Hallo bestfragen,

also als Privatperson wird das schwer wenn dann über einen der Händler hier:

https://www.plexiglas.de/product/plexiglas/de/kaufen/vertriebspartner/pages/deutschland.aspx.html

da kannst du auch noch wesentlich dickere bekommen. Ansonsten bekommst du 35mm hier:

https://www.plexiglas-shop.com/de/Produkte/BL0F00-GT-35-00-3000X2000-B-01-X.html

...zur Antwort

Hallo iQDetectiv,

2 Es war immer kompliziert vieles sieht man halt nicht. Es gibt Menschen die Beschäftigen sich Ihr Leben lang mit mehr oder weniger nur einem Thema und trotzdem lernt man jeden Tag dazu. Alles war immer schon kompliziert wenn es funktionieren soll.

3 Kunststoff ist das deutsche Wort während Plastik sich vom englischen Plastic ableitet wobei heute Plastik eine sehr negative Konation bekommen hat.

...zur Antwort

Häufig ist die Anlage einer Scheide möglich und kann durchgeführt werden somit wäre Sex kein Problem.

Dann ist Unfruchtbarkeit bei vielen Menschen vertreten und dann kommt häufig eine Adoption in Frage.

...zur Antwort

Sehr hohe Chance Exitus.

Es gibt bereits belegte Todesfälle bei denen mit Kokain bestrichen Gegenstände Anal eingeführt wurden und diese geringe Menge bereits zu einer Überdosis geführt haben.

Wenn du jetzt an Drogenschmuggel denkst in dem Kontext wäre es ein sicheres Todesurteil weil niemand auch nur im Ansatz das schnell genug aus dir raus bekommt und es so schnell im Kreislauf ist.

...zur Antwort

Hallo toni714,

dein Teil ist aus Acrylnitril-Styrol.

https://plastics.ulprospector.com/de/generics/7/acrylnitril-styrol-as

Das ist wie ABS nur eben ohne das Butadien. Grundsätzlich sollte der Kunststoff spülmaschinenbeständig sein allerdings kann es insbesondere bei höheren Temperaturen und je nach Spülmittel dazu kommen das die Oberfläche schnell stumpf wird oder sich kleine Risse bilden.

...zur Antwort

Hallo NewKemroy,
zunächst sollte man einmal eine größere Kampagne zu dem Thema "richtig Müll trennen" starten. Dann wird aktuell ja schon ein Stück weit sortiert um solche Fehlwürfe zu vermeiden. Das aktuell abbaubare Kunststofftüten beworben werden führt aus meiner Sicht in die falsche Richtung da so "Kunststoff darf in die Grüne Tonne" gefördert wird.

Und verbrennen wäre dann ja die einzige Lösung. Energetisch vermutlich sehr fragwürdig aber vor allem eins teuer.

...zur Antwort

Hallo InvalidApfel,

mal wieder eine Idee ohne nutzen.

Welche Dichte hat typisches PET(was als einziger Kunststoff angegriffen wird) 1,38 g/cm³. Dichte Meerwasser: 1,025g/cm³.

Jetzt kannst du dir denken was mit dem PET in den Meeren wohl passieren wird. Quasi alles wird wie ein Stein untergehen solange es keine geschlossene Flasche mehr ist.

Dazu kommt dann noch ein gentechnischer Eingriff in die Natur den man einfach so freilassen müsste mit unbekanntem Ausgang.

Aus meiner Sicht mal wieder eine schöne Idee die wieder verpuffen wird.

...zur Antwort

Hallo marinamaya,
du musst es beeinflussen damit du überhaupt was anderes als ataktisches raus kommt.

Das macht man über stereoselektive Katalysatoren welche nur eine bestimmte Ausrichtung der Propylen Moleküle bei der Polymerisation erlauben.

...zur Antwort

Hallo fragen2580,
das wird schwer da du immer einen unterschied zwischen beiden Teilen sehen wirst. Ich nehme mal an das das Teil glänz und somit müsstest du sehr feines Wasserschleifpapier nehmen.

...zur Antwort

Hallo Knochendochen13,
Alkohol ist nicht ätzend. Das erstmal vorweg sonst hättest du ein wirkliches Problem.

Alkohol ist aber ein gutes Lösungsmittel und somit gut in der Lage Stoffe zu lösen.

PET lässt sich nicht lösen allerdings sind normale Getränkeflaschen nicht für alkoholische Inhalte gedacht deswegen ist davon erstmal abzuraten.

