Zeilen sind waagerecht und werden mit Ziffern bezeichnet (1, 2, 3, ...)

Spalten sind senkrecht und werden mit Buchstaben bezeichnet (A, B, C, D, ...)

Zelle ist der Schnittpunkt einer Zeile und einer Spalte und wird mit Spaltenbuchstaben und Zeilennummer bezeichnet (im Bild: D6)

...zur Antwort

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig interpretiere.

Deine Frage zusammen mit den Antworten deutet für mich auf folgendes hin:
Du hast in Spalte B in jeder Zelle ein Datum (errechnet, händisch, was immer). In Spalte A hast du zu jeder Woche die KW angezeigt, die auf den Montag ausgerichtet ist und nur dort angezeigt werden soll.


Nutze in Spalte A beginnend in Zeile 1 (sonst anpassen) die Formel

=WENN(WOCHENTAG(B1;2)=1;KALENDERWOCHE($C$4;21);"")

und runterkopieren. Somit wird die KW nur bei den Montagen eingezeigt. Bei anderen Wochentagen nicht.

...zur Antwort

Ich empfehle statt SVERWEIS die Kombination aus INDEX und VERGLEICH

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=24

Ist unwesentlich komplizierter als SVERWEIS und man kann bei Bedarf auch nach links suchen.
In deinem Bsp wäre das die Eingabe und Suche der Bezeichnung und Ausgabe der Nummer. Da die Nummer in deiner TAbelle links von der Bezeichnung steht, versagt SVERWEIS. Ein Umbauen der Tabelle bedeutet zusätzliche Arbeit und bringt nichts, wenn man beide Varianten ermöglichen möchte. Eine Spalte steht ja immer links der anderen :)

...zur Antwort

Du meinst sicherlich die 35 Euronen (u.U. mehr je nach Qualifizierung). Da du der Verursacher bist und nicht dein Chef, musst du die löhnen.

Ist wie beim Blitzer mit Firmenwagen. Wer zu schnell fährt (auch wenn der Cheffe hetzt), zahlt :/

...zur Antwort

Theoretisch ja, aber ich bin mir nicht (mehr) sicher. Ist zu lang her, dass ich bei Dell raus bin.

Ich empfehle, die Frage hier:
http://www.dell-forum.de/
erneut zu stellen.  Ist kein offizielles Dellforum, aber dort treiben sich ne Menge Dell-VorOrt-Techniker und -mitarbeiter rum.

...zur Antwort

Ja, es ist übertragbar. Aber das ist sogut wie jedes Bakterium. (Findest du bei der Suche nach Karies ganz schnell raus. Da ist auch ganz oben ein Treffer der "Rentner-Bravo" - äh Apothekenumschau - dabei)

Du kannst davon ausgehen, dass deine Mondflora diese Bakterien eh schon enthielt. Wahrscheinlich bereits seit der frühesten Kindheit. Hast du von deinen Eltern bekommen :)

Das ist aber nicht schlimm. Der menschliche Körper kommt permanent mit solchen Einzellern in Kontakt. Dafür hat sich ja u.a. auch das Immunsystem entwickelt.

Damit deine Zähne keine Lochfäule bekommmen, musst du nur regelmäßig und gründlich reinigen. Zahnbürste und Zahnseide und alle 6-12 Monate eine professionelle Zahnreinigung. Es spielt zwar auch Veranlagung mit rein, wie empfänglich deine Zähne für Löcher sind, aber gute Pflege ist das A und O.

...zur Antwort

Hier noch einmal der Link aus deiner Frage, der nicht mehr sichtbar ist (das nächste Mal in den Fragetext statt in die Headline, oder?)  ;)

http://patentimages.storage.googleapis.com/EP1779908B1/imgf0005.png

Wird grds. Entscheidungsbaum genannt.

Teilweise auch Entscheidungsdiagramm genannt.
Wobei hier dann oft die Verzweigungsstellen mit unterschiedlichen Umrandungsformen (Rhomben, Quadrate, Kreise, ...) gekennzeichnet werden. Hier taucht dann auch oft schon der Begriff Flussdiagramm auf.

Ganz selten wird auch das Wort Entscheidungsmatrix benutzt. Eine Matrix wäre allerdings eher in Form einer Tabelle und mit einer solchen taucht dieser Begriff auch öfter auf.

Die Übergänge sind fließend.

Du kannst die einzelnen Begriffe ja mal nachschlagen, wenn du magst, und dir die Unterschiede betrachten (geht ganz gut mit einer Bildersuche).

Von der größten Teilmenge aus betrachtet, würde ich die Darstellung in dem Bild von dir "Entscheidungsbaum" nennen.

...zur Antwort

Ich hab früher immer nach einem Rhythmus, einer Art Singsang, im Text gesucht. Bei Reimen geht das eigentlich ganz gut.

So hab ich damals relativ schnell Schillers "Der Taucher" intus gehabt.

Aber auch da galt auch für mich die alte Redensart: Wiederholung ist die Mutter des Studierens/Wissens/Weisheit/...

Laut Vera Birkenbihl braucht man nicht nur eine gewissen Anzahl an Wiederholungen, nein auch das Pausieren dazwischen ist wichtig. Es bringt meist mehr, mehrmals täglich 10 Wiederholungen zu machen als 50 am Stück.

Bis Donnerstag hast du noch die Zeit, jeden Tag eine Viertelstunde / halbe Stunde lang, das Gedicht zu wiederholen. Es sollten sich bei der Länge schnell Fortschritte einstellen. Schlimmstenfalls musst du am Mittwoch mehrere Durchgänge machen.

Es soll auch helfen, es sich vor dem Zubettgehen noch ein- zweimal durchzulesen. Das Hirn beschäftigt sich dann (auch unbewußt) damit.

Da es aber unterschiedliche Lerntypen gibt, solltest du probieren, was dir am meisten weiterhilft. Es hören (laut lesen), es sehen (lesen), es erarbeiten (hier wohl das niederschreiben), ... evtl auch als Kombination. Und das dann in Verbindung mit den Wiederholungen.

...zur Antwort

Ping Problem lösen?

Hallo liebe Community, mich quälen seit ca. einem Monat massive Ping Probleme bei Online Spielen ( CS:GO, CoD,etc.) . Der Ping ist teilweise über 200 ms und immer über 100ms. Früher hatte ich einen normalen Ping zwischen 20-30ms. Ich spiele auf einem neuen Gamer-PC der sehr gut ausgerüstet ist und mit Windows 10 läuft. Meine Leitung ist eine 50k Leitung von der 1und1. Ich habe schon diverse Methoden versucht um den Ping zu verbessern ( Geräte aus dem Netzwerk rausgenommen, Firewall aus, Registry-Eintrag, Router Neustart) . Nichts hat funktioniert, deshalb habe ich 1&1 den Fall geschildert und Ihnen TraceRoute Ergebnisse gesendet. Seitens 1&1 heißt es, man könne nichts tun, was ich als ziemliche Frechheit empfinde! Wenn nicht der Provider wer dann? Ich bin echt am Limit meiner Technik-Kenntnisse und wollte hier nach Rat fragen, was man da noch machen kann? Ich zahle nicht umsonst 30€ im Monat. Unten findet ihr noch die TraceRoute Ergebnisse zu einem Standard CS:GO EU West Server. Danke im Vorraus!


Microsoft Windows [Version 10.0.10240] (c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\MrGameOver>tracert 155.133.241.25

Routenverfolgung zu 155.133.241.25 über maximal 30 Hops

1 1 ms 2 ms 1 ms fritz.box [meine IP-Adresse] 2 18 ms 17 ms 18 ms 87.186.224.110 3 19 ms 18 ms 18 ms 87.190.171.122 4 958 ms 29 ms 24 ms f-ee5-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.154.14.242] 5 55 ms 54 ms 58 ms 62.157.250.74 6 61 ms 60 ms 63 ms ae-19-19.car1.Luxembourg1.Level3.net [4.69.148.229] 7 60 ms 63 ms 60 ms ae-19-19.car1.Luxembourg1.Level3.net [4.69.148.229] 8 30 ms 27 ms 28 ms 212.73.249.18 9 34 ms 28 ms 27 ms 192.168.131.30 10 82 ms 47 ms 41 ms 192.168.131.7 11 26 ms 27 ms 29 ms 155.133.241.25

Ablaufverfolgung beendet.

