Mach doch einfach nicht alles auf einmal.

Fang mit einer Kleinigkeit an, dann die nächste, dann die nächste....

Sobald du einmal angefangen hast, ist das weitermachen nicht mehr so schwer

...zur Antwort

Schließe mich den beiden anderen Antwortgebern an und wär sogar teurer.

Mindestens 50% - eher mehr sogar 😅

Aber dafür würde ich auch mein Bestes geben den höchsten Verkaufspreis zu erzielen

Bzw wenn es luxusartikel sind, wo das in relation nicht passen würde..... 25€ pro Stunde

...zur Antwort

Jaein

Die Regel gilt zwar auch hier, dass der Vermieter sich an den Mietspiegel anpassen darf, aber ich wohne in einem Haus das unter Denkmalschutz steht.

Sie haben schon mehrfach versucht mir Ihre Modernisierungen schmackhaft zu machen und z.b. eine komplett neue Küche und ein neues Bad anzudrehen, damit sie wenigstens in der Wohnung modernisieren können um dadurch die Miete zu erhöhen.

Aber nein, brauch ich nicht 😃

...zur Antwort

Threema

Aber die Wahrheit ist - jeder messenger hat schwachstellen bzw wenn du wirklich im Fokus bist, dann stellen sie dir einfach einen imsicatcher vor die Türe oder infizieren deine Geräte mit Malware und hören dich und deine Gespräche ab, bevor es verschlüsselt per messenger versendet wird

Jeder messenger hat das Potenzial der nächste encrochat zu werden

...zur Antwort

Ob es rechtlich erlaubt ist, spielt garkeine Rolle.

Wenn du ihn nicht abgibst, kommst du nicht rein, auch nicht wenn du ein Theater vor der Türe veranstaltest.

Ich hätte als Türsteher auch keine Lust nach einer bestimmten Uhrzeit im Club die Kids zu suchen, die unerlaubt länger bleiben

...zur Antwort

6kg sieht man in der Regel schon, die sind ja schließlich da.

So ein 6 kg Stück Fleisch ist nicht gerade klein.

Mein Kater wiegt 4 kg

Müsste ich ihn auf meinen Körper verteilen, würde man es sehen

...zur Antwort

Bleib einfach so wie du bist.

Entweder deine Freundin akzeptiert es, oder nicht.

Das kannst du ruhig deutlich und ehrlich kommunizieren.

Wenn Sie damit ein Problem hat, dass sich nicht alles um sie dreht, solltet ihr Konsequenzen daraus ziehen

...zur Antwort
Ich bin eine konservative Frau - eine Hippie/Künstlerin möchte sich mit mir befreunden?

Im Sportstudio habe ich eine Frau kennengelernt, die auffiel, weil sie nicht so todernst die Gymnastik betrieb und bunt wie ein Papagei angezogen war.

Meine Nachbarin und Sportkameradin haben uns mit ihr angefreundet und uns gegenseitig eingeladen. Ich habe den Tisch schön gedeckt und Kuchen gebacken etc.

Bei ihr musste man erst einen der Stühle frei machen um sich setzen zu können. Der Tisch war belagert mit allem Möglichem was nicht auf einen Tisch gehört (Aktentasche etc. dass nicĥt gerade auch noch die Haarbürste drauf lag hat mich gewundert.Die Kuchenstücke waren am anderen Ende des Tisches und sie sagte zu meiner Freundin und mir, "bedient Euch!" Es gab keine normale Milc nur Hafermilch.

Sie ist Malerin und hat mich spontan zu ihrer Managerin ernannt. Sie gab mir einen dicken Katalog indem ihre Bilder abgebildet waren.

Ich scannte die besten Bilder und schrieb Briefe an mir bekannte, wohlhabende Freunde. Verschiedene sahen sich ihre Bilder auch vor Ort an.

Sie sagte du bekomnst 20% vom Verkaufserlös - auch wenn ichcein Bild verkaufe, an dessen Verkauf du nicht bereiligt warst.

Das hat sie umgehend vergessen.

Sie zogen in einen anderen Ort, ca. 40km entfernt.Sie sagte zu uns, ich habe vor mich von verschiedenen, zum Teil wunderschönen Dingen, zu trennen. Ihr seid Die Ersten die ich zu dem Art "Flohmarkt" einlade. Sie sprach von wunderschönen Vasen etc.

Sie bot aber nur irgendwelche neue, billige Ware an (nur Kleidung)die sie m.E. selbst auf einem Flohmarkt erstanden hatte.

Sie lud uns in ein Restaurant ca. 20km Entfernung ein und bat mich ein von ihr gemaltes Bild bei jemandem abzuholen und zum Treffpunkt mitzubringen. Den Kaffee hat sie nicht bezahlt.

