Sei kein Empathie loses Monster!

Egal aus welchem Grund Du dieses Mädchen nicht magst, versuche immer deine Mitmenschen menschlich zu behandeln- so wie Du sicherlich auch behandelt werden möchtest!

Und sei vorsichtig mit Mobbing! Auch psychische Gewalt ist Gewalt!

Ich wünsche Dir weniger Frust und mehr Freude für dein Leben und das Du nicht weiter abstumpfst!

LG SonnigerMensch

...zur Antwort

Darf keine Freunde treffen wegen dem Islam?

Hey, Ich habe mich gerade angemeldet weil ich ein großes Problem in meinem Leben habe. Erstmals bin ich 15 und weiblich. Also, ich darf und durfte nie Freunde treffen, einfach mal rausgehen oder mal ins Kino etc. Ich war noch nie im Leben in einem Kino oder auf einem Geburtstag, auch nicht als Kind. Meine Eltern sind gläubige Muslimen und meinen, dass es im Islam verboten wäre, raus zu gehen und Freunde zu treffen. Zuhause dürfen erstrecht keine Freunde rein und meine Eltern wollen sie auch nicht kennenlernen.

Ich habe viele Freunde, dementsprechend werde ich auch oft nach einem Treffen oder sonstiges gefragt, aber ich MUSS immer verneinen. Mittlerweile denkt jeder, dass ich mich mit ihnen überhaupt nicht treffen will, obwohl ich es gerne wollen würde.

Meine Eltern halten 'Abstand' von deutschen Leuten. Ich weiß nicht warum. Sie meinen, jedesmal wenn ich sie frage, dass ich gefälligst zuhause zu bleiben habe. Alle aus meinem Freundeskreis rauchen oder trinken nicht, also kann das nicht der Grund sein.

Mir ist zuhause immer mega langweilig und jetzt wieder wo Ferien sind, werde ich 24/7 nur zuhause hocken..

Ich will frei sein, ich bin schließlich 15..

Ich war ebenfalls auch noch nie im Kino oder schwimmen. (Außer in der Schule, da hatten wir bis zur 7. Klasse schwimmen)

Immer wenn ich auf Snapchat sehe, wieviel Spaß alle haben und ich es nie haben werde, werde ich immer mega traurig.

Ich darf keine Freizeit draußen haben.

Ich will normal leben können, was soll ich tun? Meine beste Freundin wird auch immer sauer, wenn ich jedesmal sagen muss, dass ich nicht ins Kino kann mit ihr usw.

Kann mir einer bitte helfen? Warum sind meine Eltern so und wie bekomme ich mehr Freiraum?

...zur Frage

Hallo Samira!

Wie gehst Du mit deiner Situation im Moment um?

Bist Du überhaupt mit in das Heimatland gefahren?

Und wie geht es Dir ?

Hoffe gut...

Melde dich doch gern mal wieder...die Sorge, das du nicht mehr zurückgekommen bist haben sicher einige...

LG

SonnigerMensch

...zur Antwort

Erst einmal Respekt für deinen Fleiß!

Doch wenn du es noch länger mit so wenig Schlaf übertreibst, klappst du bald zusammen oder dein Immunsystem macht schlapp- kann ich dir garantieren, spreche da aus eigener Erfahrung!

Also... wenn du dafür gesorgt hast, wenigstens am WE Nachts min. 8 Std. geschlafen zu haben, dann kann ich dir für hin und wieder Milchkaffee mit Zucker oder Süßstoff empfehlen evtl. kannst du auch Kakaopulver mit rein machen. Schmeckt dann nicht mehr nach Kaffee, wirkt aber...

Vergiss das Essen nicht und viel Wasser trinken!

Den Kaffeekonsum nicht übertreiben- mit der Zeit braucht man sonst immer mehr! Also am WE reduzieren...

Koffeintabletten hat mein Mann genommen und war stinksauer, da sie nicht wirkten, aber er Magenschmerzen bekam...viel Geld zum Fenster raus geworfen.