...zur Frage

Das stellt natürlich nur eine Momentaufnahme dar. Nicht klar ist, ob der hohe Ping immer an derselben Strecke der Route auftritt.

Der Server 87.190.171.122 vor dem hohen ms-Wert ist auch schon einer der DTAG. Somit scheidet ein Schnittstellenproblem zw. Anbietern aus.

1&1 hat die Leitung angemietet. Mit der Aussage, nichts machen zu können, wollen sie sich aus der Affäre ziehen. Sie könnten durchaus bei der Telekom Anfragen/Anträge stellen. Aber das schmälert ja den Gewinn. Nerv die ruhig weiter!

Ein Workaround wäre der Versuch, einen Proxy zu nutzen. Klingt erst einmal abwegig, da das i.d.R. den Ping verschlechtert. Hier könnte es aber dazu führen, dass eine andere Route genutzt wird und sich der Ping verbessert.

Mehr fällt mir im Moment dazu aber auch nicht ein.

PS:  tracert-Daten als Code einstellen erhält die Formatierung ;)

...zur Antwort

Ich nutze Pinsel, Staubsauger und bei hartnäckigen Sachen auch Druckluftspray (kostet ~5 €).

Beim Spray besteht das Problem, dass aufgrund des Druckes das Gas in der Dose flüssig sein kann und damit kalt ist. Dadurch kann die Luftfeuchtigkeit an den Bauteilen kondensieren, wenn man zu dicht rangeht.

Daher bau ich die damit zu reinigenden Teile immer aus und lasse sie nach der Reinigung ne Stunde liegen, damit sie bei Raumtemp. abtrocknen können.

Das kommt am häufigsten bei Kühlkörpern vor die lang nicht gereinnigt wurden, da ich mit dem Pinsel nicht weit genug zwischen die Lamellen komme. Um da richtig durchzublasen, muss man dicht ran und wenn der dann noch verbaut ist, hast du das Kondensationsproblem u.U. auf dem Mainboard.

...zur Antwort

Meiner Erfahrung nach freuen sich Eltern und Großeltern immer sehr über selbst gemachte Dinge. Daran sieht man doch, dass sie dir wichtig sind, da du Mühe investiert hast :)

Vielleicht malst du ihnen ein Bild oder schreibst ein Gedicht?

Wenn dir das nicht so liegt, kannst du ja auch einen Kalender basteln. Das muss kein vorgefertigter, gekaufter sein. Dickes Papier oder Pappe gelocht und mit einem Geschenkband verbunden reicht da völlig. Auf die Seiten schreibst du nur den Monatsnamen und klebst ein passendes Foto von dir oder ihnen oder euch zusammen.

...zur Antwort

http://de.dawanda.com/tampontaschen/?gclid=CISJtbTszMkCFcECwwod0SgBUA&partnerid=de_GA2-PLA-C3&quick_view_product=4278162

Pink und sehr persönlich ;)

Spass beiseite: Schau mal hier. Vielleicht ist das was für dich:

Rossmann:    w w w.rossmann-fotowelt.de/index.php?id=meindesign

dm:    h t t p:// produktdesigner.fotoparadies.de/

Da kannst du Duschgels etc. personalisieren.

...zur Antwort

Mich hat der Hafer gestochen ;)

Man kann es auch berechnen:

=(68-CODE(I6))^2*5+5

In Zelle J6 schreibe die o.g. Formel und kopiere die Zelle dann nach unten. Formatiere die Zelle als Währung und du siehst auch das € Symbol.

Ich geh davon aus, dass die erste Zelle wo entweder 10, 25 oder 50 stehen soll, die Zelle J6 ist. Zeilennummern kann ich in deinem Bildschirmfoto nicht sehen.

...zur Antwort

Nicht alle Rückerstattungen werden angerechnet. Zweckgebundene bspw. nicht.

Das wird deine Beraterin mit der KK abklären wollen. Vorher kann sie dir keine verbindliche Auskunft geben, ob es angerechnet wird.

...zur Antwort

Ich hatte auch ne Menge davon (war ein ganzer Bananenkarton voll). Keine so alten, wie du sie hast. Teilweise aber auch sehr zerlesen. Das waren die 4-5 DM Paperback-Auflagen aus den 80ern. Kamen immer in den "Westpaketen" mit damals.

Ich habe mich umgehört, wo in der Bekanntschaft jmd im passenden Alter ist, der auch liest (muss man heutzutage ja immer mit ermitteln^^) und dann bin ich auf gut Glück dorthin und hab den Karton gespendet. Kam sehr gut an beim Zielpublikum :)

...zur Antwort

Schau mal hier, da findest du diverse Anleitungen.

https://www.google.de/search?q=netzwerkfreigabe+windows

Der Ordner muss freigegeben werden. Die kennwortgestützte ggf. abschalten, wenn es nicht klappt. Findest du alles in den Anleitungen :)

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Bestimmte Kombinationen waren verboten und sind wieder erlaubt worden vor einer ganzen Weile. Einige sind es immer noch. Welche genau, weiß ich nicht mehr. Das hatte ich vor Jahren mal im Verkehrsrechtseminar gehört.


...zur Antwort

Ich finde es immer besser, wenn ich auf Bewerbungen ein Foto finde, da ich mir dann auch eine Person hinter dem Text besser vorstellen kann.

Es hat keinen Einfluss auf die Entscheidung, da dort andere Vorraussetzungen geprüft werden.

Generell würd ich aber nicht ausschließen wollen, dass es Firmen gibt, wo dies Einfluss hat.

Es gibt natürlich auch Stellenangebote, wo eine gewisse Mindestanforderung ans Aussehen gestellt wird. Gerade bei Stellen mit regelmäßigem / sehr häufigem Kundenkontakt wird jmd Ungepflegtes zurecht keine Chance haben.

Sogar die Polizei hat als Anforderung, dass bei langärmeliger Uniform kein Tattoo sichtbar sein darf. Notfalls sind halt keine kurzen Uniformteile zu tragen. Schlechte Zähne sind dort ebenfalls ein Ausschließungsgrund.

...zur Antwort

Die Aufnahme von Sauerstoff erfolgt durch den Partialdruckausgleich.

Heißt, das Medium mit weniger Sauerstoff erhält von dem Medium mit mehr Sauerstoff denselben.

So wie du mit lauwarmen Wasser nur kaltes wärmer bekommst aber kein bereits lauwarmes Wasser, so ist es auch mit dem Sauerstoffausgleich.

Beim Gegenstromprinzip wird dem bereits sauerstoffreduziertem Medium zuerst das sauerstoffarme Blut entgegengeführt. Das kann dann auch noch aus dem bereits sauerstoffreduziertem Wasser etwas aufnehmen. Dann kommt es mit Wasser in Kontakt, das noch mehr Sauerstoff besitzt, etc. bis es frisches Wasser nutzt und so maximal angereichert werden kann.

Beim Gleichstromprinzip sind ja beide Flüssigkeiten immer auf gleicher Höhe. Wenn der Gehalt ausgeglichen ist, wird nichts mehr aufgenommen. Käme nochmal frisches Wasser, würde das Blut noch einmal etwas aufnehmen können, da frisches Wasser ja noch die volle Menge O2 hat. Aber es kommt keines, da ja beide Flüssigkeiten in die gleiche Richtung fließen.

Das kannst du dir auch so vorstellen. Auf einem Fließband sind rote und blaue Kugeln. Du darfst alle roten nehmen, an die du rankommst und die du zugleich tragen kannst.

