Kauf kein Logischrott!!!!

Geh mal auf deren Webseite/Community. Haarstreubend was die für Schrott produzieren. Hab Maus und Keyboard von Logischrott und das funktioniert beides nicht wie in der Beschreibung. Und auf Antwort vom Support warte ich seit Wochen .... Ich werd kein Logischrott mehr kaufen.

...zur Antwort

BMW e46 Motor überhitzt (roter bereich) (gelöst)?

Also ich habe mir vor 2 Monaten einen 3er BMW e46 (2003) M54 mit 250.000km gekauft und habe seitdem Proleme mit dem Kühlsystem. Erst war es undicht und dann hat es nicht mal mehr gekühlt...

Weil ich wieder mal prüfen wollte wieviel Kühlwasser ich noch habe, aufgrund des ständigen Kühlwasserverlusts habe ich den Deckel vom Ausgleichsbehälter einmal zu früh geöffnet (Motor war noch heiß). Dementsprechend ist mir der Deckel auf Grund von Überdruck um die Ohren geflogen und das Kühlwasser ist wie ein Geysir rausgesprudelt und im ganzen Motorraum verteilt. (Ich weiß das war ne dumme Idee, verletzt habe ich mich aber nicht)

Seitdem kühlt das Kühlsystem auch nicht mehr. Ich habe gewusst dass der Kühler schon etwas kaputt war und ein Riss im Ausgleichsbehälter habe. Deshalb habe ich beide Teile ausgetauscht und seitdem verliere ich kein Kühlwasser mehr.

Jedoch wird das Kühlwasser immernoch viel zu heiß! Nach nur 5 Minuten Fahrt ist der Motor warm und das Kühlwasser ist nach 8-10 m Fahrt bei ca. 115 Grad !! Wenn ich den Motor nicht ausstelle und abkühlen lasse dann geht die Öltemperaturanzeige am Tacho auf Rot. Obwohl der Kühler und Ausgleichsbehälter neu sind.

Der E-Lüfter springt auch selbst bei über 90 Grad Kühlwassertemperatur nicht an und ist wahrscheinlich defekt. (Strom ist aber auf der Leitung) Aber nur an dem kann es doch nicht liegen? Der Motor wird doch größtenteils durch Fahrwind gekühlt und wir haben draußen Minusgrade. Deshalb glaube ich kaum das der E-Lüfter nowendig wäre.

Übrig bleibt dann noch das Thermostat und die Wasserpumpe. Aber wenn das Thermostat kaputt wäre dann würde es mir im Geheimmenue doch gar nicht die Kühlwassertemperatur anzeigen? Und warum sollte die Wasserpumpe auf einmal kaputt gehen? Hat es eventuell einen Zusammenhang mit meinem dummen Vorfall (Fehler) wie oben beschrieben den Deckel zu früh geöffnet zu haben? Kann der schnelle Drucksverlust schäden hinterlassen?

An der Zylinderkopfdichtung dürfte sich nichts fehlen.

Entlüften werde ich das ganze System mal morgen und übrigens funktioniert die Klima seit den Temperaturproblemen auch nicht! Evtl. geht der 2te Kühlkreislauf gar nicht erst an? Da die Klima doch nur warme Luft bläst wenn der 2te Kühlkreislauf eingeleitet ist?

Wie finde ich heraus was kaputt ist? Gibt es Anzeichen? Kann ich es irgendwie testen? (Fehlerdiagnosegerät bekomme ich erst im Laufe der Zeit)

Ich würde gerne das Problem selber lösen und nicht in die Werkstatt.

Ich hab das Problem gelöst:

Ich hatte vergessen eine Art Ventil am Kühler anzuschließen.. Da ist dann das Wasser rausgekommen und deshalb konnte der Kühler nicht Kühlen.

Dazu hab ich es richtig entlüftet und es kam sehr viel Luft raus!

Jetzt habe ich durchschnittlich eine Kühlwassertemperatur von 90 Grad und die Öltemperatur bleibt konstant in der Mitte, E-Lüfter ist dennoch kaputt. Ob diese Temperatur normal und "gesund" ist, ist fraglich. Jedenfalls überhitzt das System nicht mehr und somit kann ich gut fahren erstmal. 

Danke :)

...zur Frage

Hallo,

da die Überhitzung nach so kurzer Zeit beriets einsetzt liegt es wahrscheinlich an der Zylinderkopfdichtung.

Kann man einfach testen: Mach mal den Deckel vom Ausgleichsbehälter auf und starte den Motor. Wenn Blasen aus dem Kühlwasser aufsteigen ist es die Kopfdichtung.

...zur Antwort

Auf gar keine Fall kaufen!!! Der 2,5l Motor ist eine Fehlkonstruktion und für die Leistung nicht ausgelegt. Gleiches gilt für die Bremsanlage (trotz Brembo). Hatte einen BJ 2008 und nur Ärger mit der Karre. Werd mir garantiert nie wieder einen Subaru kaufen.

