Und wenn ihr ihn dann wieder nicht mehr haben wollt? Gebt ihr ihn dann auch einfach weg?

Was ihr tun könnt:Lasst den Hund da wo er ist und holt am besten auch keinen neuen. Tut mir leid aber die Tiere sind Lebewesen und werden nicht weg gegeben, weil man mit ihnen nicht klarkommt!

Euer Hund muss jetzt eine schlimme Zeit durchleben und das ist eure Schuld. Der Käufer tröstet ihn, er ist für ihn da. So hätte es euch ergehen können. Aber ihr habt ihn förmlich weg geworfen. Weg geben und dann wieder haben wollen-nein! Ich denke er kommt nicht mit ihm klar-Gründe?

Tut mir leid, aber es ist so. Dein Mann hätte vorher richtig überlegen sollen.

Holt euch lieber einen Hund aus Holz, den könnt ihr auch einfach mal weg legen, wenn ihr ihn nicht mehr braucht!!

...zur Antwort

Nein ist es nicht. Das Wasser war warm und der Brunnen nicht tief. Also kein Problem. Pass aber das nächste mal noch besser auf.

Nur mal so nebenbei: nimmst du Merlin einfach so mit raus? Hoffentlich nicht mit Leine.. Artgenossen hat er oder? Kommen die auch mal raus?

Liebe grüße

...zur Antwort