Kaninchen kann Hinterbeine nicht mehr bewegen, WARUM?!

...komplette Frage anzeigen <3 :'( - (Tiere, Kaninchen, Tierarzt)

9 Antworten

hei du,

wenn das Tier sich nicht bewegen kann, muss es zum Tierarzt. Ob man das behandeln kann oder nicht, muss dort vom Profi getestet werden. Ich hatte schon viele Kaninchen, aber eine Hinterhandlähmung bei 5 Jährigen ist aus meiner Sicht nicht normal. Wenn der Arzt sagt, dass kann nicht behandelt werden, gehört das Tier eingeschläfert, aber es einfach liegen zu lassen, bis es eventuell stirbt (und je nach Ursache, kann das wirklich quälend sein) ist Tierquälerei und verstößt auch gegen das Tierschutzgesetz.

Ihm ist das Tier anvertraut, dann hat er sich auch um die gesundheit zu kümmern. Und nur als Beispiel, wieso wir dir hier nicht weiterhelfen können: Enzephalitozoonose, Brüche, Thrombosen, Zysten, Tumore, gebrochenes Rückgrat, Bandscheibenvorfall, Rückenmarksinfarkt .... u.v.m. manche Sachen kann man behandeln, andere nicht, aber wenn ihr jetzt schon lange wartet, werden die Chancen immer schlechter, da noch einen Erfolg zu erzielen

Wenn man nicht zügig zum Tierarzt geht und eine Behandlung einleitet, geht es ganz sicher nicht weg!
Das sind mögliche Anzeichen von E. Cuniculi, das ist behandelbar, je eher man anfängt, desto besser!

http://www.diebrain.de/k-cuni.html

Lest das durch, druckt es aus, geht damit zum Tierarzt! Am besten heute noch!

Wir waren nun doch noch beim Tierarzt, der hat ihr eine Chance gegeben und ihr Vitamine gespritzt. Diese Spritze sollte 2 Tage später wiederholt werden, wenn sich ihre Symptome verbessert hätten, haben sie aber nicht. Nun habe ich sie in den Kaninchenhimmel schicken lassen, damit sie keine Schmerzen mehr hat und sich quälen muss. :(( :C :'(

Es ist zwar extrem schade, aber nun einmal nicht zu ändern. Trotzdem bedanke ich mich für eure Hilfe, nun geht es ihr sicher tausendmal besser, als mit der Quälerei. :) =)

DANKE!

Hey, dein Vater war Züchter+Austellung da wunder mich sein "Wissen" nicht, er hat scheinbar genau so wenig Ahnung wie die anderen Vermehrer . Es könnte EC sein und das muss zum Tierarzt und zwar schnellsten!

Oh man...deinen Vater würde ich echt gern mal sprechen....... Entweder hat sich das Kaninchen verletzt oder hat wahrscheinlich E.C.!!! Der Gang zum Tierarzt ist unumgänglich, um festzustellen, was wirklich los ist! Ich hoffe, ihr tut dies noch...ganz schnell!!! Man kann nicht von früher auf heute schliessen...es gibt so einige Fortschritte in der Tiermedizin! Toi, toi,toi!!!

danke, ich hoffe nur, dass ich es jetzt endlich hinbekomme und meine Kleine nicht noch mehr unter dem Zoff meiner Eltern leiden muss -.-

0

Hallo.

Bitte rufe umgehendst bei einem Tierarzt an. Das geht ganz sicher nicht von alleine weg. ich kann mir denken was es ist. E. Curicular. Das ist eine Nervenkrankheit mit folgenden Symptomen:

  • Kopfschiefhaltung

  • Drehen um die eigene Achse

  • Lähmung der Hinterläufe

http://www.diebrain.de/k-cuni.html

Geht zum Tierarzt und macht einen Bluttest. Dieser wird die Krankheit bestätigen oder auch nicht. Besser ist es, bei einer negativen Auswertung zur Sicherheit noch einen Test zu machen. Dein Tierarzt kann dir da aber weitaus mehr helfen. E. Curicular (auch Sternguckerkrankheit genannt) wird mit Vitamin B-Komplex, Panacur und Baytril behandelt. Bei schlimmen Fällen sogar mit Cordison. Die Partnerkaninchen sollten 5 Tage lang mit behandelt werden. Aber bevor ich dir hier alles wegen E.c. auftexte, geh erstmal zum Tierarzt. Wenn es E.c sein sollte, verlange nach diesen Medikamenten:

  • Baytril (Antibioutikum)

  • Panacur

  • Vitamin B-Komplex

  • und wenns ganz schlimm ist auch Cordison

Man kann diese Krankheit übrigens heilen, jedoch kann, muss aber nicht, die Krankheit wieder kommen. Folgeschäden können bleiben, aber mit einem Schiefen Kopf können Kaninchen durchaus gut leben.