...zur Antwort

Auf die Antwort zu b) kommt man auch durch einfaches überlegen.

Wenn A1 = 2cm = Amax und Ages = 2cm dann muss A2 = 0 sein. Ergibt eine Verschiebung um 90 Grad.


...zur Antwort

Hallo, das ist nicht so enfach

Kapazifive Sensoren reagieren in der Regel auf Veränderung der elektrischen Feldstärke. z.B. Touchscreen

Induktive Sensoren reagieren auf ein sich veränderndes Magnetfeld. z.B. Zündimpulsgeber im Aufo.

Um die Störanfälligkeit zu reduzieren werden die Sensoren oft auch mit einer gewissen Frequent betrieben und es wird die Verändrung der Amplitude (Dämpfung) gemessen.

...zur Antwort

Hallo, manchmal gibt es bei den Autoradios noch einen mit ANT oder Antenne bezeichneten Anschluss. Der liefert auch 12V und kann als Remote verwendet werden


...zur Antwort

Hallo, mit einem Spannungsteiler kann man die High-Power Outputs des Autoradio auf Chinch-Pegel bringen.

High-Power hat max. 13V

Chinch hat max. 2,5V

Zu beachten ist

1) Die Widerstandswerte dürfen nicht zu klein sein.

Bei einer AB-Endstufe muss der Ausgang belastet werden um ein optimales Signal zu erhalten. Gesamtwiderstand kleiner/gleich 32 Ohm

Bei Class D würde ich eine Spule parallel zu den Widerständen an den Ausgang anschließen.

2) Die Leistung der Widerstände muss ausreichend groß sein.

...zur Antwort

Hallo,

So was darf es nicht geben, da die MAC Adresse bei der Produktion, mit Seriennummer und anderen Infos, einmalig einem Produkt zugewiesen wird.

Es geht so:

der Speicherchip für die MAC Adresse befindet sich auf der Platine. Mit einem ICE könntest du den neu programmieren. Du musst allerdings wissen wo die MAC Adresse steht.

ODER: Wenn Du mit einem Debug Tool direkten Zugriff auf den Netzwerkchip hast. Dann kannst Du die Adresse über das Tool umprogrammieren. 

Viel Spass !!

...zur Antwort

Hallo,

eine moderne Standheizung überrwacht die Batterie(-Spannung) und schaltet bei zu niedriger Spannung ab. Diese Spannung ist so gewählt, dass (eine gute Batterie vorausgesetzt) noch genug Restladung für den Startvorgang vorhanden ist.

...zur Antwort

Hallo,

Ich würde auf jeden Fall einen VOLVO kaufen. Bin selber 850AWD Fahrer und total begeister von der hervorragenden Qualität der Fahrzeuge. Volvo hat mit dem 850 ein super Auto entwickelt. VOLVO ist zudem eine weit unterschätzte Marke. Daher ist das Preisniveau niedriger als z.B. bei Audi oder Merzedes. Bei meinen VOLVO hat immer alles funktioniert. Das ist echte Qualität! Ich freu mich immer wenn andere über die Macken ihrer Autos lästern und empfehle dann immer einen VOLVO zu kaufen.

Aus praktischen Gründen empfehle ich auf jeden Fall den Kombi zu kaufen.

Man findet immer noch viele gepflegte VOLVO. Vor allem bei den leistungsstärkeren Modellen und beim AWD. Die schwächeren Motoren werden gerne von Handwerkern gekauft und oft nicht so gut gepflegt.

...zur Antwort

Die Diode ist als Dynamischer Widerstand zu betrachten.

Du meintest wohl eine Reihenschaltung aus Widerstand und Widerstand mit Diode Parallel. Ansonsten ist der Innenwiderstand des Netzteil die einzige Strombegrenzung.
Bei einer Parallelschaltung gibt die Diode in Durchlassrichtung die Spannung vor. In Sperrrichtung ist die Diode unwirksam und die Spannung wird duch den Parallel-Widerstand bestimmt.

...zur Antwort

Das ist eine UND Verknüpfung.

E1 = 5V UND E2 = 5V ergibt Ra = 4V (High) ; Id(Reverse) kann bei den gegebenen Widerständen vernachlässigt werden.

(E1 oder E2) = 0V ergibt Ra = Ud =~ 0,8V (Low) ; I =~ 3,5mA

Exakte Werte für Strom und Spannung der Dioden kann nur interativ oder per Simulation berechnet werden. Die Ermittlung des Stroms erfolgt bei dieser Schaltung am besten grafisch durch Überlagerung der R- und der D-Kennlinie.

...zur Antwort

Hallo,

die Qualität der eingebauten Lautsprecher begrenzt natürlich die maximale Lautstärke. Wenns nicht mehr gut klingt einfach nicht weiter aufdrehen ;-) Grundsätzlich passt jeder Autoradio. Die 100W würde ich eine "ausreichende Leistungsreserve" nennen. Ich kenn den Radio nicht, aber wenn der gut ist und der Preis stimmt ja ... dann nix wie los 

...zur Antwort