...zur Antwort

Hallo 321QWERTZ123,
Aldi Lidel und co haben keine Automaten für Mehrwegflaschen. Die haben nur die Einwegautomaten die die Flaschen pressen. Somit kein Mehrweg. Die Läden verkaufen auch kein Mehrweg ergo müssen sie diese Flaschen auch nicht zurück nehmen.

...zur Antwort

Falsche Annahme Penisringe bringen keine bessere Erektion sondern unterstützen vor allem eine Erektion wenn der Partner Probleme hat die zu halten.

Wenn du darauf stehst das viel raus kommt dann halt Ihn am besten sehr lange geil und nimm dir Zeit. Je länger er erregt ist desto mehr wirst du rausbekommen.

...zur Antwort

Du gewöhnst dich viel eher an eine andere Art der Stimulation. So und beim Sex wirst du nicht den Duschkopfspüren somit ist es was anderes. Was es schwerer machen kann.

...zur Antwort

Hallo Vi7412,
immer mit Folie bohren da sonst durch die Späne die Oberfläche zerkratzt.

Risse beim Bohren entstehen wenn das PMMA zu heißt wird. Also entweder Drehzahl zu hoch, Vorschub zu gering oder ein falscher Bohrer.

Ausbrüche kannst du vermeiden indem du nicht "in die Luft" bohrst sondern zum Beispiel beim austritt direkt in ein untergelegtes Stück Holz.

...zur Antwort

Hallo Gulf98,
deine Annahme ist falsch. Niemand sorgt dafür das Kunststoffe ins Meer gelangen. Das wird einfach in kauf genommen da braucht es niemanden Bösen zu.

Wenn es keine Müllabführ gibt was passiert dann mit dem Müll? Was interessiert sich jemand dafür wenn er kein Essen hat? Die musst die Lebenssituationen auf der ganzen Welt sehen um erklären zu können warum der Müll in die Meere gelangt und es ist ja bei Weitem nicht nur Kunststoff.

Dann wenn Kunststoff angespült wird wird er gesammelt und dem entsprechenden Entsorgungskreisläufen zugeführt. Häufig wird dieser verbrannt oder eben deponiert.

...zur Antwort

Hallo Rockerarms,
die Kosten einen Kunststoffes bestehen zu einem großen Teil aus den Rohstoffkosten der Monomere PE, PP und PS sind da klassische Beispiele bei denen der Preis direkt am Rohöl hängt unabhängig davon was jetzt wirklich genutzt wird.

So bei PTFE ist das etwas anders. Hier schlägt insbesondere die extrem anspruchsvolle Anlagentechnik sich voll auf den Preis durch. Hier müssen Anlagen verwendet werden die Flusssäure beständig sind(HF) dazu sind die Zwischenprodukte und Rohstoffe teilweise extrem instabil, höchst toxisch und extrem aggressiv. Jeder der sich mit sowas auskennt weis was das für eine Herausforderung sein kann für solche Anlagen passende Dichtungen zu finden und wie viele hundert Euro dann für kleine O-Ringe dann plötzlich auf der Rechnung stehen.

Wenn man jetzt das Polymer hat kommt das nächste Problem das sich PTFE auch im Grunde weigert sich vernünftig als Thermoplast verarbeiten zu lassen. Hier müssen dann verschiedene Sonderverfahren eingesetzt werden die nur sehr geringe Durchsätze erlauben und wieder entsprechend beständig ausgelegt werden müssen.

Das schlägt sich alles im Preis nieder. Wobei PTFE im Grunde ja noch günstig ist. Es gibt noch bedeutend teuere Kunststoffe PFEP liegt je nach Typ bei etwa 4.000€ pro Kilo Granulat.

...zur Antwort

Kein Unterschied.

https://www.wissenschaft.de/technik-digitales/in-sirup-schwimmt-es-sich-genauso-schnell-wie-in-wasser/

...zur Antwort

Hallo MiddleEastBoyyy,

laut wiki:

https://de.wikipedia.org/wiki/Inzucht_beim_Menschen

Das Risiko für das Auftreten einer vorhandenen Erbkrankheit beträgt für Paare: [1] [2] [3]
2–4 % bei  nicht  blutsverwandten Partnern (statistischer Durchschnitt)
1/64 =  1,56 % bei blutsverwandten  Cousin–Cousine  2. Grades
1/16 =  6,25 % bei blutsverwandten Cousin–Cousine (1. Grades)
1/8 = 12,50 % bei blutsverwandten  OnkelNichte, Tante–Neffe,  GroßelternteilEnkelkind oder  Halbgeschwister
1/4 = 25,00 % für blutsverwandte Vater–Tochter, Mutter–Sohn oder vollbürtige Bruder–Schwester
...zur Antwort

Hallo TheoBN,
normales Acryl für Außenanwendungen in der Kartusche ist ausreichend. Auftragen dann gleich dünn ausziehen und besanden und gut andrücken.