Läufst du in die gleiche Richtung wie sich das Fließband bewegt, sind irgendwann die Roten an die du ran kommst alle. Auch wenn du theoretisch noch welche tragen könntest, du kannst keine mehr aufnehmen. Das kannst du nur vermeiden, indem du das Fließband viel breiter machst und deine Arme mit Hilfsmiteln verlängerst. Jetzt kannst du soviele aufnehmen, wie du tragen kann.

Läufst du entgegengesetzt, kommen immer wieder neue rote Kugeln. Relativ schnell bist du gesättigt, weil deine maximale Trage-Kapazität erreicht ist.

Du brauchst also beim Gleichstrom wesentlich mehr Fläche (größere Kiemen) und trotzdem dauert es evtl. sogar länger oder du erreichst keine Sättigung.

...zur Antwort

Du könntest im Dell-eigenen Webshop kaufen, wenn du online-Drittanbieter vermeiden möchtest.

Alternativ kannst du auch bei Dell anrufen und per Telefon kaufen. Das würde ich dir wegen der Preise auch empfehlen. Am Telefon bekommt man bei Dell fast immer bessere Preise als in deren Onlineshop.

Ich empfehle dir bei telef. Kauf jedoch, dich vorher genau zu informieren, was du möchtest. Du kannst ja online vorkonfigurieren und dir deine Wunschkombi dann am Telefon zusammenstellen (lassen).

Zusätzlich empfehle ich bei Dell (und auch den anderen großen Herstellern/Händlern) vor Ort Service mit zu kaufen. Einschicken ist doof und dauert gefühlt ewig. Es rechnet sich aus meiner Sicht auch nicht, bei Dell etc. zu kaufen, wenn man diesen Service nicht auch mit kauft. "Einschick-Ware" krieg ich auch bei günstigeren Anbietern.

Wenn du ein Dell Notebook bei einer Elektronikkette wie Saturn, MM, oder anderen kaufst, ist da fast immer nur Standardservice (Einschicken und warten) drauf.

Auch wenn der Markt dann dein erster Ansprechpartner ist, weil du das Teil dort gekauft hast ... die schicken es auch bloß ein.

...zur Antwort

Ich würd an deiner Stelle mal in die nächste Filiale gehen und nachfragen. Ggf. Nachforschungsauftrag stellen.

Telefonnummer zum anrufen, hat DHL ja nicht ^.-

Oder hier http://www.dhl.de/de/logistik/kundenbereich/kontakt.html

...zur Antwort

Anwaltliche Unterlassungsaufforderung.

Kostet dich sehr wenig, den Falschparker richtig viel. Bringt dir den Stellplatz zwar nicht sofort wieder, aber wenn's eine beschränkte Anzahl von Falschparkern ist, merken die sich das recht schnell

http://www.parkplatzdieb.de/rechtsinfos/

...zur Antwort

Eventuell könnte ein Aufrüsten des Arbeitsspeichers noch etwas bewirken und es würde auf niedrigster Einstellung laufen, denn 4GB sind nicht viel. Aber wie MrCrow schon schrieb, ist die Grafikeinheit nicht das Gelbe vom Ei.

...zur Antwort

Ich versuch mir das vorzustellen. Versteh's aber evtl nicht ganz korrekt.

Du trägst also in eine Spalte (z.B. G3, G4, G... ) immer dann ein Datum ein, wenn du eine Beleg weiterleitest.

Daneben hast du eine Zelle, wo du die Anzahl der Tage vom Datum Weiterleitung bis heute berechnest (also =HEUTE()-G3 )

Und diese Zelle färbt sich mit Farbverlauf je nach Anzahl der Tage.

Dein Problem, wenn keine Weiterleitung erfolgt und damit kein Datum eingetragen ist, wird eine sehr große Tagesdifferenz berechnet und die Farbskala "spinnt rum" ?  [Bild 1]

Wenn die Tagesanzeige leer bleiben soll, dann prüfe ob die Zelle mit dem Datum der Weitergabe leer ist.

Um deine Formel aussen herum folgende Konstruktion:

Angenommen Zelle mit Datum der Weitergabe ist G3

=WENN(ISTLEER(G3);""; deine Formel )

[Bild 2]

Alternativ könntest du bei leerer Zelle G3 eine 0 statt "" nutzen. Dann würde die Tagesanzeige einer Rechnung, die noch garnicht weitergeleitet wurde auch (bspw) grün sein. Du musst ja eh nur auf die nichtgrünen achten. [Bild 3]

...zur Antwort

Hier steht, es hat 2 Speicherbänke.

http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-G710-59397112-Notebook.105709.0.html

Was die schreiben, hat i.d.R. Hand und Fuß.

...zur Antwort

Er hat Kinder auf dem Schoß, ist rot gekleidet und hat einen weißen Bart. Scheint sich aber nur in den kalten Monaten raus zu trauen ...

Scherz beiseite. Es gibt keine optischen Merkmale. Genauso kannst du fragen an welchen äußerlichen Merkmalen du einen Menschen, der gut rechnen/singen/malen/... kann, erkennen kannst.

Oder sag mir, welche Farbe das zweigestrichene C hat   ;)

...zur Antwort

lass es mich mal so ausdrücken ...


die firma renovator verkauft dort ihr multitool, weil alle anderen werkzeuge ja so unhandlich, gefährlich und überflüssig seien. nur ihr multitool kann das alles besser und natürlich alles in einem gerät.

die firma renovator verkauft dort ihre minioberfräse twist a saw, weil alle anderen werkzeuge ja so unhandlich, gefährlich und überflüssig seien. nur ihr multitool kann das alles besser und natürlich alles in einem gerät.

muss ich noch mehr sagen ?

die produktpräsentationen benutzen zudem einen greoßteil identischer bilder von gefährlichen andere werkzeugen ... da musst mal drauf achten.

ist fast so witzig wie die comedy-show von glööckler auf besagten sendern

...zur Antwort

Schau dich mal auf www.polizei.de um.

Dort findest du Links auf die jeweiligen Bundesländer. Polizei ist Ländersache. Nicht jedes Land hat seine Seite gleich gut aufgebaut.

Du kannst dir ruhig mehrere / alle Bundesländer und die Beschreibung des Studiums ansehen. Da ähneln sie sich trotzdem. Die Abweichungen sind da nicht so groß.

Ggf findest du auch Termine für einen "Tag der offenen Hochschultür" (k.A. ob es da auch so etwas gibt) und kannst dich dort umhören.

...zur Antwort

Entgegen Jannis' Aussage - die vielleicht irgendwelche Consumergeräte betrifft - kannst du Dell Notebooks, vorallem die der echten Businessreihen wozu der D-Latitude gehörte, sorgenfrei öffnen.

Du findest dazu auf der Dell-Homepage zu jedem Modell Handbücher, die das Schritt für Schritt erklären.

http://www.dell.com/support/home/de/de/debsdt1/product-support/product/latitude-d810/manuals

Du kannst DDR II  SDRAM einbauen. Dabei hast du recht, dass bis zu 1GB Riegel unterstützt werden. Es müssen auch nicht beide Slots gleich/identisch bestückt sein - obwohl es sich empfiehlt, um das Maximum an Leistung hreauszuholen. Bin mir grad nicht sicher, aber evtl solltest du das 1GB Modul in Slot A (bzw. 1) und das 512er in Slot B stecken.

Wenn die Einstellungen im BIOS auf Auto stehen, wird die Taktung von allein eingestellt. Dabei ist das langsamere Modul natürlich das limitierende.

...zur Antwort

Wie alt ist sie denn? So paushal läßt sich das nicht beantworten.

Mit einem angenommenen Alter von 13 Jahren läge sie im oberen Bereich des Normalgewichts.

...zur Antwort

War bei deiner Office-Version zufällig Microsoft-Werbung am rechten Rand in der unteren Ecke?

Schau mal hier: http://www.techspot.com/downloads/6255-microsoft-office-starter-2010.html

...zur Antwort

Leider ist auf den Bildern nichts zu erkennen.

