Für mich sind tierliebe Menschen kein Problem, sie dürfen es nur nicht zu übertreiben und der ganze Lebensinhaltsollte nicht nur aus einem Tier bestehen.

Ist dein Bereichsleiter auch tierlieb?

...zur Antwort

Du gehst auf bearbeiten des Startbildschirms, wie auch immer das an deinem Handy geht. Vermutlich lang drücken oder nach unten/oben wischen.

Dann gehst du auf die Seite, auf der sonst Google News erscheint und legst einfach den "Schalter" um

...zur Antwort

Hast du denn Nacktbilder von dir mal an irgenwen geschickt?

Wenn nicht, musst du dir keine Sorgen machen und die ganze Sache ist vermutlich nur ein blöder Scherz.

Wenn doch, dann würde ich der Person schreiben, dass es eine Straftat ist und wenn sie nicht aufhört zur Polizei gehen.

...zur Antwort

Ich selber kenne das Problem nicht, aber ich jab jetzt mal kurz für die recherchiert und einen Reddit Beitrag von jemandem gefunden, der das gleiche Problem hatte. Schau dir mal an, was die dort vorgeschlagen haben. Hier der Link dazu:

https://www.reddit.com/r/Instagram/comments/ibnjr0/thanks_for_providing_your_info_well_review_your/

...zur Antwort

Am Handy ist die "normale" Kamera-App vom Hersteller die beste. Wenn du Bilder in der Instagram App direkt aufnimmst, werden sie in der Qualität sehr gedrosselt. Die besten Fotos kannst du jetoch mit einer richtigen Kamera schießen, allerdings lässt Instagram eh nicht Fotos mit einer sehr hohen Auflösung zu (bzw erniedrigt die Auflösung von den Fotos beim Hochladen)

...zur Antwort

Einfach hochladen. Wenn deine Abonnenten es nicht sehen wollen, können sie dich ja stummschalten oder entfolgen. Der Sinn von Insta ist es, Bilder hochzuladen, also ist es ganz normal, wenn du da was hochlädst. Mach dir einfach nicht zu viele Gedanken.

...zur Antwort

Du könntest: Ihm antworten wer du bist. Ihn fragen wie er dich auf Insta gefunden hat. Ihn fragen wie es ihm geht. Ihm nicht antworten.

Da gibts viele verschiedene Möglichkeiten.

...zur Antwort

Anscheinend war das Kind für Instagram noch "angezogen genug". Vermutlich hat das auch eine echte Person überprüft. Bei Nacktheit und Kindern reagiert insta immer sehr schnell.

ich kann dir nur zustimmen, sowas sollte nicht gepostet werden. Leider gibt es immer wieder Eltern, die nicht darüber nachdenken, was sie da eigentluch posten und wer sich das ansieht.

...zur Antwort

Das sind so die Tipps, die mir aus eigener Erfahrung einfallen:

  • Andere Leute liken und abonnieren
  • Kreative Bilder hochladen
  • Viel kommentieren
  • Aktiv bleiben und regelmäßig posten
  • Nicht aufgeben, falls es mal schlecht läuft
...zur Antwort

Entweder du hast eine Sperre wegen der Zigaretten-Kippe oder deine App funktioniert einfach nicht. Hast du es schon mit deinstallieren und neu installieren versucht oder auf einem anderen Gerät? Kannst du denn andere Videos hochladen?

...zur Antwort

Früher waren sie, wie xsamuxx155 schon geschrieben hat, alphabetisch sortiert. Jetzt sind sie chronologisch nach dem Datum des Abos sortiert. Also die, die am kürzesten Folgen, sind oben und die längsten Abonnenten unten. Zumindest ist das bei mir so. Leider kann man das nicht umstellen.

...zur Antwort

Du musst ein kurzes Video aufnehmen, was sehr gut ankommt und somit eine große Reichweite gewinnt.

Außerdem bekommt man auch nicht irgendwelche Reels angezeigt, sondern solche, die zu dem eigenen Interessengebiet passen.

Allerdings werden Reels auch bereits den Leuten angezeigt, die einen abonniert haben.

...zur Antwort