...zur Antwort

Eng ist ein dehnbarer Begriff. Es gibt diverse Sexpraktiken bei denen Frauen einen besonderen Lustgewinn erfahren wenn diese sich möglichst große Dinge einführen.

Beispielsweise: https://de.wikipedia.org/wiki/Fisting

...zur Antwort

Hallo AirbusA3501000,
weil Kunststoff die beste und ökologischste Lösung für diverse Probleme und Anforderungen ist.

Um bei deinen Gurken zu bleiben. Wie kannst du sie aktuell mit einem zugelassenen Verfahren sicher kennzeichnen?

...zur Antwort

Hallo Picus48,
das ist doch längst gängige Praxis? Etwa 30% des Inhaltes des Gelben Sackes gehen als Ersatzbrennstoff an Müllheizkraftwerke und zum Beispiel Zementwerke. Hier ersetzen die dann fossilie Brennstoffe da insbesondere in Müllheizkraftwerken der Brennwert von Restmüll erfreulich niedrig ist.

...zur Antwort

Hallo CHSLB,
das kommt auf deinen Laser Cutter an. Wenn du einen CO2 Laser hast kannst du gut schneiden und gravieren. Markieren wird da eher schwerer.

Mit Faserlasern wirst du keinen Erfolg haben da diese Wellenlänge von transparentem PS nicht absorbiert wird.

https://www.ulsinc.com/de/materialien/polystyrol

...zur Antwort

Hallo JoshuasFragende,
das Problem an deiner Überlegung ist das wir erstmal von Kettengrößen im Bereich von teilweise Millionen g/Mol reden. Bis hier die Ketten soweit zerbrochen sind das sehr einfache Moleküle heraus kommen dauert es nahezu unendlich.

Bevor dies aber passiert wird der Kunststoff von Bakterien abgebaut diese können mit wesentlich längeren Ketten klar kommen aber bei typischen Polymeren dauert es auch einen sehr langen Zeitraum bis der Kettenabbau soweit fortgeschritten ist das die Bakterien was damit anfangen können das sind diese ominösen Zeiten von 400Jahren die hin und wieder auftauchen.

Dies ist aber auch immer speziell auf ein Polymer zugeschnitten. Ein PE oder PP ist nichts anderes als ein Wachs und daher "naturnäher" während ein PTFE aufgrund der vollständigen Fluorierung da schon ganz andere Anforderungen stellt.

Bei PET sollte ganz am Ende H20 und CO2 rauskommen.

...zur Antwort

Du hast keine Ahnung von Anatomie und keine Ahnung davon wo das Ding sitzt.

Das sitzt in der Gebärmutter da kommt dein Schwanz niemals hin. Der steckt nur in der Vagina.

...zur Antwort

Hallo tadomekarie,
es kommt darauf an wie viele Teile du denn herstellen willst?

10 3D Druck/Spanend

100 Spanend

1000 Spanend/Spritzgießen

10000 Spritzgießen

Du musst dich am besten mal bei dir im Firmenverzeichnis umschauen und nach entsprechenden Betrieben such die sowas machen.

...zur Antwort

Hallo bountyeis,
für sowas kämen TPEs in Frage aber die Verarbeitung per Hand halte ich mal für ausgeschlossen.

Alternativ könntest du etwas mit Silikonen versuchen da gibt es verschiedene Gießtypen die deine Eigenschaften haben müssten.

...zur Antwort

Hallo mulano,
Kunststoffe verbrennen an sich Rückstandsfrei. Maximal anorganische Pigmente oder anorganische Füllstoffe bleiben in der Schlacke übrig. Da aber typischerweise Kunststoffe mit anderen Abfällen verbrannt werden bildet sich wesentlich mehr Schlacke die entsprechend auf Mülldeponien verkippt wird.

...zur Antwort

Hallo Asiro,
ich würde vorschlagen demontieren und von innen mit einem sehr flüssigen Kleber die Risse voll laufen lassen.

Ansonsten sehe ich wenig Möglichkeiten es ohne Mangel an der Optik zu reparieren.

...zur Antwort

Hallo Nightmist62,
am besten mit einer Stichsäge mit einem sehr feinen Blatt. Gleichmäßig und zügig durch das Material fahren das es nicht zu warm wird. Am beste die Kontur mit Klebeband vorher abkleben das reduziert Ausbrüche.