Wünsche dir alles Gute und nimm dir kleine Pausen ( selbst das Hinlegen

und mal 10 Min. nichts tun tankt Kraft) !

Lg

SonnigerMensch

...zur Antwort

Klar nehmen viele die Pille, obwohl sie keinen Sex haben!

Deswegen wird sie auch schon lange die `Schönheitspille` genannt und nicht mehr die `Antibabypille`! ;-)

Hilft vielen gegen Akne, Zellulite, Haarausfall usw....

Manche sollen die Pille auch wegen Zysten an den Eierstöcken oder Depressionen bzw. Stimmungsschwankungen nehmen... ( Hilft aber nicht jeder)!

Auch starke Unterleibschmerzen werden durch die Pille gemildert.

Zu starke Blutungen während der Mens - was dann zu Eisenmangel etc. führt, kann durch die Pille verringert werden...

Endometriose ( Gebärmutterschleimhautwucherungen ) sollen auch bei einigen mit der Pille behandelt werden.. ( Ob`s hilft, weiß ich nicht...)

Und PMS wird auch durch die Pille gemildert...

Also alle möglichen Symptome die durch Hormonschwankungen auftreten...;-)

...zur Antwort


Die Entwicklung des Menschen passt nicht in unsere heutige Lebensweise...

Es ist eigentlich ja nichts unnatürliches, das eine junge Frau, sobald sie ihre Menstruation hat auch das Interesse an `Zweisamkeit` mit dem anderen Geschlecht entwickelt

 ( so wie auch bei den jungen Männern das Interesse an den `blöden Mädchen` mit dem ersten Samenerguss in neue Richtungen geht )

-> vor ein paar Jahrzehnten war es auch in Deutschland nichts Ungewöhnliches, das junge Leute kurz nach der Geschlechtsreife über Hochzeit und Familienplanung anfingen nachzudenken

-> es ist also NICHT krank oder vollkommen absurd, wenn solche Fragen aufkommen wie diese von vani2001...

-> Wir empfinden solche Fragen als schockierend, da sich unsere Gesellschaft so entwickelt hat, das wir mehr Wert auf Bildung legen, da wir wissen, das es einfacher ist der Elternrolle gerecht zu werden, wenn man eine gewisse psychische Reife entwickelt hat, die mit der Geschlechtsreife nicht direkt gegeben ist.

-> Lebenserfahrung ist unglaublich wertvoll wenn man ein Kind großziehen möchte! ( Ich spreche da aus eigener Erfahrung)

-> Wir haben unsere Kinder so erzogen, das sie es als unvorstellbar empfinden in diesem alter selber Sex zu haben ( unser Sohn ist 11 ), doch hören wir immer wieder von Klassenkameraden die anders erzogen wurden...

-> Es ist also KEINE SCHANDE das Vani2001 in diese Situation geraten ist und auch Körperlich ist sie dazu in der Lage ein Kind zu gebären

( doch mit der Evolution sind unsere Kinder zunehmend größer und dicker geworden und das Becken der Frau ist leider noch nicht ganz mitgekommen, wodurch natürliche Geburten ohnehin heutzutage nicht unbedingt leichter geworden sind ( auch leider eigene Erfahrung )

-> In der heutigen Zeit haben Frauen es einfacher, wenn sie sich erst einmal Ihr eigenes Leben so aufbauen, wie sie es möchten und  Lebenserfahrung und psychische Reife entwickeln bevor sie sich an die unglaublich große Herausforderung des `Mutter seins` heranwagen.

ICH HOFFE SEHR DAS ALLE MÄDCHEN DIE IN SO EINER SITUATION SIND SICH BERATUNG HOLEN UM ALLE MÖGLICHKEITEN ABWEGEN ZU KÖNNEN!!! ALLES GUTE WÜNSCHT SonnigerMensch ;-)  

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.