Schau mal hier rein:

http://www.j-hennekes.de/1598791.htm

Wenn du auf diese Weise die Kategorie und Dauer ermittelst, musst du nur noch mit der Anzahl der Personen multiplizieren.

Alternativ bitte Bild oder Bsp-Tabelle mal auf einen Freehoster hochladen, damit man was erkennen und dir dann helfen kann.

...zur Antwort

Unmöglich. Die dazu erforderlichen Funktionen stehen in einer Word-Tabelle nicht zur Verfügung. Das geht nur mit einer ins Dokument eingefügten Exceltabelle.

Funktionsumfang Word-Tabelle: 

https://support.office.com/de-de/article/Verwenden-einer-Formel-in-einer-Word-Tabelle-cbd0596e-ea8a-485e-a35d-b2cb2c4f3e27

...zur Antwort

Das kommt daher, dass du bei umfangreichem Putzen einfach auch ne Menge Staub aufwirbelst. Umso mehr, wenn du keine Geräte mit entsprechenden (und funktionierenden/gewarteten) Filtern nutzt.

Es dauert einfach eine ganze Weile, bis sich das ganze Zeug wieder gesetzt hat.

Lüften bringt nur dann merklich schnell Besserung, wenn du lange lüftest. Am besten bei hoher Luftfeuchte und kräftigem Wind, der durch deine Wohnung fegt.

PS: Staubwischen beim nächsten Mal mit wassergefüllter Sprühflasche. Ein klein wenig auf der zu wischenden Oberfläche verteilen  und du bindest den Staub besser ins Tuch.


...zur Antwort

Das NV erscheint, weil bei leerem A19 nach "" gesucht, dies aber nicht gefunden wird. Wenn du dir sicher bist, dass die Formel sonst funktioniert, mach aussen herum ein WENNFEHLER( )

Sicher solltest du deswegen sein, weil du dann keine Fehlermeldungen mehr siehst, die dir bei der Fehlersuche helfen.

=WENNFEHLER(SVERWEIS($A19;Tabelle1!$B$2:$F$1600;2;FALSCH);"")

...zur Antwort

Klingt nach einem Problem mit dem Grafiktreiber. Der stürzt ab, wird neugestartet (daher das kurze wieder an gehen) und hängt sich dann ganz auf.

Es kann zusätzlich auch mit dem Alterungsprozess der Hardware zusammenhängen.
Ein ähnliches Phänomen hab ich ein paar mal bei Desktopgeräten versch. Marken gesehen. Dort wurde der Bildschirm aber gleich schwarz und ging ins StandBy, während der Rechner weiterlief (erkennbar am Sound, etc.). Ab und zu auch minimalste Auflösung mit 16 Farben und dem Hinweis-Fenster "Grafiktreiber funktioniert nicht mehr richtig ... "
Dort ließ sich das Problem beseitigen oder Minimieren, indem die Taktrate der Graka runtergesetzt wurde.

...zur Antwort

Am besten gehst du auf
http://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/Products/?app=drivers

und tippst die ServiceTag deines Latitude ein. Das Gerät ist auch dann in der Datenbank, wenn der Service abgelaufen ist. Der Vortteil, du bekommst nur die zur Hardware passenden Treiber angezeigt.

Win7 Treiber wird's nicht geben. Aber wie Martin39m schon schrieb, kannst du VistaTreiber probieren.

Wenn du dann weißt, welchen Grafikchip du im Notebook hast, kannst du ggf auch auf der Seite des Herstellers nach einer neueren Variante suchen.

Ob du ein 32 oder 64 bit Win7 installiert hast, erfährst du ganz einfach.
Drück mal die Windows-Taste und die Pause-Taste zusammen (ggf musst du das für die Pause mit der FN-Taste kombinieren beim Latitude).
Es geht ein Fensterchen auf und dort kannst du das ablesen.

Viel Erfolg

PS: ich hätt dir auch w w w.dell-forum.de empfohlen, aber das ist seit ein paar Tagen kaum erreichbar...

...zur Antwort

Meinst du das so wie im Bild ?
Das ist die Seitenumbruch-Ansicht.

Eine andere mit grauem, ungenutzem Bereich und blauem Rahmen fällt mir grad nicht ein.

...zur Antwort

Ich bin mir nicht (mehr) sicher genug, dir einen bestimmten Treiber rauszusuchen. Ist zu lang her, dass ich dort gearbeitet hab ^^

Ich empfehle dir, deine Frage mal auf www.dell-forum.de zu stellen.
Das ist kein offizielles Dell-Board. Ich weiß aber, dass dort Supporter und Vor-Ort-Techniker von Dell in ihrer Freizeit reinschauen und helfen. Die können dir bestimmt den richtigen Treiber nennen oder durch gezielte Rückfragen rausbekommen.

...zur Antwort

Eine Bilanzierung über ein ganzes Jahr mit Excel ... vergiss es.
Eine EÜR mit Excel ... großes Vielleicht... aber auch nicht empfehlenswert.

Schau dir mal http://www.mymicrobalance.com/ an. Die kostenlose Version reicht für das von dir Genannte bestimmt aus.

...zur Antwort

Wie wär's mit bunten Eiern? Grün und Blau sind die ganz schnell ;)

Spass beiseite. Da bleibt ja nur, etwas selbst herzustellen. Nun weiß ich natürlich nicht, was du kannst... Wie wär's mit einem Foto von dir in einem selbst gestaltetem Bilderrahmen .. oder ein neues Gebäck, was international berühmt wird und seinen Namen trägt, einfach nur ein leckeren Osterzopf und ein Picknick tut's aber bestimmt auch ...

...zur Antwort

Anscheinend habt ihr einen ISDN-Anschluss inkl. DSL.

Die Telekom will bis 2018 alle Kunden auf VoIP umstellen und wohl gleich die bei dir geplante DSL-Umstellung dazu nutzen.

Solltet ihr ISDN-Telefone haben, funktionieren die nicht direkt am IP-Anschluss. Es sind ja keine IP-Telefone. Solange du keine Hardware hast, die diese Funktion bereits übernimmt/übernehmen kann (z.B. ne FritzBox), brauchst du so einen Adapter - oder neue Telefone.

ODER du läßt dir (noch) keinen IP-Anschluss andrehen. Macht die Telekom ungern aber es ist mit Hartnäckigkeit noch zu bekommen...

...zur Antwort

Versuch mal dein Glück auf www.dell-forum.de

Das ist ein Board von Usern für User - also keine offizielle Dell-Seite . Ich weiß aber sicher, dass dort auch Dell-Mitarbeiter und Dell-Techniker helfen.
Wenn dir dort nicht geholfen werden kann, dann nirgends. Die sind fit !

Der Telefonsupport von Dell in allen Ehren, aber wenn du da an den Falschen gerätst, ...

...zur Antwort

Find ich ne gute Frage.

Das Gerücht sagt: ja, es ist gefährlicher.
Allerdings habe ich noch keine logische und sachliche Begründung dafür gehört.

Da bin ich mal gespannt.

PS: das ist die erste Frage, die von mir eine DH bekommt. Denn das will ich auch wissen :)

...zur Antwort

Vermutlich ist die Festplatte defekt. Zumindest an der Stelle, wo die Daten des Betriebssystems gespeichert sind. Bei dem Alter ist das für mich das Wahrscheinlichste.

Ein so alter PC braucht auf jeden Fall ein IDE-Laufwerk.
Da das BIOS bei dem Alter recht sicher noch nicht mit großen Festplatten umgehen kann, ist eine bis maximal 128 GB anzuraten.
Eine 80 GB IDE Platte bekommst in neu-Zustand für etwa 20 bei Amazon (hab zumindest grad eine gesehen).

Einbau und Installation selber machen und hoffen, dass keine weiteren Schäden (wie bspw. defekte Kondensatoren auf dem Mainboard - auch nicht unwahrscheinlich) vorhanden sind. Dann bleibt's bei den 20 Euronen

...zur Antwort

http://de.wikipedia.org/wiki/Colin_McRae_Rally ?