...zur Antwort

Hallo Hannah151,
um es kurz zu beantworten: Weil dann mehrere Milliarden Menschen in kürzester Zeit sterben würden.

Ohne Kunststoff gibt es keinen Strom, keine Halbleiterbauteile, eine große Menge an Medikamenten verlieren ihre Eigenschaften, es gibt Riesige Probleme mit der Lagerung von Lebensmitteln, ......

Deshalb geht es nicht mehr ohne Kunststoff. Überleg einfach mal wo überall Kunststoff in deinem Sichtfeld ist wenn du diese Antwort liest und dafür gibt es keine adäquaten Ersatz.

...zur Antwort

Hallo DoubleBuckel,
pack deine schwarzen Säcke doch einfach in den Gelben und kein Problem.

Ansonsten wird es wohl Probleme geben.

...zur Antwort

Hallo Neuling123dr,
Alternativen:

Papier->Unbelastbarer und fördert Abholzung von Wäldern.

Metalle-> Sehr hoher CO2 aufgrund hohem Energieaufwand, schwerer.

Kunststoff->Leichter, belastbarer, beständiger, Energieeffizienz, nur sehr schwer möglich den Mülleimer zu treffen.

...zur Antwort

Entweder drin oder nicht beides geht nicht.

Wenn er nicht drin ist bist du noch Jungfrau.

...zur Antwort

Hallo RoosterKemp19,
sicher das es PVC und es auch wirklich galvanisch verchromt wurde?

Entweder lackiertes PVC oder galvanisiertes ABS würde ich aus der Erfahrung sagen und die Oberfläche spricht durch die vielen Pickel auch eigentlich gegen Galvanik.

Vom Prinzip könntest du versuchen es wie bei Metall zu machen Thema Smartrepair und gegen die Kratzer hilft wohl nur polieren mit entsprechend sehr feiner Körnung.

...zur Antwort

Erektionsstörung oder nur fehlende Übung?

Hallo und schönen Ostermontag,

ich würde mich über eure Einschätzung zu folgender Sache freuen.

Ich bin jetzt 31 Jahre alt und habe schon seit Beginn meiner sexuellen Aktivität anhaltend Erektionsprobleme, allerdings nur beim Geschlechtsverkehr. Soll heißen: Beim Onanieren bekomme ich immer eine Erektion & auch regelmäßig einen Samenerguss, ebenso wenn eine Frau mich mit der Hand befriedigt. Nur beim Geschlechtsverkehr kommt kein Samenerguss, und die Erektion hält dabei auch nicht gerade lange an.

Ein bisschen habe ich den Eindruck, es liegt daran, dass ich die Körperhaltung schlicht als unbequem empfinde: Bin ich "oben", empfinde ich die Körperbewegung als relativ anstrengend. Wenn man nur onanierend auf einem Sessel sitzt, ist die Sache ja körperlich viel leichter. Wenn ich aber "unten" unter einer Frau liege, empfinde ich das erst Recht als unbequem, weil mir das Gewicht der Frau zu stark auf dem Körper lastet (selbst dann, wenn es sich um schlanke Frauen handelt. ;) )

Nun muss ich dazu sagen, dass ich noch nie eine Freundin hatte und deshalb auch noch nicht so viel Übung habe. Sex hatte ich bis auf einige Ausnahmen zumeist nur im Bordell, wo ich einige dutzende Male gewesen sein. Erst ein einziges Mal hatte ich dort beim Geschlechtsverkehr einen Orgasmus bekommen, und das muss schon über 10 Jahre her sein. Nun frage ich mich, ob ich mein Problem möglicherweise beim Psychologen/Sexualmediziner besprechen sollte, oder ob es einfach mit mangelnder Übung zu tun hat? (Frage 1) Im Bordell konnte ich zwar auch etwas üben, aber aus verschiedenen Grünen ist das ja nicht das Gleiche wie mit einer eigenen Freundin.

Erwähnenswert ist aber vielleicht auch die von meinen Mitmenschen oftmals als seltsam empfundene Tatsache – und das spricht vielleicht gegen die Körperhaltung als Ursache – dass ich eigentlich gar kein Verlangen nach Geschlechtsverkehr habe, ich finde Petting/Knutschen viel schöner. Auch in den Phantasien meiner Cybersex-Rollenspiele beim Onanieren spielt Geschlechtsverkehr keine Rolle, es gehrt dort auch eher um Petting sowie Dominanz-Phantasien. An Geschlechtsverkehr bin ich nur deshalb interessiert, weil ich erstens vermute, dass Frauen ein Bedürfnis danach haben. Sodass ich das "bieten" können sollte, wenn ich eine Freundin bekomme und halten will. Und zweitens, weil es notwendig ist, um eines Tages eine Familie zu gründen. Ist dieses Desinteresse denn normal? (Frage 2) Jugendliche und junge Erwachsene sollen ja auch zumeist mehr Petting als Sex machen, daher frage ich mich, ob das auch bei mir schlicht auf Unerfahrenheit zurückzuführen ist.