Bitte geh zum Tierarzt. Rede mit deinem pa, dass das so nicht geht. Ich habe auch so einen sturen Papa, aber er hat mich dann sofort mit meinem Kaninchen zum Tierarzt gefahren Mein Kaninchen ist allerdings verstorben..:(

Es kann aber auch eine Reaktion auf einen Schlaganfall o.ä. sein.

Liebe Grüße und Viel Glück!

Enzephalitozoon cuniculi hust

Und heilen ist bei dieser Erkrankung leider relativ. Heilen würde heißen, man wird die Krankheit ganz los. Das ist aber nicht der Fall, die auslösenden Einzeller ziehen sich in die Nervenzellen zurück und sind dann nicht mehr erreichbar für die Medikamente. ABER man kann die Symptome runterfahren.

1
@Ostereierhase

Achso, ups verschrieben. Aber deinen Sarkassmuss kannste sein lassen ;)

Man kann!! die Krankheit runterfahren, aber auch heilen. Sie kann, muss aber nicht wieder kommen. Wenn sie nicht wieder kommt, ist das doch ein zeichen von heilung. ;)

0
@PancakeFreak

diebrain.de:

Es ist nicht möglich, den Erreger vollständig aus dem Körper zu eliminieren. Die Tiere bleiben ein Leben lang infiziert. Es ist aber möglich, eine weitere Ausbreitung des Erregers zu verhindern und körperliche Schäden zu minimieren. Die infizierten Tiere müssen nach einer erfolgreichen Behandlung nicht dauerhaft separiert werden.

Keine Heilung!
Aber eben gut behandelbar, wenn man so schnell wie möglich anfängt!

0
@Rechercheur

Die Erreger sind zu 70% sowieso in jedem Kaninchen ;)

Aber mal ehrlich: Anstatt zu jedem bisschen seinen Senf dazu zu geben, der mich grad sowieso nicht interessiert, könnte man auch einfach mal leise sein. Denn ich frage mich, was an meiner Antwort, außer das ich E.Curicular geschrieben habe und nicht E. Cuniculi, so falsch ist. Aber ok, dann strapaziert eure nerven weiter und jagt euch weiter hoch-mir egal. Das Kaninchen der Fragenstellerin ist grad sowieso wichtiger als eure Kommentare.

Das man wegen einem Ausdruck gleich explodieren muss, ist für mich völlig unverständlich.

Und Rechercheur..seit wann gibst du denn Antworten zu Kaninchen? Kennst du dich da überhaupt aus, so wie bei Hamstern?! ;)

1
@PancakeFreak

Tut mir leid, wenn ich dir damit auf die Zehen getreten bin Pancake, ich dachte unter Freunden darf man sich sowas sagen :( Aber ich bin weder explodiert noch hab ich dich beleidigen wollen. Deine Antwort ist gut, nur zwei Punkte haben halt nicht gestimmt und fürs nächste Mal, weißt du es.

Ich hab dich verbessert, weil dieser Begriff "Heilung" durchaus wichtig ist. Denn die Leute müssen wissen, dass es unter Stress wieder ausbrechen kann, dass es Spätfolgen haben kann (eben gerade auch Zysten im Rückenmark, die zu Lähmungen führen können, wenn man sie nicht bei Zeiten behandelt) und auch an den Augen und Nieren Schäden verursachen können, ohne direkt wie klassische E.C. auszusehen. Wenn man davon ausgeht, dass ein Tier geheilt ist, dann achtet man auf sowas nicht oder denkt an andere Punkte. Deswegen sollte man das durchaus klarstellen, keine Symptome ja, Heilung nein. Wir alle wollen Tieren helfen, dazu muss man auch mal über den eigenen Schatten springen und vom Wissen anderer profitieren. Also nimm das hier bitte nicht als Angriff, sondern einfach als das was es ist, eine Erweiterung deines Wissens mit der du dann umfangreicher Helfen kannst. Kritik ist nicht immer böse gemeint ;)

0
@Ostereierhase

Och ich hab aber auch über reagiert :) ist ja alles gut. Das Kritik nicht immer böse ist weiß ich natürlich und wie du sicher gemerkt hast, kann ich auch ganz schön kritisieren...:/ naja. :) alles gut? Mit meinem zweiten Kommentar warst nicht du gemeint. Sondern eher Rechercheur...

