macht keinen Unterschied

Ich finde jeder der Respektvoll und gut mit anderen Menschen umgeht, darf so leben, wie man das will und jemand der einen zu 100% so akzeptiert wie man nun mal ist wirst du auch finden. Ich würde mir da in meinen Kleidungsstiel nicht reinreden lassen. Diejenigen, die das nicht gut finden, ist leider unhöflich gesagt ist dann deren Problem und nicht deins. 👍

...zur Antwort

Freund rennt vor ernsten Problem weg.. warummm?

Ich hoffe jemand kann mir Helfen oder wenigstens seine Meinung dazu äussern.. Bitte nur ernstgemeinte Ratschläge!

Ich bin mit meinem Freund seit knapp 3 Jahre lang in einer Beziehung und eigentlich läuft alles gut ausser wenn es zu Streitigkeiten kommt.
Schon wenn ich anfange zu erzählen, was mich stört rennt er weg und blockiert mich. Ich versuche immer stets nett und respektvoll zu bleiben aber sobald ich einen falschen Ton treffe ist der Zug schon abgefahren.. Wenn ich mich mal nicht gut fühle, weiss er nicht, was er tun soll und ignoriert mich ebenfalls oder rennt weg. Anstatt dass er mir Liebe und das Gefühl von Geborgenheit gibt wenn ich mich down fühle, werde ich wie „im stich gelassen“.(manchmal habe ich grundlose downs, ich denke aber, dass alles zusammen hängt)

Obwohl er alles für mich macht und eigentlich ein sehr guter Partner ist, verletzt mich dieses Verhalten sehr. Ich fühle mich oft sehr alleine, mache mir dadurch auch Gedanken und kann mich nicht ablenken und liege verfault im Bett, weil ich gerne 1 mal eine Aufmunterung von meinem Freund haben will. Ich verlange wirklich nicht viel, nur ein paar liebe Worte und Annerkennung würde reichen..

Ich habe natürlich oft mit ihm darüber geredet, aber wie immer redet er sich daraus oder ich bin am Schluss selber Schuld, weil ich ja immer „drama“ mache oder es „übertreibe“.

Versteht jemand, wieso er immer so reagieren muss?
Was kann ich dagegen tun? Ich liebe ihn sehr und er mich auch und wie gesagt er tut alles für mich, nur hier blockiert er, obwohl ich es am wichtigstens finde in einer Beziehung, dass man sich gegenseitig stärkt und füreinander da ist.

Danke vielmals für eure Antworten!!

...zur Frage

Es stimmt schon, dass man in einer Beziehung füreinander da sein sollte. Vielleicht hat er einmal schlechte Erfahrungen gemacht, oder ist von Natur aus so. Es gibt Menschen, die mit solchen Situationen schlecht umgehen können. Rede mit ihm, dass du ihn auch in solchen Situationen brauchst. Wenn es wirklich so ist, dass er von Natur aus schlecht mit Situationen wie diesen umgehen kann, dann bleibt dir nicht viel möglich, als zu versuchen immer wieder daran zu arbeiten oder dies zu akzeptieren. Aber ich hoffe, dass das noch wird.

LG

...zur Antwort