...zur Antwort

Du könntest klarstellen, dass du die Freundschaften nicht gefährden willst und daher keinem seine Gefühle erwidern wirst...
... oder du gehst ein Risiko ein.

Das Leben besteht immer aus diesem Abwägen.

...zur Antwort

Windows Movie Maker kannst du gratis von Microsoft herunterladen.

Es gibt Onlineshops für gebrauchte Notebooks. Da würd ich aber auf bekannte Namen (bei Shop und Notebook) achten. Kleine Grabbelläden mit exotischen Rechnern wären mir zu unsicher - auch wenn man da 5€ sparen könnte.

Alternativ sind Neugeräte ab ~200 € bereits mit SSD zu bekommen (Acer Aspire ES1-111, Asus EeeBook X205TA, HP Stream 14). Die sind aber so schwachbrüstig, dass man damit definitiv nicht glücklich wird.

Ohne SSD und so ab 350 € bekommt man dann langsam etwas, mit dem man auch Arbeiten kann. Wunder darf man aber auch hier nicht erwarten.
Hier ist die Modellvielfalt fast erschlagend groß und Hersteller bieten oft viele versch. Ausstattungsvarianten einer Modellreihe an. Wenn man sich hier umschaut, hilft es, die Aufmerksamkeit auf CPU, Festplatte (oder SSD) und Display zu richten.

Viel 'Erfolg.

Und gerade bei der Videobearbeitung (k.A. wie exzessiv du das machen willst) wünscht man sich sehr schnell mehr Leistung...

...zur Antwort

Alles markieren, was gefärbt werden soll.

Dann Bedingte Formatierung -> Neue Regel -> Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden

Als Formel gibst du ein

=$A1="SO"

Das $-Zeichen vor dem A ist wichtig, damit sich jede der markierten Zellen immer auf die Spalte A bezieht.
Vor der 1 ist keines, damit sich die Zeilen automatisch anpassen.

Nennt sich absolute und relative Adressierung (falls du mal nachschlagen willst).

Dann auf Formatieren -> Neuer Diaglog: Reiter Ausfüllen -> Farbe wählen -> OK und nochmal OK

Fertig.


Das kannst du mehrfach machen, wenn du bspw. auch die Sa einfärben willst - gern auch andersfarbig.

Oder zusätzlich jede 2. Zeile einfärben willst.
Formel: =ISTGERADE(ZEILE())

Dabei ist die Rehenfolge wichtig, in der du es eingibst. Was du als erstes eingibst, wird zuerst ausgeführt bei mehreren bedingten Formatierungen. Legst du bspw erst fest, dass So grau sein soll und dann, dass jede 2. Zeile hellblau sein soll, wird der So "übermalt" wenn er in eine gerade Zeile fällt. Du kannst die Reihenfoklge aber später noch anpassen.

...zur Antwort

Auf diese Frage gibt's eigentlich nur die Antwort:

http://www.lmgtfy.com/?q=alternativen+zu+ms+office

aber ich bin ja nicht so

  • Libre Office
  • Open Office (auch als erweiterte PrOOo-Box- und vereinfachte Kinder-Version)
  • Calligra
  • Kingsoft Office
  • Google Docs
  • ...
...zur Antwort

Es bedeutet nicht immer, dass das Paket schon in den Händen der Post ist. Große Versender bekommen eine Sendungsnummer bereits beim Übermitteln der Sendungsdaten an den Spediteur/Post/DHL

Erst wenn die Sendung abgeholt und gescannt und in die Datenbank für's Nachverfolgen übermittelt ist, wird dir was angezeigt.

Und selbst dann bedeutet es nicht, dass das Paket schnell ankommt. Normale Sendungen bei DHL können bis zu 3 Werktagen unterwegs sein. Zu dieser Jahreszeit ist damit zu rechnen.

PS: diese Frage wird inhaltlich fast identisch hier gefühlt 100x täglich gestellt. Daher die Reaktionen ...

PPS: es gibt auch bei GF eine Suchfunktion

...zur Antwort

Du markierst alle Zellen beider Spalten. Dann wählst du im Ribbon Start die Bedingte Formatierung. Dort nutzt du Regeln zum Hervorheben von Zellen und dann doppelte Werte. Anschließend stellst du ein, wie die Duplikate markiert werden sollen (hellrote Füllung, etc.) ... fertig

...zur Antwort

Wenn ihr die gleiche Stimme singt, frag sie bspw doch mal, ob ihr nicht einmal zusammen Stück XY üben wollt, weil du an der einen oder anderen Stele noch unsicher bist. Dann ergibt sich doch bestimmt weiteres, wenn man sich dabei sympatisch ist.

...zur Antwort

Steht alles ganz ausführlich und verständlich erklärt auf www.zoll.de

(PS: Es sind 19, nicht 17%)

...zur Antwort

Eine Figur mit normalem KFA ergibt sich von allein, wenn ausreichend Bewegung (bitte nicht nur Muskelaufbau) und ausgewogene Ernährung vorliegt (inkl. Energieaufnahme nur entsprechend Verbrauch).

grob: Figurbeeinflussung durch 70% Ernährung und 30% Bewegung

Während des Wachstums wird es immer Phasen geben, wo der Körper mal schlanker und mal weniger schlank ist. Das ist bei allen so.

Von einem starken Eingriff durch bspw einseitige Ernährung und/oder exzessivem Sport, nur um auf diese 10% Kfa zu kommen ist bei deinem Alter dringend abzuraten.

Ich vermute mal, dass du zur Unterstützung des Krafttrainings bereits einseitige Ernährungsphasen machst (Eiweiß- oder Kohlenhydrat-Zyklen) ?
Lass so etwas sein, ersetze Teile oder ergänze das reine Krafttraining durch Ausdaueranteile und dein Ziel kommt von allein ...

...zur Antwort

Da ist man mal ne Weile nicht hier ... ;)

Für alle, die in Englisch nicht so sattelfest sind bzgl. bionaslp's Link:

  1. Menü Ansicht -> Seitenumbruch-Vorschau
  2. wenn schon etwas in Zellen eingegeben wurde, ist bereits jetzt die von Calc angedachte Verteilung zu sehen -> mittels Maus die Linien für die Umbrüche greifen und nach Geschmack verschieben
  3. Menü Ansicht -> Normal

Sind (noch) keine Druckbereiche vorhanden, dann
1a. Bereich, der gedruckt/exportiert werden soll, markieren
1b. Menü Format -> Druckbereiche festlegen
1c. weiter mit 2.

Das Einstellen der Druckbereiche und die zugehörigen Seitenumbrüche wirkt sich auch Druck und (PDF-)Export aus

...zur Antwort

Hallo Peter,

schau mal hier rein:

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=194

Du müsstest dir dann die Hilfsspalten B und in deinem Fall auch C ausblenden/verbergen und in A1 die Ergebnisse der einzelnen Zellen aus Spalte C verketten.

=C1&" / "&C2&" / "&C3&" / "&C4&" / "&C ....

...zur Antwort

Das geht. Mit Excel 2010 grad ausprobiert.

Du musst nur vor dem Anlegen der Datenüberprüfung die Formel in die Zelle schreiben. Erstellst du die Datenüberprüfung anschließend, ignoriert Excel den existierenden Wert in der Zelle. Auch Änderungen des Formelergebnisses werden ignoriert.

Ist dagegen erstmal etwas in die Zelle eingegeben, bekommst du die Formel nicht mehr rein (wie du bereits festgestellt hast)

Du kannst die Zelle dann auch Kopieren und Einfügen. Es wird inkl. der Formel übernommen.

...zur Antwort

Aufwändiger wird es nur bei tagesübergreifenden Arbeitszeiten (quasi Nachtschichten mit Beginn vor und Ende nach 0 Uhr). Daher lass ich das erstmal raus, denn dein Bsp deutet nicht auf Schichtarbeit

Schreib bspw. in Spalte A dein "Kommen" und in B dein "Gehen". Dort trägst du dann immer mit Doppelpunkt getrennt die Uhrzeiten ein (also 6:55 nicht 6.55)

In Spalte C schreibst du dann die Formel zum Ausrechnen

Angenommen in A1 steht deine Anfangszeit und B1 deine Endzeit, dann in C1 die Formel:

=B1-A1-"00:45"

C1 kopierst du dann nach unten, die Formel passt sich dabei automatisch an.

