Warum glauben manche Menschen an Talent?

Sogar Wissenschaftler haben bewiesen, dass Talent ein Mythos ist und, dass wenn man in einem Bereich ( egal, ob Sport, Musik usw.) der oder die Beste werden will, nur Jahre lang hart trainieren muss. https://www.focus.de/wissen/mensch/begabung-reine-uebungssache_aid_387887.html

Wenn man z.B. gelähmt ist, wird man z.B. den höchsten Berg der Welt nicht besteigen.

Ich meine halt alle Menschen, die nicht eine sehr schwere Erkrankung haben usw. Obwohl ich schon auch von Menschen gehört habe die geistig behindert waren und trotzdem studiert haben.

Meiner Meinung ist Talent nur eine Ausrede. Ja okay, es gibt halt Menschen, die sehr hart arbeiten und trotzdem nicht erreichen. Aber, das kommt nur in sehr armen Entwicklungsländern vor.

Zurück zum Thema: Meiner Meinung nach könnte jeder seine Ziele erreichen. Auch sehr, sehr hohe. Damit meine ich nicht, dass man fliegen lernen kann, wobei es schon teilweise möglich ist: Aus einem Flugzeug mit einem Fallschirm rausspringen.

Ich habe von vielen berühmten Menschen gehört, denen oft gesagt wurde, sie seien überhaupt nicht talentiert und am Ende haben sie doch ihre sehr hohe Ziele erreicht. Z.B. J.K. Rowling oder Pablo Picasso.

In Ungarn lebte eine der ersten Simultandolmetscherinnen: Kató Lomb. Als sie eine Schülerin war, haben ihre Lehrer zu ihr gesagt, dass sie es nie schaffen wird eine Sprache sehr gut zu sprechen. Später hat sie mit 10 Sprachen als Dolmetscherin und mit 6 Sprachen als Übersetzerin gearbeitet.

Meiner Meinung nach ist Talent eine Ausrede. Manche Menschen, wenn nicht viele Menschen wollen etwas Großes erreichen ohne dafür hart zu arbeiten. Wenn sie es nicht schaffen, sagen sie: Ich bin nicht talentiert oder gut genug.

Wenn jemand seinen Traumberuf nicht bekommt, dann sagt man: Ich habe halt kein Talent. Was ich aber beobachte ist, dass viele Jugendliche Liebe und Party wichtiger finden. Ich bin selber 17 und war noch nie auf einer Party oder verliebt und diese Sachen werden auch nie passieren, weil ich meine Ziele erreichen will.

Man sollte auch sehr viele Sachen opfern, viele wollen aber ihre Ziele erreichen und viel Freizeit haben usw. Diese zwei Sachen passen aber nicht zusammen. Entweder Ziele erreichen oder Freizeit oder was auch immer.

Wie ein Amerikaner oder Engländer sagen würde: You can´t have your cake and eat it. Oder: Nothing worth having comes easy.

Schule, Ziele, erreichen
7 Antworten