Vielen Dank für Beantwortung der zwei Fragen!

beste Grüße

buscemi

...zur Frage

Das klingt für mich erstmal nach mangelnder Fitness, klar ist Sex anstrengend aber mit ein bisschen Ausdauer geht das ohne Problem.

...zur Antwort

Hallo desktopfranz,
das Problem der Textilindustrie ist weithin bekannt. Ich würde sogar soweit gehen das deine Problembeschreibung hinten an steht und eher ein Luxusproblem ist.

Die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung, erinnerst du dich an die Hunderten von Toten wenn da die Nähereien abgebrannt sind? Erinnerst du dich an die bunten Flüsse hinter den Färbereien?

Das Problem wie wir unsere Kleidung dann entsorgen ist für mich erstmal sekundär, verbrennen geht immer und häufig wird es eben doch noch für andere Dinge verwendet. Es gibt ja auch genug kg von Altkleidern die in Autos etc. stecken.

...zur Antwort

Hallo tadomekarie,
das ist doch etwas zum Basteln? Dann sehe ich auf dem Link die Warnung nicht.

Dann hier noch ein Link zu dem Thema:

https://www.dekra.de/media/auszug-cp65.pdf

...zur Antwort

Hallo Yuurie,
aus meiner Sicht passen deine Beine zu deinem Körper. Beides wirkt sportlich ohne zusehr von einander abzuweichen.

Hübsch!

...zur Antwort

Hallo Markus03044,
das ist wie alle anderen Wasserflaschen auch eine PET Flasche und nein BPA ist nicht drin. Es gibt für Getränke dieser Art derzeit nur PET Flaschen.

...zur Antwort

Hallo aDEeYoutube,
die Siegelzeit gibt den Zeitpunkt an ab dem der Nachdruck nicht mehr wirken kann(Anguss gefroren).

Die Nachdruckzeit ist die Zeit in der der Nachdruck anliegt.

Je nach Bauteil und Prozess kann die Nachdruckzeit kürzer bis gleich der Siegelzeit sein.

...zur Antwort

Hallo Peppe91x,
PA 6T/6I ist eine Polyamid aus Monomeren, namentlich Hexamethyldiamin, Terephthal- und Isophthalsäure mit 40% Glasfasern->Bein BPA.

PP ist Polypropylen auch ohne BPA.

Schau doch mal genauer auf das Gerät hier kannst du meistens Produktionsstempel sehen.

...zur Antwort

Hallo malas211,
die Frage ist welchen Moment der Kunststoffentwicklung denn als den Durchbruch bezeichnen willst?

Die erste große Welle war in den 20er-30er Jahren hier sind sehr viele Kunststoffe erfunden und auch flächig in viele Anwendungen eingeführt worden. Dies wurde durch den folgenden Weltkrieg noch beschleunigt. PVC, LDPE, PS und PMMA.

Die größte Welle folgte in den 50er 60er Jahren durch die Entwicklung neuer Katalysatoren die HDPE und PP zugänglich machten und dadurch die Massenkunststoffe schlecht hin weit verbreiteten.

Die Geschichte der Kunststoffe beginnt schon viel früher aber die Verbreitung war da entsprechend geringer.

...zur Antwort

Hallo anonymousja,
die Frage ist doch zunächst einmal was liegt dir mehr. Maschinen bedienen oder Maschinen reparieren und warten?

Dann ist die Frage nach der Firma zu stellen? Wenn du rauchst geh zu Reemtsma wenn du Raucher nicht ab kannst würde ich zu Conti gehen.

Beide Firmen sind groß und sollten daher dir auch eine gute Ausbildung liefern können. Die Frage ist halt jetzt wirklich was liegt dir eher?

Und umschulen macht keinen Sinn(sehr unterschiedliche Berufe). Wo du nach der Ausbildung hin gehst ist dir freigestellt aber die Frage ist ob du dann in die Firma kommst?

...zur Antwort

Hallo GrandFrager,

das kommt daher das durch die Biegung es zu Verstreckung, kleinen Schäden und Rissen kommt und diese streuen dann das Licht diffus was eben den weißen Eindruck erzeugt.