Sie erzählt ständig von Business Class Reisen in die ganze Welt, von der Firma ihres Mannes mit mehr als 100 Angestellten, von einem Haus auf Ibiza indem sie mehrere Ferienwohnungen teuer vermietet, hat uns aber noch nie angeboten sie dort zu besuchen.

Die Familie ihres Mannes hat ein grosses Haus in der Nähe vom Tegernsee, das hauptsächlich als Unterkunft für deren Arbeiter (schon in den 30-er Hahren gebaut wurde. Sie hat meine Freundin und mich eingeladen sie dort zu besuchen und sagte im Nebensatz, die Übernachtung kostet nur Euro 45. Das Frühstück müsst ihr euch selber machen.

Ich habe sie dort besucht, wir sind zusammen spazierengegangen. Dann hat sie mir die verschiedenen Zimmer mit anschliessender Nasszelle gezeigt. (Die Bäder bestanden nur aus einem kleinen, alten Waschbecken und einer Toilette.

Sie erzählte mir, dass ihr Neffe hin und wieder mit einer Schar junger Leute dort ein Wochenende verbringt, d.h. Sie feiern Orgien, pissen und kotzen neben das Bett.

Die Einrichtung ein Albtraum, bombastisch, (ein Aufenthaltsraum fast angsterregend - wie für ein Geheimbundtreffen) plüschig, verstaubt, uralt und geschmacklos.

Die Betten sind m.E. seit Jahren nicht frisch bezogen worden. Sie hat mir nach dem Spaziergang ein Stück Kuchen angeboten, das mindestens schon 4 oder sogar mehr Tage alt war. Das Geschirr schmuddelig.

Ich habe mich entschuldigt und gesagt, ich muss dringend zurück nachhause - es hat mich geekelt und das Haus kam mir nehre Nächte als Albtraum in Erinnerung.

Fast ein Jahr hat sie sich nicht mehr gemeldet. Gestern kamen 3 Sprachnachrichten, dass sie mit meiner Freundin und mir gerne "Wandern" möchte. Ich verstehe unter "Wandern" Bergwandern, das weiss sie. Sie schlägt eine Wanderung in der Ebene 70km von meinem Wohnort entfernt vor. Ihr Wohnort ist auf halbem Weg und ich sollte sie mitnehmen. (damit sie Benzin spart).

In einem Nebensatz sagte sie dann noch, dass sie am Abend einen Sechzigern Geburtstagim Hippie Style feiern, vor 2 Uhr früh wird sie nicht heimkommen und nannte auch den Namen des Etablissements. (Ich habe mich schlau gemacht, es ist ein FKK/Swinger/Sauna Club)

Ich habe ihr heute geschrieben, dass ihr Hippieleben zu mir als "Landmädchen" nicht passt, dass wir zu unterschiedlich sind.

Jetzt leugnet sie den Swinger Club ab und sagt, sie waren in einem Fischlokal (der Name ist fast gleich - Atlantis FKK und Fischlokal Atlantik)

Diese Art, das sich brüsten mit dem Anderssein und auch schockieren wollen, weil sie weiss, dass ich sehr konservativ bin, ärgert mich. Sie ist überschwänglich, wenn man sich trifft. erzählt aber immer von absurden Erlebnissen (Vergewaltigung im Dschungel, freiwilliges Kochen in einem Waisenhaus inmitten Afrika, dafür spendet sie auch die Hälfte aus dem Erlös ihrer Bilder)

Ich glaube ihr vieles nicht und der Rest ärgert mich.

Kann ich ihr das ganz deutlich sagen? Oder soll ich nich einfach zurückziehen.

...zum Beitrag

Du kannst es ihr ehrlich sagen, das ist deine Meinung und wenn du dabei nicht beleidigend wirst, steht es dir zu, sie zu äußern.

Dass sie lügt, ist natürlich blöd - wenn sie lügt - aber das vermutest du ja erstmal nur - bzw vll habt ihr einfach nur andere Vorstellungen....

Manchmal bin ich wie das hippi mädchen und konfrontiere Menschen mit meinen Erlebnissen die nicht in ihr schema passen.

Das mache ich aber nicht um zu schockieren oder mich zu brüsten, sondern möchte damit eigentlich nur die Menschen anregen, dass es durchaus Erfahrungen gibt, die jenseits ihrer Vorstellungen sind und was sie wahrhaben wollen.

Oder um einfach mal die Perspektive auf verschiedene Dinge zu wechseln.

Aber wie auch immer.

Deine Meinung äußern ist absolut ok, solange es nicht beleidigend ist

Schönen tag noch

...zur Antwort

Ich habe noch nie ein Zeichen von Gott erhalten, habe viele andere Erfahrungen gemacht, die mich ganz stark daran Zweifeln lassen, bzw überzeugt, dass nicht alles Zufall ist.

Wenn die "Zeichen" die du bekommen hast einen bereichernden Einfluss auf dein Leben haben, dann ist es schön.

Und nur darauf kommt es an.

Schönen Tag noch

...zur Antwort