Mein Freund interessiert sich nicht dafür, wieso?

Hallo,

ich und mein Freund sind schon lange zusammen. Bei mir in der Arbeit herrscht zur Zeit eine komische Situation. Jemand im Büro hat glaube ich für mich Gefühle entwickelt.

Diese Person spricht sehr leise mit mir und lächelt mich immer an. Auch versucht er immer Augen Kontakt mit mir zu halten. Das alles macht mich sehr nervös, doch irgendwie gefällt mir auch diese Beachtung. Doch Gefühle wie Verliebtheit meinerseits sind nicht da.

Mein Freund erzähle ich das alles, doch ihm scheint das alles nicht zu interessieren. Er nimmt es einfach so hin. Und auch sonst so ist er immer sehr komisch. Er hat zu mir gesagt, wenn ich gehen sollte, dann würde er mir nie hinterher laufen. Das hat er bei seiner Ex auch so gemacht, er hat den Streit angefangen und sie ist dann gegangen. Er hat sich nicht entschuldigt und ist ihr auch nicht hinterher gelaufen.

Ich habe immer das Bauchgefühl gehabt, dass ich ihm nicht so wichtig sein kann. Zum einen hat sich die Beziehung in 10 Jahren nicht so entwickelt und zum anderen sein Desinteresse gegenüber alles in der Welt. Ich denke die ganze Zeit, dass er einfach nicht weiß was er für mich fühlt und einfach 10 Jahre lang in dem Tag gelebt hat.

Um es kurz zu fassen, ich bin mir seiner Gefühle überhaupt nicht sicher. Wenn ich ihm frage was er mir liebt, kommt keine Antwort.

Ist es bei euch auch so?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Mein Freund pflegt sich nicht, ist das bei Männer normal?

Hallo,

seit ich mein Freund kenne (8 Jahre) war er schon immer dick bzw pummelig. Gegen das pummelig hatte ich zu Beginn nichts, weil ich selber ein wenig pummelig war. Doch dann nahm er innerhalb eines Jahres stark zu und scherte sich nicht darum, doch sein Körper machte ihm ein Strich durch die Rechnung und wehrte sich.

Er wurde krank und musste Medikamente nehmen. Ich nahm auch zu der Zeit wegen dem Stress und meiner Sorgen zu. Nach einiger Zeit musste ich etwas unternehmen und ich ging zur Beratung. Dort nahm ich dann 10kg wieder ab und er ging von 145kg auf 117kg. Was ja auch super war, doch nachdem meine Beratung aufgehört hatte, hat er auch nichts mehr gemacht.

Zusätzlich zu seinem Körper tut er meistens seine Shirts nicht wechseln, so dass sie stinken. Wenn er raus geht, kämmt er sich nicht und auch sonst ist er kein Typ der auf sein äußeres achtet.

Es ist nicht so, dass ich ihm nicht attraktiv finde. Er hat ein schönes Lächeln, doch meistens schaut er nur mürrisch und durch sein Übergewicht ist er ständig wütend.

Ich merke halt, daß obwohl er beim Zocken ehrgeizig ist, kein Ehrgeiz zeigt wenn es um sein Körper und seine Gesundheit geht. Und auch andere Dinge sind ihm unwichtig. Doch wenn er sich dann im Spiegel schaut und sieht seine Haare, dann sagt er immer "Ja warum hast du mir nichts gesagt?!"

Keiner mir einer sagen, ob dieses Verhalten normal ist? Und was man dagegen tun kann?

Männer, Beziehung, Gesundheit und Medizin
4 Antworten
Plötzlich keine Kinder mehr wollen und keine Hochzeit?

Hallo Leute,

ich und mein Freund sind seit 9 Jahren ein Paar. Ich wollte schon als Teenager nie heiraten und habe das immer gesagt. Nun als ich ihm kennen gelernt hatte, sah es anders aus. Die 8 Jahre war ich davon überzeugt, dass ich ihn heiraten und mit ihm Kinder haben wollte.

