Zur Kritik der Esoterik gibt es auch eine Menge Bücher, ggf kannst du ja mal eine entsprechende Frage stellen - ich belasse es jetzt mal bei einem Link auf einen kritischen Artikel zum Thema: https://www.conne-island.de/nf/138/25.html

...zur Antwort

Das Verhalten ist nicht nur asozial, sondern ggf auch strafbar:

"
So kann das Bespucken nach Auffassung des Bundesgerichtshofs schon den objektiven Tatbestand der Körperverletzungen erfüllen.

„Eine körperliche Misshandlung ist jede üble, unangemessene Behandlung,
die das körperliche Wohlbefinden nicht nur unerheblich beeinträchtigt
(…). Seelische Beeinträchtigungen als solche genügen nicht; nötig sind
vielmehr körperliche Auswirkungen (…). Danach erfüllt vorliegend zwar
nicht die bloße Erregung von Ekelgefühlen (…), jedoch das Hervorrufen
von Brechreiz das Tatbestandsmerkmal (BGH, Beschl. v. 18.8.2015 − 3 StR
289/15 (LG Mainz)).
"

Siehe: https://revision-strafrecht.com/1001/anspucken-als-koerperverletzung/

...zur Antwort

Das ist eine Erfindung von H.P.Lovecraft. Auch die "Entstehungsgeschichte" mit einem Buch aus dem Jahr 730 ist von Lovecraft erfunden worden. Das steht in dem in wikipedia-Artikel (-> Antwort von Ghostwriter2) auch so drin.

Man darf sich halt nicht dazu verleiten lassen, diese Artikel nur ausschnittsweise zu lesen, sonst kann man das missverstehen (was dem User anscheinden passiert ist).

...zur Antwort

Hier hatte jemand schonmal so ein Problem: https://www.gutefrage.net/frage/openoffice-dokument-verloren-ascii-filter-optionen-deaktivieren-hilfe

Für die Zukunft: Mach regelmäßig Sicherungen (Backups). Such dir evt Software, die das automatisch erledigt.

...zur Antwort

Andrew Klavan - Die Stunde der Schatten.

Von einem "echten" Mystery-Roman unterscheidet es sich allerdings dadurch, dass da nichts wirklich "übernatürlich" ist. Auch wenn man es stellenweise kaum glauben mag: Am Ende findet alles seine rationale Erklärung.

...zur Antwort
ihr alles so für Roman Arten

- Kriminalroman ("Krimi")

- Science-Fiction-Roman

- Phantastischer Roman

- Fantasy-Roman

- utopischer Roman

- dystopischer Roman

- Horrorroman

- Mysteryroman

- Historischer Roman

- (auto-)biographischer Roman


...zur Antwort

Die TV-Serie "Time Tunnel" aus den 60er Jahren: http://de.wikipedia.org/wiki/Time_Tunnel
Aus heutiger Sicht könnte man die Serie schon zu den Klassikern des Zeitreise-Genres zählen!

...zur Antwort

Im Wesentlichen schließe mich der Antwort von logibuk an.

Überdies: beim Kindle ist es ja nicht nur so, dass du nur bei Amazon kaufen kannst, es ist auch so, dass du die Bücher nicht als solche kaufst, sondern nur ein Nutzungsrecht erwirbst - die Bücher (die Dateien) gehören also nicht dir, obwohl du sie bezahlst. Die Konsequenz wäre: wenn du dich irgendwann entschließst, dein Vertragsverhältnis mit Amazon zu kündigen, dann werden alle deine Bücher gelöscht (weil du damit auch dein Nutzungsrecht gekündigt hast).
Es ist so, als ob dein Buchhändler mit dem Lieferwagen kommt, und dir alle deine Bücher aus deinem Regal wegnimmt, nur weil du ihm gesagt hast, dass du nicht mehr bei ihm kaufen wirst.

...zur Antwort

(Mit-)Produzent und wissenschaftlicher Berater bei "Interstellar" war der Astrophysiker Kip Thorne. Und der hat vor so einigen Jahren ein gutes Buch genau dazu geschrieben: Gekrümmter Raum und verbogene Zeit. Dieses Buch düfte am Besten zu deiner Frage passen.

...zur Antwort

'Der ewige Sündenbock', von Tilman Tarach

Infos zur Geschichte gibt es auch bei hagalil: www.haglil.de

...zur Antwort