Er ist wohl nicht interessiert. Darauf musst du nicht antworten, du könntest höchstens ok schreiben.

...zur Antwort

Wir haben heute im Deutschunterricht darüber gesprochen: Wir alle kannten nur ein nominiertes wort, nämlich "isso". Keiner den wir kennen redet so.

Uns ist aufgefallen, dass diese Wörter teilweise ziemlich jugend untypisch sind, denn ein Merkmal von Jugendsprache sind Abkürzungen. Aber das Wort Hopfensmoothie z B ist viel länger als das Wort Bier.

Was ist denn überhaupt der Sinn von Jugendsprache? Individualität, Abgrenzung von Erwachsenen. Demnach kann man kein Wörterbuch darüber machen, denn sobald Erwachsene diese Wörter auch benutzen oder auch nur kennen, grenzt man sich nicht mehr ab. Dann müssen neue Begriffe her. Also ist die komplette Idee von dem Jugendwort des Jahres oder gar einem Wörterbuch darüber schwachsinnig.

...zur Antwort

Ich würde nicht mit fremden Leuten mitfahren. Egal ob Mann oder Frau ob Kinder mit dabei oder nicht. Man kann den Leuten nicht in den Kopf gucken und Frauen sowie Männer können gefährlich sein.

Nur weil jemand "nett" aussieht ihn mitzunehmen ist ziemlich... Was sagt denn bitte aussehen über Charakter aus? Ich kann blonde Engelslocken haben und eine süße Stupsnase und trotzdem wen ermorden / entführen oder ähnliches.

Ob ich jemanden mitnehmen würde (mal davon ab dass ich das nicht kann da ich minderjährig bin und demnach ohne Auto / Führerschein)... Ich denke wenn ich mit Freunden unterwegs bin ist das okay. Wenn ich allein bin niemals. Ist ja nicht so als könnte man nicht vorher organisieren, wie man irgendwo hin kommt.

...zur Antwort

In dem Moment achte ich da nicht drauf bzw es ist egal. Nachher muss das aber unbedingt neckisch kommentiert werden! :P

...zur Antwort

Deine Wortwahl lässt darauf schließen, dass Sex ein Tabu Thema ist und bleiben wird. "Mucksmäuschenstill", "verkrümeln", "bis Mitternacht [warten]" klingt eher nach etwas Verbotenem, für dessen Existenz es auf gar keinen Fall auch nur Hinweise geben darf.

Überraschung: Du wirst das nicht ewig "verstecken" müssen - Gerade ab der Pubertät wird das Kind Verständnis für euer Bedürfnis haben! Überleg mal wie viele Jugendliche selbst sexuell aktiv sind...

Um mal ein Beispiel zu nennen: Ich hab meine Eltern mit knapp 10 erwischt und das war kein Problem. Ich war nicht völlig verstört oder dergleichen. Sie mussten noch nicht einmal ein Gespräch mit mir darüber führen. Natürlich kichert man da etwas oder findet es noch seltsam, aber man ist aufgeklärt und in der Regel reif genug um eine eventuelle Konfrontation mit Sex zu überstehen.

Außerdem übernachtet das Kind auch mal bei Freunden und ist auf Klassenfahrt. Ganz ehrlich: Ich verstehe das Problem nicht.

...zur Antwort

Positiv am deutschen Schulsystem ist folgendes:

Man kann auch nach der Hauptschule noch ein Abitur anstreben. Und wenn man etwas Glück hat mit der Schule und den Lehrern, bekommt man einiges an Allgemeinwissen. Es gibt Praktika und man wird darauf vorbereitet, Bewerbungen usw zu schreiben.

Allerdings gibt es weitaus mehr verbesserungswürdige Punkte:

Man sollte die Schulsysteme vereinheitlichen (ich kenne nur das System in Nrw). Des weiteren ist eine Trennung nach der 4. Klasse nicht sinnvoll - Man kann zwar später noch zu einer anderen Schulform wechseln, aber dabei lässt man dann Freunde zurück und seien wir mal ehrlich: Niemand ist gerne "der Neue" - also warum nicht den Kindern mehr Zeit lassen bis es sich besser rauskristallisiert?

Lehrer haben zu viel Bestimmungsrecht. Natürlich sollten sie Schülern, die sich nicht benehmen können Strafen geben - aber keine Kollektivstrafen! Das ist nicht fair und säht Zwietracht. Die Strafen sind wenn dann zu lasch. Meistens wird nur gedroht und wenn der Schüler die Strafaufgabe nicht macht, wird mit Eltern gedroht - Es braucht nicht lange bis die Schüler merken, dass das keine echten Strafen sind. Bei den Dingen die sich einige Lehrer erlauben, könnte man denken man hat Unterricht bei Professor Umbridge aus Harry Potter! Eine Lehrerin meinte doch tatsächlich sie hätte das Recht uns das Trinken zu verbieten - egal wie warm. Bedauerlich dass
keiner von uns dehydriert umgekippt ist! Dann gibt es noch die Geschichten von Sportlehrern, die Mädchen zwingen wollen Tampons zu nutzen, damit sie mitschwimmen können. Es sollte strengere Richtlinien geben und entsprechende Konsequenzen für solche Aktionen von Lehrern!

