Ein Sixpack hat nur sehr bedingt etwas mit der Größe der Bauchmuskeln zu tun. Viel entscheidender ist der eigene Körperfettanteil (KFA). Man spricht meist zwischen 10%-12% von einem gut sichtbaren, wunderschönen Sixpack. Letzlich aber nur eine in den Raum geworfene Zahl, hängt natürlich auch vom Menschen ab.

...zur Antwort

Hey,

Es wurde ja schon vollkommen korrekt gesagt, dass du nicht gezielt Fett abbauen kannst. Ich weiß nicht woher dieser Irrglaube kommt, aber ich hab das früher auch gedacht. Aber hast du Jemals einen Menschen gesehen, der total dick ist, aber einen wunderflachen Bauch hat? Irgendwie sehen ja alle Menschen "normal" aus, zumindest, was die verteilung ihres Körperfettes angeht.

Die beste Übung für einen schönen Po sind Kniebeugen (bzw. lässig ausgedrückt: Squads). Die kannst du Anfangs natürlich aus dem Stand und mit deinem eigenen Körpergewicht machen. Wenn du einen schönen Po haben willst, bedeutet das, dass du Muskeln am Po aufbauen musst. Muskelaufbau schaffst du nur, wenn du ordentliche Reize setzt, und die sind mit dem eigenen Körpergewicht ab einen schnell zu erreichenden Level nicht mehr möglich. Dann am besten ins nächste Fitnesstudio laufen und Stange über die Schulter werfen!

Ich (1,82m, 100 KG, moderater KFA) betreibe seit Jahren Kraftsport und alle Girls in meinem Umfeld beneiden mich für meinen Hintern. Während die allgemeine Meinung ist, dass der "Leg day" gerne übersprungen werden darf, gehören eben diese Übungen zu meinen Lieblingen!

Du steckst ja mitten in der Pubertät und scheinst unzufrieden mit dir zu sein, desshalb fragst du ja... Du darfst mir glauben (und ich denke, ich spreche für den Löwenteil aller Männer) dass ein bischen auf den Rippen grundsätzlich nicht schlecht ist. Wenn du dich lieber darauf konzentrierst Muskeln aufzubauen und allgemein eine sportliche Statur zu bekommen, machst du äußerlich deutlich mehr her, als ein Hungerhaken a la Germanys next Topmodel. Du kannst als Frau übrigens (ohne illegale mittelchen) nicht so viele Muskeln aufbauen, als dass es doof aussehen würde. Dafür fehlen einfach die passenden Hormone!

Und nun ziehe in die Welt, und werde eine attraktive junge Frau, und flank die Kerle weg, aufdass Papa stolz sein würde!

...zur Antwort

Sogar im tiefsten Suff habe ich mich gegen jeden gewehrt dir mir irgentwelche Medikamente in den Mund stecken wollte! (ok, es waren "nur" Vitamine) Ich würde es an deiner Stelle nicht tun. Da muss man einfach durch :D Schwöre dem Alkohol für immer ab um am Wochenende weiter zu machen!

...zur Antwort

Der NC ist nur ein Richtwert. Er beschreibt den schlechtesten, der letztes Jahr aufgenommen wurde. Wenn du also einen NC von 4.0 hast und dich für z.B. Medizin bewirbst, kann es sein dass du genommen wirst, weil genug Studienplätze zur Verfügung stehen. Der NC fürs kommende Jahr ist dann an der gewählten Uni für Medizin 4.0.

Wenn du jetzt Kunstgeschichte studieren möchtest und wenig Punkte in dem Fach hast, kannst du davon ausgehen, dass andere bevorzugt behandelt werden. Aber Ich würde behaupten, dass Kunstgeschichte und Geschichte als Schulfach an sich, etwas ganz anderes ist. Irgentwelche Polis in Griechenland haben sicherlich einen geschichtlichen Wert an der Kunst, aber die Demokratischen Werte dort eher weniger. Das ist den Leuten die sich um deine Bewerbung kümmern sicherlich bewusst. Wenn du jetzt 15 Punkte in Kunst hast, wiegt es sicherlihc deine Geschichtsnoten auf. Wenn dein NC insg. gut ist, hast du bestimmt gute Chancen. Ich wüsste jetzt auch nicht, dass sich die Bewerber um Kunstgeschichte reissen würden... was möchtest du überhaupt später damit anfangen?

Viel GLück :3

...zur Antwort

http://www.zeit.de/2013/27/stimmts-gewicht

...zur Antwort

Wenn du dich via E-Mail bewirbst, würde ich es in die Email schreiben. Aber warum nicht einfach beides? Im Anhang hast du ohnehin schon Lebenslauf und Zeugnisse, da kann man das Anschreiben ja zusätzlich für die Akten hinzufügen ^-^

...zur Antwort

Sooo... ich nehme mich deiner an. Vorweg:

Gut erkannt! Chips, Schoki und Soda -> pures Gift. Tabuuuu!