...zur Antwort

Hallo Anna03022001,
bei einer Polymerisation muss immer eine Bindung zwischen den Monomeren entstehen. Also muss eine frei Bindung entstehen. Bei der Polykondensation entstehen diese freien Bindung dadurch das zwei Ganze oder Teile von Endgruppe abgespalten werden und ein niedermolekulares Spaltprodukt "kondensiert".

Wenn du weißt welches Polymer entsteht dann geht das Ableitung des Kondensats sehr einfach da man da ja nur schauen muss. Wenn du Monomere hast und entscheiden musst wie es reagiert wird es schwer. Häufig ist es so das Monomere für Polyadditionen und in der Polykondensation eingesetzt werden. Diese tragen häufig eine -OH Gruppe am Ende. Am anderen Ende muss dann entsprechend ein endständiges Wasserstoffatom vorhanden sein so dass Wasser als Kondensat entsteht.

Möglich sind aber auch unter andrem folgende Kombinationen:

  • -OH H3C-
  • -Na Cl-
  • -Cl H-
  • -F H-
  • -NH2 H-
...zur Antwort

Hallo SyrAuswanderer,
aus meinen Wissen von Firmen ist immer ein Mangel an guten Ingenieuren. Was ich bisher mitbekommen habe ging bei allen schnell. Such dir deinen Platz für die Abschlussarbeit bei einer Firma zu der du willst und es sollte dir schon gute Chance liefern. Ansonsten bei Mittelständlern Bewerben und erstmal nicht wählerisch sein.

...zur Antwort

Hallo Lukaskatze,
das sollte bei einer dieser Verpackung kein Problem sein. Es sollte dich einfach passieren und fertig ist. Dein Darm kann diesen Kunststoff eigentlich nicht zersetzen und so solltest du keine Probleme bekommen.

Solltest du dennoch Bauchschmerzen oder auch Verstopfung bekommen ab zum Arzt.

...zur Antwort

Hallo klanni,
die Pyrolyse von Kunststoff ist bereits seit langem bekannt ist aber aufgrund des technischen Aufwands und des Energieaufwandes nicht konkurrenzfähig im Vergleich zu gefördertem Öl. Zudem gibt es sehr viele Kunststoffe und Modifikationen so das vorher eine Aufwendige Trennung nötig wäre.

Bei Polyolefinen und Polystyrol ist es technisch bereits in Pilotanlagen realisiert worden aber bisher gibt es aufgrund der Kosten für Anlage keine großen Anlagen. Zudem ist auch die Frage warum brauchen wir das? In Deutschland wird kein organisches Material mehr deponiert also wird aller Kunststoff recycelt oder verbrannt warum dann jetzt den Kunststoff aufwendig in Produktöl umwandeln das eh noch weiter raffiniert werden muss um es dann zu verbrennen?

Zudem hängt der Wert des Kunststoffabfalles auch am Rohölpreis und ist somit nicht davon losgekoppelt.

...zur Antwort

Hallo Heyho274,
wenn er das macht und du damit einverstanden bist kannst du machen was du willst.

Hast die Wahl mindestens Runterholen/Blasen/Vorspiel und wenn er nicht will dürfte er es dir schon sagen.

...zur Antwort

Hallo Mistery1616,
warum darfst du nicht in einen Sexshop? Der Grund liegt darin begründet das dort in der Regel auf Produkten oder auch Plakaten entsprechend explizite ab 18 Bilder zu sehen sind. Wenn du jetzt reingehst wird man dich nicht sofort nach nem Perso als Eingangskontrolle fragen. Wenn das Personal denkt das du da nicht hingehörst werden die dich entsprechend nach einem Ausweis fragen.

Wenn du dir jetzt einen Vibrator kaufst werden die dich vermutlich nicht genauer beachten. Kaust du jetzt 10 Hardcore DVDs und die fühlen sich unsicher könnten die wohl eher Fragen.

Bloß das ist jetzt alles von den Angestellten abhängig die genau dann da sind.

...zur Antwort

Hallo AmIrightinthink,
es scheint mir so als hättest du das Prinzip von Verbrauch in einem Warenkreislauf nicht verstanden. Denn es muss ja niemanden geben der darunter leidet, du kaufst eine PET Einweg Flasche mit Wasser trinkst das Wasser. Dann gibst du die PET Flasche für den Pfand zurück.

Mit der Aktion hast du dein Bedürfnisses nach Wasser gestillt.
Gleichzeitig hast du damit bei dem Abfüller/dem Flaschenhersteller/dem Kunststoffhersteller und vielen mehr für Umsatz gesorgt. Jetzt kommt es auf die Firma an ob Sie mit diesem Umsatz Gewinn erzeugen kann.