0
@PancakeFreak

Der meinst auch nur gut ;) Rechercheur kennt sich auch bein Nins gut aus. Aber freut mich, dass es alles geklärt ist. Wenn man mal überreagiert, ist das doch nicht schlimm, das passiert uns allen im ersten Moment mal!

0
@Ostereierhase

Echt? O.o

Ja ist manchmal so. Hauptsache jetzt ist es geklärt :)

Der meinst auch nur gut ;)

Der? Ist Rechercheur nicht ein Mädchen oder eher eine Frau, und Sorry falls es nicht der fall sein sollte.

0

Hallo,

Also mit Krankheiten kenne ich mich nicht soo aus, allerdings würde ich mit dem Kaninchen sofort zum Tierarzt fahren! 5 Jahre sind nicht alt für ein Kaninchen, es kann locker doppelt so alt werden!

Es hört sich so an als hättest du nur 1 Kaninchen... :-(

nein, 2 zusammen in einem Stall..

ja, aber mein Vater möchte nicht, keine Ahnung warum .. -.- ._____.

0
@33Lenchen33

Stall? Meinst du nicht doch ein Gehege? :-(

Dann freg deine Mutter oder jemand anderen den du kennst.

1
@Lubilamm

der stall ist am gehege dran

das problem bei der sache ist, dass mein vater alleine wohnt.. und ich bin bloß zu besuch da..

0
@33Lenchen33

Dann frag doch mal deinen Vater wieso er nicht zum TA will. Und dann gaaanz lieb bitten :-)

1

ihr habt verd*** nochmal verantwortung für das tier und seine gesundheit also fahrt endlich zum tierarzt..frag mal deinen vater ob der den opa auch nur weil er alt ist nicht zum arzt bringen würde wenn ihm etwas fehlt!!!

nein, der ist eh schon auf 180, weil ich ihm zu viel rumheule und da frag ich hin das lieber nicht.

0
@33Lenchen33

dann nimm das telefon in die hand und ruf beim tierarzt an und frag nach was ihr tun könnt und erzähl ihm das.

0
@33Lenchen33

am telefon logisch mache ich auch immer wenn ich nmal nich sicher bin mit meinem wauwau da ruf ich an und frage nach..wie letztens als er melonenschalen gefuttert hatte

0
@dustywoman88

habe nun gefühlte 20 Ärzte in meiner Nähe angerufen, von denen haben nur 2 wirklich abgenommen, die anderen hatten keine sprechstunde mehr oder sind nicht rangegangen .. einer von den beiden sagte, er müsse es sich angucken und könne sonst nicht mehr dazu sagen, war auch im stress, die andere hatte Vermutungen auf eine Sache an der Wirbelsäule, konnte aber auch nichts direktes sagen, außer, dass ich erts montag vorbeikommen könne und es noch nicht allzu dramatisch ist, wenn es noch so gut frisst. aber so sehr viel weiter bin ich nun auch nicht.

0
@33Lenchen33

aber das ist doch schon etwas...jetzt erzähl es genauso deinem dad...wenn er noch immer nicht will würde ich alleine hingehen..mit mutter?tante?onkel?

1
@dustywoman88

naja, nach endlosen diskusionen, familiengesprächen, telefonaten und unstimmigkeiten hab ich nun meine Mutter als Fahrerin und meinen Vater als Zahler, aber muss man bei Tierärzten, die auf Gelbeseiten.de keine Sprechstunden stehen haben, unbedingt einen Termin per Telefon machen, oder einfach Montagnachmittags 14.00 Uhr hingehen? (Sorry, war das letzte Mal mit 10 mit meiner Katze beim Tierarzt und da hat mein Vater alles geregelt...)

0

Warum gehst du nicht sofort zum Tierarzt?

weil mein Vater nicht will und mir die ganze zeit einredet, dass das nicht so schlimm sei und es nichts nützen würde... -.-

0
@33Lenchen33

wenn man ein tier hat sollte man auch verantwortung dafür übernehmen oder willst du zugucken wie es sich weiter quält? für so was habe ich kein verständnis...sehr traurig, armes tier...

0
@juliaschmalski

ich kann doch nichts dafür! ich will ja unbedingt, aber mein vater sagt nur, ich soll nicht rumheulen und, dass es eh keinen zweck habe... ich kann es doch ertsrecht nicht sehen, wie sie sich abquält...

0

Was möchtest Du wissen?