-> Proteinshakes als ERGÄNZUNG zur Proteinzufuhr nehmen. Trotzdem proteinreich ernähren. Morgens / Vormittags / Mittags kohlenhydratreich futtern. (langkettige Kohlenhydrate, keine Einfachzucker) z.B. Schwarzbrot, Nudeln, Kartoffeln. Nachmittags und Abends schön proteinreich. z.B. Fisch, Fleisch, Pute/Hänchen, Magerquark...

-> Vorm Schlafen 500g Magerquark (100g = 12g Protein ~ 80% Casein, ein Protein was langsam aufgenommen wird und dich die Nacht durch versorgt) Hat auch nicht viele Kcalos... Magerquark kannst du mit was leckeren mischen, schmeckt sonst bähh :D Ich mische grad mit Milram Buttermilch. Schmeckt dann je nach Geschmackssorte anders gut.

-> Muskeln bauen sich im Schlaf auf, ergo jede Nacht min 8h schlafen, sonst bringt das Training nichts.

-> Du Trainierst 1 Mal die Woche eine Muskelgruppe. Auf Dauer hast du eventuell keine Fortschritte mehr, da dass zu wenig ist. Warum Samstag und Sonntags nicht trainieren? Kannst trotzdem feiern und chillen.

-> Achja: Feiern? OK! Alkohol? Nein! Du hast als Mann 3 muskelaufbauende (anabole) Hormone: Testosteron, Insulin, und das "Wachstumshormon". Alkohol setzt dir 2 davon in den Keller. (Testosteron, Wachstumshormon) Alkohol ist der Muskelaufbaukiller Nummer 1. Außerdem hat es mehr kcal als Zucker auf 1g und beinah soviel wie Fett. Es ist ein Gift, was der Körper mit Priorität abbaut, verwertet und zur Energiegewinnung nutzt. Den Rest den du am Tag gefuttert hast, kann der Körper dann schön vorrausschauend in Fett speichern.

-> Ich würde deinen Trainingsplan ändern. Meiner sieht grad so aus:

Tag 1: Brust, Bauch

Tag 2: Rücken (+lattissimus), Nacken, Beine

Tag 3: Arme (Bizeps, Trizeps), Bauch

Tag 4: Pause (wenn ich will)

Tag: 1: ...

Immerschön verschiedene Übungen für jede Muskelgruppe, weil es die Mischung macht. Eine Übung reicht auf lange Sicht nicht aus. Allerdings: du bist noch nicht lange bei, anfangs reicht weniger um sich und den Körper an die neue Belastung zu gewöhnen.

-> Immer schön hohe Belastung und wenig Wiederholungen für Aufbau wählen... aber erstmal deine Muskeln und Gelenke mit wenig Gewicht drann gewöhnen, sonst hast du nach ein paar Monaten aua!

-> Den Bauch Muskel ruhig alle 2 Tage trainieren, der kann das ab. Dieser Muskel erhohlt sich von allen Muskeln die du trainieren kannst am schnellsten. Den Muskel immer bis ans Maximum belasten, schön viele Wiederholungen!

...zur Antwort

Mit Freunden treffen, verreisen oder... ANDERE SPORTARTEN MACHEN... YEAH!!!

...zur Antwort

Ich überlege auch schon seit dem letzten Sommer. Ich stecke wie du grad in den Abi Prüfungen. Ich habe mich auch schon durchs halbe internet gewühlt. Zuerst musst du Kompromisse zwischen deinen Gehaltsvorstellungen und Intressen finden.

Pilot, Fluglotse im Tower (Anfangsgehalt nicht selten über 95.000 im Jahr) oder Ingeneursberuf. Stand bei mir gegen Studium in Wirtschaftsinformatik, Offizierslaufbahn in der Bundeswehr und Polizei.

Ich habe mich momentan mit der Polizeislaufbahn abgefunden. Jetzt weiß ich noch nicht ob ich die Schutzpolizei-, Kriminalpolizei- oder Bundespolizeilaufbahn einschlagen soll.

Wie du siehst hab ich mich grob für eine Richtung entschieden... irgentwas mit Action... Zuerst wollte ich einen Job in nem Büro, wo man gut bezahlt wird, aber jetzt finde ich, dass das zu sehr wie Schule ist...

Vielleicht hilft es dir ja, wenn du dir schonmal ungefähr eine Richtung ausdenkst... Ob du lieber was technisches, praktisches, oder halt so verwaltungsmäßiges machen willst. Vielleicht ja Bankkaufmann/Frau, Finanzwirt/in, Versicherungskaufmann/frau... ich kann dir nur raten: werde kein Arzt, Architekt oder Anwalt. Alles scheißjobs.

Weil du CiraJ heißt, geh ich mal davon aus dass du ein Mädchen bist. Ich kann dir empfehlen dich mal über die Bundeswehr zu organisieren, die strukturieren die grade um, und wollen die auch verdiensttechnisch lokrativer machen. Als Frau hat man da immer gute Chancen, weil die ihre Quote aufstocken wolleln :D

Im Heer verdienst du als Offizier nach dem Studium A12+ und wirst wenn du zum Beispiel im Ausland stationiert bist 92€ pro Tag zusätzlich! Dein Studium bezahlt dir der Bund und du bekommst während des Studiums 1000€ Netto und darfst für lau in der Kaserne wohnen.