Wenn du eine mitternachtsüberschreitende Berechnung brauchst, meld dich.

...zur Antwort

Die Formel muss jeweils in die anderen Tabellenblätter.

In jeder Zelle, wo Excel etwas answerten und dann ggf. anzeigen soll, muss diese Formel stehen. So funktioniert Excel.

Bspw. auf Tabellenblatt2 in A1 die Formel:

=WENN('Tabelle1'!C1="gut";'Tabelle1'!A1;"")

und in B1 desselben Tabellenblattes schreibst du

=WENN('Tabelle1'!C1="gut";'Tabelle1'!B1;"")

Dann markierst du A1 und B1 und kopierst durch Ziehen mit dem kleinen Anfasser (rechte untere Ecke des markierten Bereichs) die Formel nach unten

Auf Tabellenblatt3 in A1 die Formel

=WENN('Tabelle1'!C1="schlecht";'Tabelle1'!A1;"")

und in B1 desselben Tabellenblattes schreibst du

=WENN('Tabelle1'!C1="schlecht";'Tabelle1'!B1;"")

Dann markierst du wieder das A1 und B1 und kopierst wieder durch Ziehen mit dem kleinen Anfasser (rechte untere Ecke des markierten Bereichs) die Formel nach unten

...zur Antwort

weil die ODER-Bedingung zuerst den Vergleich der Daten ausführt und danach erst auf Fehler überprüft. Da die erste Prüfung aber schon zu einem weiteren #WERT!-Fehler führt, bricht die Verarbeitung mit diesem Fehler ab.

Ein Tausch der ODER-Bedingungen sollte das Problem lösen.

...ODER(ISTFEHL(E2903);E2903<>E2902)...

...zur Antwort

Die Rauten erhälst du aus folgendem Grund:

JETZT() liefert Uhrzeit und Datum.
Für Excel ist das eine fortlaufende Zahl, die am "00.01.1900" um 00:00 beginnt.
Eine 1 entspricht dabei 24 Stunden.
Deine Formel =JETZT() + TIME(h,m,s) ergibt somit eine sehr große Zahl.
Wenn du die Zellformatierung auf Zahl stellst, siehst du es. Das ist heute am 26.07.14 ein Zahl größer als 40000 (oder deutlich über 1 Mio. Stunden).

Nun versuchst du in B2 von 07:00:00 (was, wie du grad gelernt hast, eine Zahl kleiner 1 ist, da es weniger als 24h sind) das Ergebnis deiner Formel zu subtrahieren.
Excel "bemerkt", dass in A1 ein Zeitwert steht und formatiert B2 auch als Zeitwert.
Das Ergebnis deiner Berechnung in B2 ist jedoch negativ und negative Datums-/Zeitwerte kann Excel nicht anzeigen sondern präsentiert Rauten.


Anmerkung:

Du kannst Zeitwerte wie deine 7:00:00 in Formeln auf verschiedene Arten einsetzen.
Einmal über ZEIT(7;0;0) oder
durch Angabe in Anführungszeichen "7:0:0"

(gibt bestimmt noch weitere Möglichkeiten)

...zur Antwort

Das "FALSCH" wird angezeigt, weil du in deiner Formel den (optionalen) 2. Parameter für "Sonst" weggelassen hast.

WAHR und FALSCH sind logische Operatoren (auch als 1 und 0 möglich).

Man kann sich deine Wenn-Abfrage ja gesprochen so vorstellen:
Wenn für A1 "gleich oder größer 1" WAHR ist, dann teile A1 durch 1000, wenn es für A1 FALSCH ist, dann ... (fehlt, also zeigt Excel dir konsequenter Weise das FALSCH an).

...zur Antwort

zu durchsuchende Matrix auf Tabellenblatt 1 Zellen A1:GR200

Suchwert (damit du nach 1 oder auch anderen Zahlen suchen kannst) steht in Zelle E2 auf Tabellenblatt2

Suchwert kommt nur 1x vor !! Kein Doppler/Duplikate
.

Zeile der Zelle, die den Wert enthält:

=SUMMENPRODUKT((Tabelle1!A1:GR200=E2)*ZEILE(Tabelle1!A1:GR200))

Spalte der Zelle, die den Wert enthält:

=SUMMENPRODUKT((Tabelle1!A1:GR200=E2)*SPALTE(Tabelle1!A1:GR200))

Bsp-Tabelle zusätzlich mit Adressangabe im Excel-Stil (bspw. CF187)
und Hyperlink mit Sprungziel auf die Zelle.

http://www.file-upload.net/download-9258639/finde_Wert_x_in_Matrix_-KeineDuplikate-.xlsx.html

(Achtung: wenn kein AdBlocker, dann richtigen Download-Knopf benutzen, siehe Bilder)

...zur Antwort

Uhrzeit und Datum sind nicht eingestellt.

Wenn du die Batterie (Knopfzelle: CR2032) nicht entfernt hattest, sondern nur (wie anzunehmen) dne Rechner stromlos gemacht hast, dan ist die Knopfzelle augenscheinlich leer. Kannst du gleich mit ersetzen.

Zum Beheben des Problems, drücke F1 (wie auf dem Bildschrim steht) und stelle im Bios Datum und Uhrzeit ein.
Theoretisch reicht auch schon, einfach ins Bios zu gehen (F1) und es wieder zu verlassen (inkl. Speichern). Dann wird zwar nicht das aktuelle Datum/Uhrzeit gesetzt, das stört das Betriebssyxstem aber nciht, da es sich die Werte übers Inet holt.

...zur Antwort

Da die Bedingung in "" steht, erwartet Excel einen Text (k.A. warum das so gelöst wurde).
Du musst also einen Text übergeben. Dazu benötigst du die sog. Verkettung mittels &.

=ZÄHLENWENN(S4:S1024;">"&E1)
...zur Antwort

Format der Zellen C3, C4, E3 und E4 auf Prozent setzen


Formel in C3

=(B3*0,96)/F3

Formel in D3

=F3-B3*0,96

Formel in E3

=(F3-B3*0,96)/F3

Ich habe bewußt immer nur auf F3 und B3 Bezug genommen, damit dir evtl. die Zusammenhänge verständlicher werden.


Formeln aus Zeile 3 dann nach Zeile 4 kopieren.

...zur Antwort

Rechtliche Situation:
Foto machen auf dem Kennzeichen, Örtlichkeit und Parken (bspw. leeres Auto) eindeutig erkennbar sind und beim Ordnungsamt Anzeigen erstatten.
Parkverstöße sind auch auf den Halter umlegbar.

Beliebt wirst du dich damit nicht machen.

...zur Antwort

Du merkst doch, ob da Bohnen in der Tüte sind. Die sind nie vakuumiert und du kannst sie ertasten. Pulver (wenn nicht von dir selber oder der Verkäuferin frisch gemahlen) ist dagegen meist schon in der "harten" Vakuumpackung.

Ich hab hier im Ort eine kleine Rösterei, die auch gemahlenen Kaffee verkauft, der nicht vakuumiert ist. Das macht die aber eher wegen der Kunden mit den Kaffee(vermurks)maschinen. Es ist eher die Ausnahme.


Günstige Bohnen? Lieber 'ne Tasse weniger aber dafür mit Geschmack...

...zur Antwort

Schau mal hier rein:

http://www.office-loesung.de/ftopic351354_0_0_asc.php

...zur Antwort

Es werden beide Teigfarben getrennt angemischt und nacheinander in die Form gegeben (gern auch abwechselnd aber nicht zu dünn).

