Kaninchen frisst kein Fertigfutter mehr, nurnoch Grünzeug! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlaues Ninchen! ^-^ "Fertigfutter" ist ungesund und sogar schädlich für das Kaninchen. Dein Kaninchen sollte 24h die Möglichkeit zu Heu haben, täglich friches Gemüse, so oft es geht Wildkräuter, 1-2x wöchentlich etwas Obst und 1x wöchentlich frische Zweige. http://www.diebrain.de/k-futter.html Hat es wenstens Artgenossen? Klingt sehr nach Einzelhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich gut so,denn es weiß das Grünfutter gesünder ist und Heu. Frisst es auch kein Heu mehr ,so würde ich vorsichtshalber den TA fragen,aber ansonsten mag es vielleicht einfach lieber was frisches. Wenn man immer nur Fertig-Trockenfutter gibt,verfetten die Tiere schnell und man hat nicht lange Freude an ihnen,besser ist immer was frisches anbieten,Obst,Gemüse und Heu.Im Sommer halt schönes saftiges Gras,aber vorsicht! es gibt auch giftige Gräser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hei du,

die meisten "Fertigfutter" sind das reinste Gift für die Tiere, zu viele Kalorieren, ungesunde Inhaltsstoffe, zu viele Kohlenhydrate. Sei dankbar, wenn dein Tier das nicht mehr frisst. Am besten ist Wiese, Heu, Gemüse und dazu frisches Wasser.

Hier kannst du dich über GESUNDE Kaninchenfütterung belesen:

  • diebrain.de

  • sweetrabbits.de

  • kaninchenwiese.de

Außerdem solltest du einmal beim Tierarzt vorbei schauen und die Zähne kontrollieren lassen. Ich hoffe, der kleine Löffel ist nicht allein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GizmoundGonzo
29.06.2013, 14:25

genau meine rede.Die meisten wissen gar nicht wie schädlich es sein kann.Gebe meinen Nagern nur ganz selten mal ne hand voll Pellets ,aber auch nur getrocknetes Heu usw.,die leckerlis sind nicht gut,wir essen auch nicht den ganzen Tag Schokolade.

1

dann ist das kaninchen schlauer als der besitzer...denn fertig- trockenfutter ist ungesund...das hauptfutter eines kaninchens ist gutes heu...du scheinst so ziemlich alles falsch zu machen...mit der ernährung und mit der haltung an sich...denn es sollte auch bis zu dir durchgekommen sein dass es eine tierquälerei ist kaninchen einzeln zu halten...ich befürchte dass dein kaninchen auch in einen engen käfig leben muss...kaninchen machen gern männchen...deswegen sollten sie tiere in einen >gehege< leben also nach oben offen....dieses sollte auch nicht unter 4qm sein eher noch mehr für EIN kaninchen-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wie viel Fertigfutter hast du ihm denn immer gegeben? Ich würd den Kleinen einfach Grünzeug fressen lassen, er wird schon wieder anfangen Fertigfutter zu fressen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninchenkenner
29.06.2013, 14:42

@ladym3333 -.- keine ahnung von nichts ...hauptsache ich schreib was auch wenns mist ist -.-

1

Was möchtest Du wissen?