Wenn du höflich und faktenbezogen geschrieben hast, brauchst du dir nichts vorzuwerfen. Du weißt nie welche Menschen die antworten. Viele haben einfach keinen hohen Anspruch an ihr eigenes Verhalten.

Sei selbstreflektiert und gestehe dir Fehler auch ein. Mehr kannst du nicht tun. Du solltest über unhöflichen Antworten stehen

...zur Antwort

Wieder pauschalisierender Unsinn von dir.

Menschen werden nach ihren Taten beurteilt. Religiöse sind nicht besser als atheistische Menschen. Sie nutzen nur andere Ausreden für ihr Handeln

...zur Antwort

Schau dir das Wahlprogramm an, statt dich von faktenfreien Vorurteilen leiten zu lassen. Im Internet finden Desinformationskampagnen gegen die Grünen statt.

...zur Antwort

Das würde sich erst zeigen müssen, da KI noch nicht soweit ist und eine Stellung in der Gesellschaft erst errungen werden müsste.

Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass ein Mensch für eine KI interessant genug wäre. Allenfalls eine Erfahrung.

...zur Antwort

Angenommen dies wäre der Fall (ich habe in Dokumentationen bisher nie etwas zu dieser Thematik vernommen:

Viele engagieren sich sozial und können damit das eventuelle Vakuum füllen. Stolz wird dann auch durchaus als Fehler verworfen. Aber da gibt es wohl so viele Verläufe wie Aussteiger.

...zur Antwort

Mettänpeiton valtiaalle von Korpiklaani

...zur Antwort
Du brauchst noch folgendes

Weniger Oberflächlichkeit. Sei du selbst. Entweder entspricht das ihrem Geschmack oder eben nicht. Sich zu verstellen macht sie und dich unglücklich

...zur Antwort
Nein, das ist nicht heuchlerisch.

Nicht selten ist es auch eine juristische Problematik in manchen Ländern.

Dass dir das Thema nicht zusagt ist aber auch kein Geheimnis

...zur Antwort