Anschließend werden mit einer Gabel / Holzstil / ... (je nachdem wie massiv man die Vermischung haben will) die Teige vermengt / untereinander gezogen

...zur Antwort

Beim Programmieren würde ich bei solcherlei Problemen spontan auf reservierte Namen tippen, bei Excel wüßte ich dagegen auf den ersten Blick nicht, was das sein könnte.
Ein String sollte Excel eigentlich egal sein.

Hast du die Möglichkeit eine Bsp-Tabelle hochzuladen oder aussagekräftige Screenshots?

...zur Antwort

Vermutlich ist der Zeh nicht gestaucht sondern gebrochen. Das passiert bei Zehen schneller als man denkt. Selbst Schwimmer haben öfter mal gebrochene Zehen durch Anschlagen bei der Wende. I.d.R. erfolgt keine Fixierung (ausser bei komplizierten Brüchen). Fussballspielen oder dergleichen solltest du allerdings einstellen bis zur Abheilung.

...zur Antwort

Das ist eine mehrfach verschachtelte WENN-Abfrage. Zugleich wird die innere WENN-Abfrage durch eine ODER-Abfrage erweitert.

Äußere WENN-Abfrage:

WENN(B3>1;
dann... ;
sonst B3+C3 )

Wenn also B3 einen Wert größer als 1 hat,
dann wird der "Dann-Teil" (die innere WENN-Abfrage) ausgeführt.
Sonst wird B3 mit C3 addiert.

Innere WENN-Abfrage:

WENN( ODER ( ... );
dann 100;
sonst 200)

Wenn demnach die ODER-Abfrage wahr ist,
dann wird das Ergebnis gleich 100;
sonst wird das Ergebnis gleich 200.

ODER ist eine Abfrage, bei der lediglich eine einzige Bedingung zutreffend sein muss, damit die Abfrage wahr ist. Logisch oder? Entweder das oder das (oder das oder das ...)

Es wird geprüft ob entweder C3 einen Wert größer 2 hat oder ab C3 genau gleich 1 ist. Trifft eine der beiden Überprüfungen zu, dann ist die Abfrage wahr.

Zusammengefasst:
Wenn B3 größer 1 ist,
dann prüfe ob entweder C3 größer 2 oder C3 genau gleich 1 ist.
Wenn eine der beiden Prüfungen für C3 zutrifft, dann gibt als Ergebnis 100 aus,
sonst gib als Ergebnis 200 aus.
ansonsten ist bereits B3 kleiner oder nur gleich 1 und es wird B3 mit C3 addiert.

An deinem Beispiel:
Wenn B3 größer 1 -> dann... unzutreffend da B3 ist nur gleich 1 -> also sonst B3+C3.
B3 + C3 = 1 + 1 = 2

...zur Antwort

Wenn du Geld sparen kannst, dann nimm ein Mainboard mit Z87 Chipsatz. Der Z97 bietet keine Vorteile.

Neu ist nur der m.2 Steckplatz. Allerdings bringt der mit diesem Chipsatz nicht das, was eine dort dran hängende SSD durchschicken könnte. Falls du überhaupt eine solche hast/kaufen willst.

Bisher können PCIe-SSDs im m.2-Format ihr volles Potenzial nicht entfalten. Dazu muss man wohl bis zu Intels nächster Chipsatz-Familie 100 warten, die 2015 mit den Skylake-Prozessoren erwartet wird

Quelle: c't 12/2014

was dann auch neue Sockel bedeutet wegen DDR4. Ein Aufstocken mit neuen CPU-Generationen verspricht der Z97 damit auch nicht.

...zur Antwort

Suchwert steht in A1.
Zu durchsuchende Spalte ist B auf dem anderen Blatt "Tabelle2"
Formel in C1:

=WENN(ZÄHLENWENN('Tabelle2'!B:B;A1)<1;"Nein";"Ja")

Statt B:B kannst du die Menge der zu durchsuchenden Zellen natürlich auch begrenzen. Bspw B2:B20

...zur Antwort

Als neue Antwort, damit du eine Info bekommst...

Es geht, so wie ich es beschrieben haben. Habe dir eine Bsp-Tabelle hochgeladen.

http://workupload.com/file/cgwVQWyA

...zur Antwort

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann soll C6>G6 und G6>=1 für ein OK sein?

=WENN(UND(C6>G6;G6>=1);"ok";"")
...zur Antwort

Lehrer meint, ich habe von Wikipedia kopiert

Hallo zusammen,

ich bin im Moment in der 12. Klasse eines Technischen Gymnasiums und habe in diesem Schuljahr einen Seminarkurs geschrieben, der das 4. schriftliche Abiturprüfungsfach ersetzt.

Nun habe ich vor knapp 2 Wochen meine Arbeit abgegeben und war eigentlich sehr zufrieden mit mir. Ich habe deutlich mehr geschrieben als mindestens vorgegeben ist und auch der Lehrer hat mir seinen positiven Ersteindruck mitgeteilt. Nun kam mein Lehrer heute Morgen zu mir und meinte, er müsse kurz mit mir unter vier Augen sprechen. Hab mir nichts dabei gedacht und hab mich mit ihm zusammengesetzt. Dabei meinte er direkt, dass ihm der gemeinschaftskundliche Teil der Arbeit gefallen hat, er diesen aber nicht bewertet, also da müsse ich mich an den zweiten Lehrer wenden. Allerdings wäre ihm aufgefallen, dass 80% der Arbeit aus Wikipedia kopiert wären. Ich hätte zwar umformuliert, aber ihm wäre das direkt aufgefallen. Ich war natürlich erstmal geschockt und hab regelrecht gespürt, wie ich bleich im Gesicht wurde. Ich wusste nicht gleich was ich sagen sollte, hab dann aber gemeint, dass das eigentlich nicht sein kann. Zwar stimmt es, dass die Grobstruktur der Arbeit (also die Kapitelüberschriften) im technischen Teil teilweise aus Wikipedia stammt, aber dies habe ich mit ihm zuvor in einem Kolloquium abgesprochen und er hat damals seine Zustimmung gegeben. Nur kann ich nicht nachvollziehen, woran er es fest macht, dass ich Texte aus Wikipedia habe. Direkt als ich heute Mittag nach Hause kam, habe ich mir die betreffenden Wikipedia-Artikel durchgelesen und konnte nur an 2 Stellen Parallelen finden - die aber höchstwahrscheinlich daher rühren, dass ich an diesen Stellen die exakt gleichen Buchquellen wie der Wikipedia-Autor verwendet habe. Außerdem ist es eigentlich unmöglich, dass ich Texte aus Wikipedia kopiert habe, da ich mir zum Verschaffen eines Überblicks über die Thematik nur ganz am Anfang vom Schuljahr Wikipedia überflogen habe.

Mein Problem ist jetzt einfach, dass ich nicht weiß, wie ich reagieren soll. Ich habe etwas Angst davor, meinem Lehrer vor den Kopf zu stoßen, versehentlich falsche Beschuldigungen an ihn heranzutragen usw. Fakt ist, dass ich nicht 80% aus Wikipedia habe - wenn überhaupt ähnelt insgesamt eine dreiviertel-Seite Text (von 16) den Wikipedia-Artikeln. Quellen habe ich natürlich in den Fußnoten entsprechend angegeben, auch bin ich nicht blöd und schreibe an meiner 4. Abiturprüfung ab. Da ich auch eher ein schüchterner Mensch bin und ich das Gefühl habe, dass mich der Lehrer nicht leiden kann (er schaut mich im Unterricht nie an, wenn ich mich melde übergeht er mich etc.) bin ich jetzt sehr verunsichert und habe Angst davor, dass er mir irgendwie was reindrücken will. Hoffe, ihr habt da ein paar Tipps. Versteht mich nicht falsch, ich will keine Ausreden, da ich mich nicht aus etwas herausreden will (habe ja nicht abgeschrieben) und Ehrlichkeit für mich einen hohen Stellenwert hat.