Aber die bieten auch zivile Laufbahnen an, die toll vergütet werden und interessant klingen! Ich kann dir empfehlen, dich mal bei solchen Berufen wie Polizei und Bundeswehr umzuhorchen, da hast du einen angeborenen Vorteil, wirst super bezahlt und eine tolle Stellung in der Gesellschafft! Vielleicht magst du ja Stabsarzt werden oder so.

Ich habe lange mit dem Gedanken an die Bundeswehr gespielt :3

MFG

Peer

...zur Antwort

Hier die Lösung für aufgabe 2. Die antwort für unterpunkt 4 ist in klammern in die lösung zu antwort 3 intigriert. sag mir, wenn du was nicht verstehst.

http://www.bilder-hochladen.net/files/h5hw-2-jpg.html

...zur Antwort

Das "beste" Build für deine Gruppe ist definitiv der Imbagon. Wenn einige Leute das langweilig finden ist das halt Pech, aber damit hilfst du deiner Gruppe definitiv am meisten. Warum werden sonst in Elite Gebieten imbagons gesucht? Mein Imbagonbuild sieht so aus:

  1. Hymne der Müdigkeit
  2. Speer der Wut
  3. Rettet euch selbst
  4. Konzentrierter Zorn
  5. Für höhere Gerechtigkeit
  6. Agressiver Refrain
  7. Zurückweichen
  8. Es gibt nichts zu befürchten

Führung: 12+1+1 ; Befehlsgewalt 12 ; Speerbeherschung 3

Wenn du im Spiel fortgeschrittener bist lohnt es sich auf jeden fall PVE Fertigkeiten wie Ebonstandarte der Weißheit mitzunehmen um zusätzlich die Backline zu supporten. "Wir werden wiederkommen" ist ebenfalls ein sehr guter Skill.

Der IMbagon funktioniert ja leider im PvP nicht, daher müssen wir uns da mit einen anderen Build helfen. Vorweg ist zusagen, dass du den Imbagon im "niederen" PvP (Zufallsarenen, Bündniskämpfe, Jadesteinbruch) vergessen kannst. Dort hat er einfach nicht das Potenzial was andere Klassen aufweisen. Also, gut funktioniert in der Zufallsarena zum Beispiel etwas, was in die Richtung geht:

  1. Feigling
  2. Siegel der Wiederkehr
  3. Stachelspeer
  4. Verkrüppelnder Speer
  5. Ehrfurcht

Den Rest kannst du dir gut aussuchen, du musst dir vor Augen führen, dass der Paragon von sich aus wenig Schaden macht, dafür aber sehr gut den Zustand Benommenheit austeilen kann. Benommenheit macht wie du sicherlich weißt beinahe jeden Caster kaputt. Du kannst vielleicht den Agressiven Refrain, Speerschlag und/oder wilden Wurf in dein Build einbauen. Der loderne Speer macht gut Schaden, ist daher auch nicht unbedingt falsch.

Du kannst auch in Richtung Zustands Paragon spielen und damit großen pressure auf den gegnerischen Monk ausüben. Dafür nehme mann:

  1. Stachelspeer
  2. Verkrüpplungspeer
  3. Giftspitzen Siegel
  4. Speerschlag

alleine durch Blutung und Gift verursachst du eine Lebenspunktdegeneration von -8, das bedeutet 16 Lebenspunkte Schaden pro Sekunde! Verkrüpplung macht Melees nahezu nutztlos und den Monk angreifbar. Eine im richtigen Moment gesetzte Benommenheit kann den Síeg bestimmen. Wichtig ist, dass du auf jeden Fall nie Selfheal einpackst, jeder der das tut verzichtet auf Schaden und wird von Profis als schlecht angesehen. (Zurecht)

...zur Antwort

ist mir nicht bekannt, tu deinem pc einen gefallen, und tu ihn sowas nicht an! wo ist da der sinn? sag nicht "ist doch funny wenn immer ein furz kommt. darüber lacht man nur das erste mal, dann wird es peinlich. jetzt brauch ich noch 160 zeichen für eine super antwort, hey nur noch 110. also was sag ich noch? mir ist keine funktion bekannt, wo man sowas einstellt, und es ist sinnlos. allesklar das waren nun mehr als genug. in dem sinne: C==3

...zur Antwort

Den find ich elegant, und vorallem nicht so mainstream wie Alexa. Alexa ist aber dennoch schön.

...zur Antwort

http://de.wikipedia.org/wiki/FearoftheDark(Film)

...zur Antwort

Wie die Anderen schon erwähnt haben, sind die Super Mario Bros und Super Smash Bros Spiele unterschiedliche Spielereihen.

Aber ja, Super Smash Bros Brawl ist nen super Spiel, mein Lieblingsspiel für die Wii. Ich bin Super Smash bros Spieler seit dem N64 und kann es nur empfehlen. Aber bedenke dass diese spiele alleine schnell Langweilig werden können, wenn du sie erstmal durch hast. Mit freunden machen sie aber Todes viel Spaß.

...zur Antwort