Im Grunde bezahlt immer der Verbraucher des Produktes die Gewinne der Erzeuger.

...zur Antwort

Hallo TimeosciIlator,
das ist möglich aber du müsstest an der Stelle den neuen Messpunkt setzen. Also flicken ist nicht. Du müsstest den anderen Draht abschneiden und dann beide neu verschweißen und anschließend entsprechend überprüfen/kalibrieren.

...zur Antwort

Hallo SophiaBirte,
das ist immer nur eine Sache die für einen bestimmten Mann und Kultur gilt. Manchen mögen fürsorgliche, bescheidene und eher unterwürfige Frauen.

Der Gegenentwurf ist die selbstständige, schlagfertige und unabhängige Frau.
So viele Facetten es an Charaktermischungen gibt soviele Liebhaber solcher gibt es auch.

Wobei auch immer die Frage ist der Wunsch auch das was man möchte? Weil "Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen!"

...zur Antwort

Da gibt es diverse Möglichkeiten. Oftmals ist das mit Webcams verbunden. Da gibt es diverse Seiten um erstmal Kontakt zu bekommen wo dann auch Tips verteilt werden und dann kann man abseits dieser Seiten noch Kontakte knüpfen um ohne die Webseite an das Geld zu kommen.

...zur Antwort

Tier lassen viele über sich ergehen ohne sich zu wehren. Zudem kommt es eben oft zu Zwang dabei. Pferde werden festgebunden zum Beispiel.

Klar gibt es auch Fälle wo ein Hund ohne zwang eine Frau bespringen würde einfach nur aus "?lust?".

Aber man muss ja das Blickfeld auch erweitern es geht ja nicht nur um große Hunde und Pferde bei den Gesetzen es geht um alle Tiere bei denen das eben nicht so einfach möglich ist und die Anatomie Probleme macht.

Deine Gedanken hängen vermutlich auch immer nur bei männliches Tier+Frau. Was ist aber umgekehrt? Bei welchen Tieren geht das denn ohne Probleme und hier redet man dann doch schon viel eher von Vergewaltigung.

Deshalb ist es grundsätzlich verboten und zwar weil es in den meisten Fällen dem Tier schadet.

...zur Antwort

Hallo Cakeface12,
da muss ich dir leider einen Zahn ziehen. Bei Kunststoffen gibt es keinen Schmelzpunkt es gibt höchstens einen Schmelzbereich und dieser ist auch nicht an einem Punkt wo der Kunststoff bereits flüssig ist.

Zudem unterschieden sich die Schmelzpunkte teilweise um mehr als 300°C somit ist es entscheidend welcher Kunststoff es überhaupt ist.

Was hast du denn genau vor?

...zur Antwort

Hallo HalloXY,

was mir als erstes auffällt ist das du Peptidgruppe geschrieben hast, hier ist das die Amidgruppe du beschreibst ja die Reaktionen zu Polyamid 6.6(PA6.6/Nylon) und Polyamid 6(PA6/Perlon).

Bei deiner Reaktion sollten die Zahlen stimmen.

...zur Antwort

Nein es sind viele Moleküle. Das Molgewicht von typischen PE liegt irgendwo um 1.000.000g/Mol. Ergo gibt es doch noch sehr viele Moleküle in der Tüte.

Anders ist es bei Elastomeren und Duroplasten diese sind im Gegensatz zu Thermoplasten vernetzt und somit trifft bei diesen Kunststoffe deine Annahme in der Theorie zu das ein Teil nur aus einem Molekül besteht.

...zur Antwort

Normal kein Problem. Wenn es ohne Luft anliegt kein Problem.

...zur Antwort

PE ist Wasserdampfdurchlässig und das gar nicht mal zu knapp.

Dann ist PE ein klassischer Thermoplast somit thermisch verformbar weil nicht vernetzt. PE ist im Grunde ein hochmolekulares Wachs mit kleinen Seitenketten deshalb ist es nicht beständig in Fetten und Ölen(gleiches löst gleiches). Die Durchlässigkeit wird zum einen durch die Polarität und die Dichte der Struktur bestimmt. PE ist sehr unpolar somit sollte es gegenüber polaren Stoffen undurchlässig sein, da aber sehr viele amorphe Phasen vorliegen sind die "Löcher" im PE relativ groß und lassen viele Gase und auch Wasser durch. Deshalb ist es als Verpackung für Lebensmittel nicht geeignet da es zuviel rein und auch raus lässt.