LG

...zur Frage

Es ist dein Recht danach zu fragen, worauf exakt er seinen Verdacht begründet. Einfach nur ein "Bachgefühl" reicht nicht aus, da dies eine schwere Anschuldigung ist. Es ist nur natürlich, einen solchen Vorwurf ausräumen zu wollen.

Du kannst deinen Lehrer damit eigentlich nicht vor den Kopf stoßen. Sollte er es persönlich nehmen, weise ihn darauf hin, dass du dir seine Ansicht nicht erklären kannst und Klarheit möchtest. Biete deine Unterstützung zur Klärung des Sachverhalts an.

Sollte alles fehlschlagen, bleibt dir nur der Weg nach oben... ggf. über mehrere Instanzen.

...zur Antwort

Wenn du kaum privat fährst, ist die Fahrtenbuch-Regelung sogar in deinem Sinn. Wenn das Auto eine alte Krücke ist, sogar nochmehr.

Bei der Fahrtenbuch-Regelung wird oft monatlich eine Pauschale für den geldwerten Vorteil angesetzt und am Jahresende dann die genaue Abrechnung gemacht. Eine monatliche genaue Berechnung ist aber genauso möglich.

...zur Antwort

Es gibt sehr sehr viele berühmte.

http://www.jugendopposition.de/fileadmin/Redaktion/Bilder/Folgeseite/f_ullstein_high__00428972.jpg

(eher ein Standbild denn ein Foto)

...zur Antwort

was hindert dich daran, Wildcards vor und nach Initial zu setzen?

=SUMMEWENN(A2:A6;"*Initial*";B2:B6)
...zur Antwort

Riegel mal einzeln testen. Evtl ist einer defekt.

...zur Antwort

Unberücksichtigt des Geschmacks...

Übe doch einfach, wenn du allein bist. Dann musst du dich nur vor dir selbst "schämen", wenn's daneben geht.

...zur Antwort

WLAN ist i.d.R. nur bei Notebooks standardmäßig dabei. Bei Desktops ist es eher die Ausnahme und muss dann über eine einzubauende Steckkarte oder ein USB-Gerät nachgerüstet werden.

Grund ist der Mobilitätsgedanke. Da ein Desktop eher selten rumgeschleppt wird, stört ein Kabel nicht. Bei Notebooks ist es umgedreht. Da WLAN anfälliger für Störungen ist, wird bei Standgeräten halt das Kabel vorgezogen.

...zur Antwort

Welche Erfahrungen hattest du mit dem Einkauf auf dieser Seite? Welche Erfahrungen hatten andere? Welche echten Siegel (wie bspw. Trusted Shops) hatte diese Seite? ....dass du Vorkasse als Zahlungsart gewählt hast?

Denic hilft weiter (ca. 10 Sek und man hat die Daten):

Domainabfrage-Ergebnis

Domaindaten
Domain  freizeit-kondor.de
Letzte Aktualisierung   04.06.2014
Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.
Domaininhaber:  Betina Eichinger
Adresse:    Dieselstrae 3
PLZ:    72770
Ort:    Reutlingen
Land:   DE
Administrativer Ansprechpartner

Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain freizeit-kondor.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.
Name:   Betina Eichinger
Adresse:    Dieselstrae 3
PLZ:    72770
Ort:    Reutlingen
Land:   DE
Technischer Ansprechpartner

Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain freizeit-kondor.de in technischer Hinsicht.
Name:   Betina Eichinger
Adresse:    Dieselstrae 3
PLZ:    72770
Ort:    Reutlingen
Land:   DE
Telefon:    +49.16099094270
E-Mail: betina.eichinger@gmail.com
Zonenverwalter

Der Zonenverwalter (zone-c) betreut die Nameserver der Domain freizeit-kondor.de.
Name:   Betina Eichinger
Adresse:    Dieselstrae 3
PLZ:    72770
Ort:    Reutlingen
Land:   DE
Telefon:    +49.16099094270
E-Mail: betina.eichinger@gmail.com
Technische Daten
Nameserver: ns1.dynadot.com
Nameserver: ns2.dynadot.com

Ruf halt an und/oder wende dich an die Blau-Weißen

...zur Antwort

Wie hast du den VGA-Bidlschirm angeschlossen? Ist das mit so einem Billig-Adapter VGA-DVI erfolgt?

An welchen der beiden DVI-Ausgänge hast du den VGA-Bildschrim angeschlossen? Ich mein nämlich, dass die Karte einen DVI-I und einen DVI-D Ausgang hat. Der DVI-D kann nur digitale Signale liefern. Der Bildschrim müsste mittels Adapter an den DVI-I Ausgang.

...zur Antwort

Da fällt mir spontan runtastic ein. Gibt aber bestimmt auch noch andere.

Bei der Genauigkeit musst du Berücksichtigen, dass zivile GPS-Empfänger nur so 10m genau sind. Ob es allerdings eine Möglichkeit gibt, die Strecke durch Abnahme am Board exakter zu messen, weiß ich nicht :)

...zur Antwort

Spricht für ein Ultrabook (dünner und leichter als ein Notebook aber größer und schneller als ein Netbook).

Da auch die Haptik entscheidend ist (beim Vielschreiben wichtig), probier am besten in einem der größeren Elektronikmärkte ein paar aus.

Hier ein paar Infos, die dir beim Entscheiden helfen (und sicherlich auch ein paar Fragen hinterlassen).
http://www.notebookinfo.de/notebooks/kaufberatung/

Idealer Weise gehst du mit jmd bekannten, der sich mit solchen Sachen auskennt, mal los und probierst erstmal aus. Kaufen kann man später. Oder du setzt dich mit so jmd zusammen und besprecht euch. Er/sie sollte dabei schon dein Ansprüche, Erwartungen etc beachten und auch hinterfragen (ist alles nötig? ist etwas anderes nicht auch wichtig?) etc.

...zur Antwort

Problem mit Onboard-Grafik

Ich möchte meine alte Grafikkarte verkaufen und mir eine neue zulegen, da ich aber das Geld vom Verkauf der alten dazu benötige und am PC nicht nur zocke, sondern auch für die Schule arbeite, muss ich vorübergehend meine Onboard-Grafikkarte nutzen. Nun habe ich probeweise heute mal meine Grafikkarte ausgebaut, um die Funktionalität der Onboardkrafikkarte zu testen. Ein Bild ist erschienen, doch es war ein schwarzer Rahmen außen herum (sowie wenn man ein Spiel auf einem FullHD-Monitor nur in 960x544 Auflösung oder Ähnlichem spielt) zudem war es trotzdem noch verpixelt. Doch das Hauptproblem ist, dass sobald Windows hochgefahren ist, der Fehlerbildschirm mit dem großen " :( " drauf erschien und es heißt Windows würde Daten zum Absturz sammeln oder so ähnlich. Dann startete der PC automatisch neu und das Ganze wiederholte sich so lange, bis ich direkt nach dem Hochfahren auf "Herunterfahren" geklickt habe.

Dazu ist zu sagen, dass ich im Vorfeld nichts an den Einstellungen geändert habe; weder von Windows noch im Catalyst Control Center.

Nun meine Frage(n): Weiß jemand, woran das liegt? Muss ich erst in Windows eine Einstellung verändern, bevor ich die Grafikkarte herausnehme oder meinen Grafikkartentreiber deinstallieren? Wie ihr dem Text schon entnehmen konntet, nutze ich eine Radeon Grafikkarte (um genau zu gehen die R9 270) und Windows 8. Mein Mainboard ist ein GA-78LMT-USB3 von Gigabyte, sprich eins mit AMD Chipsätzen (die Onboard-Grafikkarte ist eine AMD 760G).

...zur Frage

Versuch mal die Ursache im Abgesicherten Modus zu beheben.

So erreichst du den in Win 8

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-8-abgesicherter-modus-systemfehler-start-1542753.html

...zur Antwort

Die Grafikkarte ist in den Prozessor integriert.

Die ist

zum leistunsstarken spielen

in etwa so gut geeignet wie ein Smart für die Formel 1

...zur Antwort