Kennt ihr lesenswerte Jugendbücher, eventuell Dystophie oder Fantasy?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Amor - Trilogie von Lauren Oliver (Delirium, Pandemonium, Requiem)
-> Dystopie

Eden - Trilogie: David und Juna, Logan und Gwen, Magda und Ben
-> Dystopie

Die Auswahl, Die Fluch, Die Ankunft (Ally Condie)
-> Dystopie

Edelstein - Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
-> Fantasy

Touched - Trilogie
-> Fantasy

Finding Sky, Saving Phoenix, Calling Crystal, Misty Falls
-> Fantasy

Obsidian, Onyx, Opal, Origin
-> Fantasy

Göttlich - Trilogie
-> Fantasy

Die Beschenkte, Die Flammende, Die Königliche
-> Fantasy

Hi Storm2209,

aus der Dystopie-Ecke fällt mir noch die Divergent Reihe ein :)

Aus dem Fantasy Genre habe ich die "Nightkeepers" Reihe von Jessica Andersen sehr gerne gelesen. Eine sehr komplexe Reihe sind die "Sword of Truth" Bücher von Terry Goodkind. Mit das beste, was ich an Fantasy gelesen habe.

LG, Laura

Divergent habe ich tatsächlich auch schon gelesen und mochtees sehr, aber das Andere noch nicht. Danke:)

1

Die Eleria-Trilogie von Ursula Poznanski
1. Die Verratenen
2. Die Verschworenen
3. Die Vernichteten

Die Labyrinth-Trilogie von Rainer Wekwerth
1. Das Labyrinth erwacht
2. Das Labyrinth jagt dich
3. Das Labyrinth ist ohne Gnade

ZERO - Sie wissen, was du tust von Marc Elsberg

Seelen von Stephenie Meyer

Mind Games von Teri Terry

Viel Spaß beim Lesen!

Was möchtest Du wissen?