Affäre zurückgewinnen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Eine Affäre wird niemals gegen eine Ehe gewinnen, das zeigt die Erfahrung. Es ist zwar in der ersten Zeit schön aufregend und neu und berauschend, aber in den meisten Fällen sich immer das Verantwortungsgefühl. Insofern würde ich dir empfehlen dir das ganz aus dem Kopf zu schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn in Ruhe, es war eine Affäre und nicht mehr, Dir ist doch bewusst, dass du damit seine Beziehung bzw. seine Ehe kaputt machen kannst. Er ist doch nicht der einzige Mann auf der Welt.

Und ich denke er wird auch so denken. Für ihn war das auch ein einmaliger "Ausrutscher", der echt "ge.i.l." war, mehr nicht. Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Typ hat seine Entscheidung getroffen. Eine offene Dreierbezeihung, ein diskretes Verhältnis mit festen Regeln setzen gewisse Fähigkeiten und Denkweisen voraus, die er Dir nicht zutraut.

In sofern ist er konsequent, weil er ahnt, dass Du die Angelegenheit eben nicht als Affäre, sondern ernster siehst. Da schaut man kurz in die Gewinn- und Verlustrechnung (Scheidung, Unterhalt, kleinere Wohnung, jahrelanger Stress wegen möglicher Kinder) vs. das süße Mausi aus der anderen Schicht und schon steht die Entscheidung.

Sorry, aber man nennt das eine No-Win oder auch Lose-Lose Situation.

Du kannst natürlich das ganz große Rad drehen und bei den Kontaktversuchen die Diskretion aufgeben, Du solltest aber nicht unterschätzen, dass eine betrogene Ehefrau mit ihrem Mann als Tag-Team verdammt unangenehm werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich nicht für dich von seiner Frau scheiden lässt und mit offenen Karten spielt, bist du ihm absolut nichts wert. Also vergiss ihn! Offensichtlich liegt ihm an seiner Frau doch noch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde NIE verstehen wie eine Frau einer anderen Frau SOWAS antun kann..... Wie macht man das mit seinem Gewissen aus?

Mal abgesehen davon, das der mann ein riesiges Ar...... Ist!
Schlag dir den Kerl ausm Kopf!
Und hoffe das du in Zukunft nicht iwann auch von deinem mann so verarscht wirst!!!

Sorry! Aber ich finde das einfach nur Abartig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlag ihn dir aus dem Kopf! Er wird sich nicht von seiner Frau trennen, und wer weiß ob du die Einzige bist/warst mit der er was hatte. Außerdem ist dir hoffentlich klar dass er auch dir nicht treu ist und es auch nicht sein würde? Willst du ewig nur zweite Wahl sein, dich nie mit ihm in der Öffentlichkeit zeigen dürfen, mit dem Gedanken klarkommen dass er zu Hause bei seiner Frau ist, mit ihr schläft etc und du ihn nie für dich alleine haben wirst? Er will keinen Kontakt mehr und das musst du akzeptieren. Wenn du ihn wirklich liebst lasse ihn los, es hat keinen Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Er ist verheiratet. Da er mich so sehr mag, bleibt ihm jetzt nichts anderes übrig als den Kontakt abzubrechen.


er empfindet ja das Gleiche und hat einfach nur Angst

Solche Geschichten wie du sie schilderst gibt es haufenweise und jede glaubt er sei ja soooo verliebt. Bla bla bla! Ob dieser Spruch oder: Die Ehefrau ist gerade labil, die Tochter wechselt die Schule, die Katze hat Schnupfen etc. etc. oder ob in China einfach nur ein Sack Reis umfällt!!! Fakt ist: Wenn solche Äußerungen kommen trennt der Mann sich definitiv, nicht weil er nicht kann sondern weil er nicht will! Warum ist das so schwer zu verstehen?

Der bricht nicht den Kontakt ab weil er dich so sehr mag sondern weil ihm die Sache mit dir zu heiß wird. Er will ja nicht, dass die Ehefrau davon Wind bekommt deswegen auch kein Kontakt per E-Mail oder Handy. Würde er für dich so viel empfinden würde er sich von seiner Ehefrau trennen und für klare Verhätnisse sorgen. "er hat Angst" - das ist doch total lächerlich. Finde dich damit ab, dass du nicht mehr bist als eine nette sexuelle Ablenkung, nicht mehr und nicht weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts machen, er ist verheiratet!! Denk doch mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, versuch ihm doch eine Nachricht bei der Arbeit zu hinterlegen. Mit einem neuen E-Mail account oder einer zweiten Handynummer müsste doch wieder ein Kontakt stattfinden. Viel Glück. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist absolut kein Vorurteil : Lass ihn in Ruhe, sonst machst du dich schuldig am Kaputtgehen einer Ehe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt abbrechen wie würdest du dich fühlen wen dein Mann / Freund dich betrügen würde?

Finger weg von vergebenen Typen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn in ruhe...! Hat er noch Kinder? Dann renne weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was für ein Mist-Kerl und du bist auch nicht besser.

Dir würde ich die Augen auskratzen wenn ich das erfahren würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?