Außerdem finde ich Unterrichtskontrollen sollten immer unangekündigt stattfinden: In meiner Schule war erst vor einigen Monaten die Qualitätsanalyse, die vorher groß angekündigt wurde, sodass die Lehrer uns vorher sagen konnten, was wir in den Stunden machen, damit wir auch
ja gut mitarbeiten können. Die Stunden waren ganz und gar anders als sonst, vollkommen geschauspielert und nicht repräsentativ für den Schulalltag.

Weiterhin sollte man keine unnützen Vertretungsstunden geben, wo dann eh nur Ecken-Rechnen oder Hangman gespielt oder ein Film geguckt wird. Auch EVA (Eigen-verantwortliches-Arbeiten) in der Oberstufe ist kompletter Schwachsinn, da kaum jemand in diesen Stunden die Aufgaben erledigt und sowieso keine Arbeitsatmosphäre herrscht. Warum müssen wir in der Schule sitzen, obwohl wir dort nicht arbeiten können und dürfen nicht nach Hause gehen? Vermutlich, weil die Statistik der ausgefallenen Stunden dann ziemlich schlecht aussieht...

G8 sollte wieder abgeschafft werden. Außerdem sollte kontrolliert werden, wofür die Schule Gelder einsetzt und ob das tatsächlich Sinn macht. Auch die Lehrpläne könnten besser sein - nicht unbedingt in Fächern wie Biologie, aber in den Gesellschaftswissenschaften. Es sollte mehr Platz sein für aktuelle Themen (vielleicht sollten auch die Schüler dabei mitentscheiden)!

Die Richtlinien für die Fächerwahl sind nicht optimal, es wird einem viel zu viel aufgezwungen. Du musst unbedingt dies und das machen - obwohl du von vornherein weißt du wirst dich durchquälen, weil du einfach schlecht in Naturwissenschaften (/...) bist.

Sportunterricht ist natürlich wichtig - zumindest der Sport-teil, aber warum ein paar Wochen Volleyball, dann Fußball, dann Ausdauer? Wäre es nicht besser, wenn man sich für zwei Sportarten entscheidet und diese dann tatsächlich lernt und nicht nur so macht, dass die Sportler ihre eins kriegen und die Unsportlichen die Basics mäßig können? So hätte jeder die Chance in Sport eine gute Note zu bekommen ohne in seiner Freizeit sich damit zu beschäftigen. (Zumal Sportlehrer eine Vorliebe dafür haben sich nur die Guten anzugucken anstatt denen, dies offensichtlich nicht können zu helfen...)

Jetzt noch ein paar persönliche Kritikpunkte: Schule ist blöd, wenn man introvertiert ist. In jeder Klasse und jedem Kurs wirst du ein paar extrovertierte Leute haben gegen die du nicht ankommst und du wirst mündlich schlecht sein und dir die Noten in sämtlichen Fächern versauen. Man müsste diesbezüglich mehr auf die individuellen Schüler eingehen, ich weiß, das ist extrem schwierig, aber auch notwendig.

...zur Antwort

Das ist kein bisschen auffällig... Die Leute im Kino sind nicht blind und es haben sicher schon genug Leute versucht sie zu betuppen.

...zur Antwort

Dieses Phänomen hat auch eine Youtuberin (Wanted Adventure heißt der Kanal, das Video finde ich leider gerade nicht, vielleicht findest du da generell Tipps um dich besser in Deutschland zurecht zu finden.) die aus den Usa die nach Deutschland gezogen ist beschrieben. Respektlos ist nicht das richtige Wort, eher direkt. Hier liegt das Wesentliche im Mittelpunkt und nicht die Höflichkeiten drumherum. Vor allem in der Schule / im Arbeitsleben ist das so.

Wenn du ein paar Freunde findest, wird sich die Atmosphäre auch ändern, die werden dich nämlich fragen wies dir geht usw. Und deine Freunde wird die Antwort auch ehrlich interessieren und es wird keine leere Floskel sein.

...zur Antwort

Gegen etwas Abdeckstift kann wohl keiner etwas sagen. Ich schminke mich aus Gewohnheit, irgendwann mit labello angefangen, dann farbige labellos, dann Lippenstifte in teilweise doch schrecklichen Farben. Inzwischen versuche ich mir das abzugewöhnen (was schwierig ist, weil mir meine Lippen immer so trocken vorkommen ohne das zeugs) oder zumindest unauffällige Farben und bessere Marken zu verwenden. Sagen wir es ist das Überbleibsel einer frühen Jugendsünde :D

...zur Antwort

Ich hab die Sachen durchgesehen, das was ich nicht brauche (wie z B Sachen über Bruchrechnung) weggeworfen, den Rest hab ich sortiert und abgeheftet falls ichs in den nächsten Jahren brauche.

