Ich weiße darauf hin das deine Handlung illegal ist und eine Straftat nach Sprengstoff Gesetz darstellt.

Auszug SprengG

§ 40 Strafbarer Umgang und Verkehr sowie strafbare Einfuhr

(1) Wer ohne die erforderliche Erlaubnis1.

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 1 mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht,

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 2 den Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen betreibt oder

entgegen § 27 Abs. 1 explosionsgefährliche Stoffe erwirbt oder mit diesen Stoffen umgeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer1.

entgegen § 15 Abs. 1 Satz 1 explosionsgefährliche Stoffe einführt, durchführt oder verbringt oder durch einen anderen einführen, durchführen oder verbringen lässt, ohne seine Berechtigung zum Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen oder zu deren Erwerb nachgewiesen zu haben,

ein Lager ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 oder nach einer wesentlichen Änderung ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 betreibt,

explosionsgefährliche Stoffea)

entgegen § 22 Abs. 1 Satz 2 an Personen vertreibt oder Personen überlässt, die mit diesen Stoffen nicht umgehen oder den Verkehr mit diesen Stoffen nicht betreiben dürfen,

entgegen § 22 Abs. 1 Satz 3 innerhalb einer Betriebsstätte einer Person, die nicht unter Aufsicht oder nach Weisung einer verantwortlichen Person handelt oder noch nicht 16 Jahre alt ist, oder einer Person unter 18 Jahren ohne Vorliegen der dort bezeichneten Voraussetzungen überlässt,

entgegen § 22 Abs. 2 einer anderen als dort bezeichneten Person oder Stelle überlässt,

entgegen § 22 Abs. 3 einer Person unter 18 Jahren überlässt oder

entgegen § 22 Abs. 4 Satz 1 vertreibt oder anderen überlässt.

...zur Antwort

Ich weiße dich darauf hin das die genannten Artikel in den Kategorie F4 Bereich fallen und du dich so in Deutschland mit der einfuhr und Verwendung strafbar machen wirst.

§ 40 Strafbarer Umgang und Verkehr sowie strafbare Einfuhr

(1) Wer ohne die erforderliche Erlaubnis1.

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 1 mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht,

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 2 den Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen betreibt oder

entgegen § 27 Abs. 1 explosionsgefährliche Stoffe erwirbt oder mit diesen Stoffen umgeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer1.

entgegen § 15 Abs. 1 Satz 1 explosionsgefährliche Stoffe einführt, durchführt oder verbringt oder durch einen anderen einführen, durchführen oder verbringen lässt, ohne seine Berechtigung zum Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen oder zu deren Erwerb nachgewiesen zu haben,

ein Lager ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 oder nach einer wesentlichen Änderung ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 betreibt,

explosionsgefährliche Stoffea)

entgegen § 22 Abs. 1 Satz 2 an Personen vertreibt oder Personen überlässt, die mit diesen Stoffen nicht umgehen oder den Verkehr mit diesen Stoffen nicht betreiben dürfen,

...zur Antwort

Ich führe Kategorie F2 Feuerwerke professionell in einer Firma aus daher kann ich dir sagen die das die maximale Neto Explosivmasse 500g nicht überschreiten darf sonst ist die Batterie automatisch Kategorie F3 und höher.

Und wen du was mit Power vorstellen willst wenig Schuss viel Eyploxsivmasse ;)

...zur Antwort

Silvester Feuerwerk musst du in relation sehen.

Willst du Qualität (Meistens Teuer)
Willst du Masse (Billig aber nicht die beste Qualität)

Ich werde dieses Jahr geschätzt knapp vor dem 4 stelligen Bereich landen und das gerade mal für ein 10 Minuten Feuerwerk.

Ich nutze aber überwiegend Material aus dem Fachhandel wie z.b. Blackboxx.

Bei Aldi und Co. gibt es relativ gute Ware aber das meiste ist billiger ramsch und nicht mit z.b. Blackboxx zu vergleichen.

...zur Antwort

Die Kölner lichter haben an sich keine altersbeschränkung,

aber hier muss man aufpassen minderjährige über 16 dürfen nur bis 24 Uhr draußen sein. (Die Staffelung geht noch weiter runter ich meine ab 14 bis 21/22 Uhr oder war es doch 20 Uhr, da bin ich überfragt)

Ist ein Erziehungsberechtigter dabei ist das reaktiv egal.

Und auch mit 18 da man dann so lange draußen bleiben darf wie man will.

...zur Antwort

Die Herstellung von Pyrotechnischen Gegenständen in jeglicher Art ist verboten und illegal, des dürfen nur Ausgebildet Personen mit fachkunde und entsprechenden Auflagen.