...zur Antwort

https://rp-online.de/panorama/deutschland/warum-kollabierten-die-kinder-in-serie_aid-15396383

Wohl ein klassischer Fall von Desinformationen. Es soll gegen ein Thema aggressiv Stellung bezogen werden aus in dem Fall wohl religiöser Motivation die nicht von der Mehrheit geteilt wird. Als Folge muss ein Aufreißer her und sowas passt doch. Kinder hören was von Sex Ohnmacht, Trauma.....

Damit lassen sich wohl gut Leute mobilisieren.

So die Realität wird in dem Text gut beschrieben. Einer Person geht es schlecht und die hat Kreislauf, bei mir in der Schulzeit ging es öfters mal wem schlecht es wurde sich in der Klasse auch mal übergeben jetzt nicht das Drama. Aber wenn sich dann jemand von sowas anstecken lässt läuft es unter Massenhysterie. In dem Zeitungsartikel steht auch unten die Erklärung dazu.

Aber es geht auch spektakulärer:

https://de.wikipedia.org/wiki/Arjenyattah-Epidemie

Deswegen Desinformation bzw. modern Fake News. Ja es gibt einen wahren Kern, aber die daraus abgeleitete Bedeutung entspricht nicht mehr dem Ereignis.

...zur Antwort

Solange es noch geht raus und in die Sonne legen. Dann könnt Ihr mal nachriechen ob der Geruch geblieben ist.

...zur Antwort

Such dir eine große Firma also +1000 Angestellt.

Die haben für Praktikanten einen Plan. Frag am besten nach einem Praktikum also Industriemechaniker, Werkzeugbauer etc.... also was handwerklichem das sollte dir da mal einen Eindruck von der Praxis geben. Wie Metallbearbeitung geht.

Bei was höherem wie Ingenieuren bekommst keinen vernünftigen Eindruck du bist irgendwo im nirgendwo und hast keinen Plan was da passiert.

...zur Antwort

Wolfram 19,25g/cm³

https://www.ebay.de/itm/99-95-Wolfram-Tungsten-Wolframstab-Stab-Stange-Rundstab-10mm-50mm-Silber/253621939265?hash=item3b0d0bac41:g:AIQAAOSwhkVa-UWV

Rhenium 21g/cm³

https://www.ebay.de/itm/16-59-g-schwerer-Rhenium-Quader-mit-99-99-Reinheit/202416650796?hash=item2f20f8fa2c:g:PX0AAOSw43Ba5G6-

Osmium 22,59g/cm³

https://www.ebay.de/itm/1g-Osmium-Metall-99-95/273441409369?hash=item3faa60c959:g:6TwAAOSwp7RbjhA7

...zur Antwort

Warm, weich und feucht :P

Man verliert ein stückweit die Möglichkeit zu unterscheiden wo man nun aufhört und anfängt. Es hat was dieses Gefühlt das es einfach richtig ist.

Bei Hilfsmitteln fehlt das immer das Gefühl von echt, es muss nicht schlecht sein aber echt ist besser.

...zur Antwort

Dazu sollte eine Bewertung durch den Sicherheitsbeauftragten erfolgen.

Aus der Erfahrung würde ich sagen das es vor allem auf die anfallende Menge an Staub/Spänen ankommt. Wird trocken oder feucht bearbeitet?

Dann sollten beim abziehen nicht so hohe Temperaturen entstehen das das Material sich zersetzt weil sonst würde die Wiederverwendbarkeit nicht mehr geben sein.

Am besten spricht mal mit der für euch zuständigen BG die kann schon ziemlich harte Daumenschrauben ansetzten.

Als persönlichen Rat, warum bei so einem Arbeitgeber bei der Wirtschaftslage weitermachen? Einfach bewerben und schauen was passiert.

...zur Antwort

Schwer bis garnicht.

Du kannst versuchen es mit einem Fön zu erwärmen und in Form zubringen und dann warten bis es abgekühlt ist.

...zur Antwort

Sie schützt nicht gegen Strahlung.

Sie schützt vor Kontaminierung.

Klar kann man das warum denn auch nicht? Nur in der Nähe(einige Km abstand) des Ground Zero wäre ich vorsichtig da durch die dort aufgetretene hohe Neutronenstrahlung viele Isotope entstehen die dann strahlen.

Aber für den Weltuntergang würde ich Glasflaschen empfehlen. Hält länger.

...zur Antwort

Verboten und mit Bußgeldern und mehr belegt.

Das verbrennen von Kunststoff stinkt furchtbar ist und sehr ungesund. Du schadest dir deinen Nachbarn und allen in der Umgebung auch den Pflanzen.

Lass es unter pack es ins Auto und Fahr zu einem Wertstoffhof in deiner Nähe.

...zur Antwort