...zur Antwort

Dominanz hat nichts mit schlägen zu tun. Wenn er "nur" dominiert werden möchte, solltest du Schläge eher als Strafe einsetzen. Rede doch mal genauer mit ihm darüber, was er möchte.

...zur Antwort

1. ja 2. finger / toys 3. ja 4. finger rein und so bewegen wies sich gut anfühlt 5. ja 6. ja 7. nein!

...zur Antwort

Das ist unterschiedlich. Bei mir hats drei mal gedauert bis es angenehm wurde.

...zur Antwort

Wenn du die Gummis nicht nutzt, dauert die Behandlung länger. Dann musst du länger regelmäßig hingehen. Natürlich merkt der das.

...zur Antwort

Stimmt dieser Kettenbrief Habe Angst zuschschlafen?

Ähmm sorry aber ich hasse zwar kettenbriefe...aber-->SCHICKT DAS LIEBER WEITER ICH HAB NACHGESCHAUT UND DAS STIMMT WIRKLICH.. hallo-ich bin teresa figaldo. Heute ist das 26 jahr dass ich tod bin. Wenn du dies nicht an 20 personen weiter schickst schlaf ich heute in deinem bett--FÜR IMMER!! Wenn du es nic cht glaubst gib meinen namen bei google #oder youtube ein.😳😵 issoo glaub mir sonst bringe ich dich um Hhahahahah 😈😈😈 Meine Tochter 11 Jahre kam gestern Abend aus der Schule und zeigte mir ein Kettenbrief den sie an 20 Leute weiterleiten solle Ich hatte ihr von Anfang an erklärt das diese Kettenbriefe nur einem Zweck dienen den Telefongesellschaften Geld zu bringen und totaler Quatsch sind.

Aber der ist echt der Hammer: Bitte nur lesen wenn ihr dann noch schafen könnt

"Hallo. Bevor du denkst, dass der Kettenbrief nicht stimmt: du liegst falsch. Der Kettenbrief stimmt. Wenn du diesen Kettenbrief nicht an mindestens 20 Kontakte weiter schickst, wirst du mich heute Nacht um Punkt 24 Uhr in deinen Zimmer/in deinen Elterns Zimmer/bei deinen Freunden, je nach dem wo du schläfst bzw. schlafen wirst, finden. Ich werde in einer Ecke stehen, und dich die ganze Nacht lang beobachten. Ich sehe schrecklich gruselig aus, du wirst fast Herzinfarkt bekommen. Am morgen, wenn es heller wird, werde ich dich den ganzen Tag über begleiten, dich wo auch immer du bist, mit Messern bewerfen und da, genau da, könnte es tödlich enden für dich. Aber keine Sorge, falls du es überlebst, werde ich in der nächsten Nacht immer noch bei dir sein, und in einer Ecke stehen, und um 23:58 werde ich dich in einer brutalen Art und Weise umbringen. Du wirst verbluten.. ich werde dein Blut auftrinken.. deine Knochen aufessen.. und vieles mehr. Und am nächsten Tag bist du schon längst tot, und deswegen werden deine Eltern dann auf einer brutalten und harten Weise umgebracht, dannach deine Geschwister und so weiter. Also rate ich dir dringend, diesen Kettenbrief weiter zu schicken!!! Du glaubst mir nicht?

  • Jana (13) wurde am 16.12.13 hart umgebracht, weil sie die Kettenbriefe nicht beachtet hatte. Sie dachte nur ''Ach, was ein langer Kettenbrief, stimmt eh nicht und werde ich sowieso nicht durchlesen.'' und sie schlief friedlich um 22:00 Uhr ein. Um 23:58 am nächsten Tag fand man ihre noch blutige Leiche in ihrem Bett auf.

  • Nicole (10) am 01.01.14 fand diesen Kettenbrief recht hart und heftig, aber schickte dieses nur an 10 Leuten weiter. Später, viel später, fand man ihre Leiche tot bei ihren Freunden, da sie da übernachten war.

  • Leonie (17) am 02.01.13 hielt diesen Kettenbrief für Quatsch und schickte ihn nicht weiter. Für ihr endete der Tod am härtesten. Da sie nicht daran geglaubt hat und ihn für Quatsch hielt.

  • Sophie (13) verblutete am 03.01.14 heftig. Da sie den Kettenbrief nur an 4 Leute schickte. Man fand sie tot im Bett.

  • Adrian (12) starb am 03.01.14, weil er sich so über den Brief lustig gemacht hat und ihn eiskalt nicht weiter geschickt hatte. Um 23:58 hörte

...zur Frage

Und was sollen das unten für "Beweise" sein? Irgendwelche Namen und Daten und dass sie da gestorben sind aufschreiben? Das kann jeder machen!

...zur Antwort