Ich musste echt auf ihn warten und hatte immer gehofft, das er sich den Schritt wagt. Er machte mir vor zwei Jahren ein Antrag, der nicht vom Herzen kam. Es war süß, aber ich merkte schnell, dass er es nicht ernst meinte.

Jetzt habe ich es ihm endlich gesagt, dass ich nicht mehr heiraten möchte. Mir ist einfach die Lust vergangen und ich finde das einfach unlogisch.

Dann wäre da die Kinder, ich bin nun 33, ich habe ihm die letzten 2 Jahre gefragt "Wann möchtest du Kinder?". Er sagte dann immer "Sobald wir eine größere Wohnung haben". Eine größere Wohnung haben wir aber nie gesucht. Ich habe ihm vorhin gesagt "Ich möchte keine Kinder mehr". Er war dann schon sehr geknickt deswegen und hat hinterfragt. Ich habe ihm meine Gründe genannt. Einer der Gründe "Ich will einfach nicht so alt Mutter werden". Weil, es wäre ja nicht so, dass es dieses Jahr passieren würde, sondern in etwa 3 Jahren.

Aber für mich ergibt es keinen Sinn mehr, irgendwie noch etwas groß an Kinder zu planen. Ich hab ihm auch gesagt "Wenn du es gewollt hättest, dann hättest du es erstens gemerkt und zweitens schon längst getan". Ich finde nämlich, wenn ein Mensch etwas möchte, dann wird er alles tun, um es zu bekommen.

Was meint ihr? War ich zu hart?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Drang von anderen Männern gefallen zu wollen?

Hallo Leute,

ich befinde mich seit längeren in einer festen Beziehung. Wir sind glücklich, doch er zockt einfach zu viel.

Sein Tag sieht Folgendermaßen aus:

Aufstehen, Arbeit, Zocken

Er lässt sich bekochen und manchmal kritisiert er sogar. Wir essen auch nur auf dem Sofa, weil ich keine Lust mehr hatte, ihm immer zu rufen.

Nach dem Zocken, kommt er dann meistens so gegen 1:00 Uhr zu Bett. In der Zeit, wo er zockt ist er auch äußerst aggressiv, deshalb bleibe ich nicht mehr mit ihm in einem Raum. Er schaut einen dann schon so aggressiv an, wenn es im Spiel nicht gut läuft. Ich zocke ja selbst, doch ich tue es ja zum Spaß und nicht weil es eine Sucht ist. So Sachen wie Küssen, Sex oder Sonstiges haben wir regelmäßig. Er würde mir auch alles ermöglichen, doch irgendwie fehlt mir was.

Mich hat sein Verhalten in den Jahren ein wenig unbewusst mitgenommen. Zu Beginn, schmollte ich nur vor mich hin. Doch dann begann ich selber eine Sucht zu entwickeln, die schön auf das Geld ging. Und zwar eine Online Casino Sucht und dann eine Shopping Sucht. Ich habe damit aufgehört, doch nun habe ich gemerkt, dass ich mich nach Komplimente und Aufmerksamkeit sehne. Ich weiß nicht, was ich für ihm bin. Liebt er mich? Findet er mich süß? Nett? Das Problem ist, er sagt nie etwas von sich aus. Es passiert echt selten, doch ich habe es immer geschätzt wenn es passiert.

Ich bin da eher spontaner und sage ihm "Hey Schatz, du bist irgendwie richtig sweet/sexy mit den Klamotten". Es kommt dann ein "Danke" oder "Du auch". Oder "Schatzi findest du mich süß?" und er "Ja du bist sehr süß". Derzeit sehne ich mich so sehr nach netten Komplimente und versuche mich in der Arbeit schicker anzuziehen. Ich habe keine Interesse an die Männer, ich will denen nur gefallen. Und er hat es bemerkt und ist ein wenig eifersüchtig und gibt mir mehr Aufmerksamkeit.

Ist das falsch?

Liebe, Männer, Freundschaft, Liebe und Beziehung
6 Antworten