gar keine Lust mehr auf Sex hast. Oder du stellst ihn kalt - also machst auch nichts mehr und sagst ihm, wenn er nicht mehr macht, machst dus auch nicht mehr.

LG Falle

...zur Antwort

Dann schenke ihr einen schönen Nachmittag mit dir - Eisessen, bisschen Bummeln gehen, McDonalds oder so.. ? Kino evtl. ? Also nur sagen, nichts geben, ich würde ihr ganz ehrlich sagen, dass ich es 'vergessen' habe und aber eine tolle Idee dafür hab und dann würde ich das vorschlagen und auch gleich mit ihr einen Termin ausmachen. Ehrlichkeit kommt immer gut und du machst dir ja im Nachhinein dennoch Mühe und Gedanken.

...zur Antwort