Lass die Finger davon solange du noch alle hast und verwerf den Gedanken selbst zu bauen, das kann tödlich sein.

Übriges in Österreich ist es genauso verboten wie in Deutschland, die Herstellung ohne Berechtigung und Fakunde ist illegal.

Auszug Pyrotechnik Gesetz Österreich

§ 35. Das Herstellen und Delaborieren sowie alle funktions- und effektverändernden Manipulationen von pyrotechnischen Gegenständen, insbesondere von Verbundfeuerwerken, und Sätzen ohne Gewerbeberechtigung für deren Erzeugung sind verboten.

Auszug Sprengstoff Gesetz Deutschland

§ 40 Strafbarer Umgang und Verkehr sowie strafbare Einfuhr

(1) Wer ohne die erforderliche Erlaubnis1.

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 1 mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht,

entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 2 den Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen betreibt oder

entgegen § 27 Abs. 1 explosionsgefährliche Stoffe erwirbt oder mit diesen Stoffen umgeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer1.

entgegen § 15 Abs. 1 Satz 1 explosionsgefährliche Stoffe einführt, durchführt oder verbringt oder durch einen anderen einführen, durchführen oder verbringen lässt, ohne seine Berechtigung zum Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen oder zu deren Erwerb nachgewiesen zu haben,

ein Lager ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 oder nach einer wesentlichen Änderung ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 betreibt,

explosionsgefährliche Stoffea)

entgegen § 22 Abs. 1 Satz 2 an Personen vertreibt oder Personen überlässt, die mit diesen Stoffen nicht umgehen oder den Verkehr mit diesen Stoffen nicht betreiben dürfen,

entgegen § 22 Abs. 1 Satz 3 innerhalb einer Betriebsstätte einer Person, die nicht unter Aufsicht oder nach Weisung einer verantwortlichen Person handelt oder noch nicht 16 Jahre alt ist, oder einer Person unter 18 Jahren ohne Vorliegen der dort bezeichneten Voraussetzungen überlässt,

entgegen § 22 Abs. 2 einer anderen als dort bezeichneten Person oder Stelle überlässt,

entgegen § 22 Abs. 3 einer Person unter 18 Jahren überlässt oder

entgegen § 22 Abs. 4 Satz 1 vertreibt oder anderen überlässt.

...zur Antwort

Deine Eigenproduktion ist strafbar und ein Verstoß gegen das Sprengstoff Gesetzt.

Anhand deiner fragen Formulierung lässt sich erkennen das du in diesem Bereich weder Genehmigungen noch Berechtigungen vorweisen kannst.

Das selber bauen ohne darin ausgebildet zu sein ist Lebens gefährlich und das nicht nur für dich.

Lass die Finger davon, solange du noch alle hast !

...zur Antwort

Grundsätzlich musst du erst mal unterscheiden Pyrotechniker und Sprengmeister sind ganz verschiedene Dinge

Ich kann dir etwas zum Pyrotechniker sagen, als erstes du musst mindest 21 Jahre sein um bei dem kostenpflichtigen Lehrgang teilnehmen zu können dafür brauchst du dann noch 26 Helferscheine und eine Unbedenklich keits Bescheinigung

Um an die Helferscheine zu kommen musst du eine Firma finden die Feuerwerke abbrennt und dort bei Großfeuerwerken mitwirken, jede Firma macht es anders mit den Helferscheinen

Wenn du dann den Lehrgang bestanden hast, musst du mit der Bestätigung das du teilgenommen hast und einem Versicherungsnachweis speziell für Feuerwerke zu den zuständigen Behörden und dort den Pyrosschein den du haben willst beantragen (es gibt 3 verschiedene)

...zur Antwort

Ich mache ein paar mal pro Jahr Feuerwerk legal ! Natürlich.

Ich kann die Leute nicht verstehen die gegen das wunderbarste Hobby der Welt sind.

Natürlich gibt es auch nicht so tolles, wie die Verschmutzung nach Silvester da die meisten die Sachen nicht wegräumen.

...zur Antwort

Das Problem taucht hin und wieder bei Update Versionen auf, also eine Win10 Version die vorher keine wahr, ich nehme an das du eine ältere Version upgedatet hast.

Das Problem liegt darin das irgendwo ein Programm, wenn es auch noch so unwichtig ist das komplett herunterfahren verhindert.

Wenn keine Festplattenaktivität vorhanden ist den Powerknopf lange gedrückt halten bis das gerät ausgeht.

Danach ist alles beim alten.

...zur Antwort