ist er jetzt eigentlich sauer auf mich?

hallo leute, (especially for boys)

ich spiele tennis und mein schwarm wohnt direkt da nebenan. ich bin mit der tochter der platzbetreiberin gut befreundet und sie wohnt auch dort. daher kennen sie und mein schwarm sich von der grundschule, geht aber nicht auf meine schule. (mein scharm ist in meiner klasse) nun kennen sie noch einen anderen jungen auf der selben schule wie das mädchen. (die beiden jungs fahren regelmäßig gemeinsam scooter) eine stufe unter mir ist auch so ein junge, der mein schwarm auch kennt. nun geschah es, dass gestern wir vier (also alle außer meinem schwarm) zusammen doppel spielten. dieser junge von der anderen schule wusste, dass ich eine stalkerin bin und hat mich dann total über meinen schwarm ausgefragt (dabei war er sogar sein bester freund) nun habe ich gesagt, dass mein schwarm vielleicht bald eine freundin haben würde, so ein mädchen aus meiner klasse. da hat er meinen schwarm angerufen und irgendetwas gesagt hat. heute in der schule hat mein schwarm mich total ignoriert und wenn ich ihn dann so unaufällig anguguckt habe, starrte er mich an. als ich versucht habe ihn anzusprechen, hat er nur 'hm' gesagt und sich sofort weggedreht. (ich habe ihm gestern auf snapchat gefragt, ob er sauer auf mich sei und er meinte er fände es komisch, dass ich 'unwahrheiten' ausbreite. danach hat er mir gesagt, er hat ne freundin, die geht aber auf eine andere schule...) morgen schreiben wir eine mathearbeit (bin die beste in mathe in der klasse ;-) und hab ihn (wieder) auf snapchat gefragt, ob er ernsthaft für mathe lerne. er hat mir geantwortet, ja und ich sollte nicht so angehoebn sein. da war ich sauer und meinte, ich mache solche dummen fehler wie zB -56=30 und er meinte, das ernsthaft sei angehoben und dass ich es schaffe.

Schule, Freundschaft, Schwarm, Freunde, Jungs, Liebe und Beziehung, Streit, verliebt, sauer
2 Antworten
ist das in meinem alter so normal?

ich, zurzeit 14, bin in einen jungen aus meiner klasse verliebt. er sieht ziemlich gut aus und hat auch ziemlich gute noten. zurzeit bin ich klassensprecherin. vor einem jahr bin ich neu in diese klasse gekommen, und hatte am anfang schon positive eindrücke von ihm. eines tages bin ich von zu hause weggelaufen(so nach der schule nicht nach hause), weil ich keine lust mehr darauf hatte, zu hause immer zu lernen. ich war zuerst bei meiner freundin für ein paar stunden. danach hatte ich kein plan wohin mit mir, setzte mich in die bahn und fuhr durch ganz frankfurt. tief in gedanken versunken, fand ich mich vorm haus meines schwarms wieder. völlig verwirrt legte ich meinen schulranzen an einen straßenrand und fing an dieses haus zu umrunden (reihenhaus). kurze zeit später kam mein schwarm raus und fing an stuntübungen auf seinem scooter oder skateboard zu machen. ich beobachtet ihn hinter einem auto, damit er mich nicht sieht, aber er hat mich doch bemerkt und kam hergerollt. ich bin schnell weggelaufen und kurz danach wieder rausgekommen, weil er außer sichtweite war. da fing ich an ihn weiter zu beobachten.(das geschah insgesamt drei mal hintereinander) bis er mich schließlich 'einfing'. ich habe ihm so ziemlich viel gesagt, weil ich auch ziemlich in plauderlaune war. er brachte mich dann bis zur schranke(in der nähe von seinem zu hause) und meinte, ich sollte schnell nach hause gehen, weil sich meine eltern sorgen um mich machen würden. ich willigte ein, kehrte bald aber mit meinem fahrrad, das ich aus dem keller geholt habe(ich wohne in einer wohnung), im anmarsch wieder zurück. dort fand mich auch die polizei, die anscheinend meine eltern bescheid gesagt haben, und ich musste wohl oder übel das fahrrad dort lassen. nach einer woche holte ich es ohne ihn zu sehen ab.

ist das alles in meinem jetztigen teenager alter normal???

Schwarm, Teenager, Liebe und Beziehung
3 Antworten