Ich werde nie eingeladen - wie damit umgehen?

Hallo.

Ich bin ja nicht der Typ, der im Internet nach Rat fragt. Aber gut, was ist schon dabei. Es geht um folgendes: Ich wohne in einem kleinen Ort, habe nicht so viele Freunde wie meine Geschwister, aber kenne halt ein paar Leute - viele vom sehen und den einen oder anderen persönlich. Ich hatte letzte Woche Geburtstag, die Lebensgefährten meiner Geschwister zählen zu den Leuten, die ich kenne und mit denen verstehe ich mich schon gut. Die kenne ich auch schon seit ca. 3 Jahren. Wie sich das eben gehört, ladet man dann Leute zum Geburtstag ein - das habe ich bei beiden wieder dieses Jahr gemacht, wie auch die letzten beiden Geburtstagen in den letzten Jahren. Zugegeben, ich freue mich, wenn ich ein paar Leute habe, die mit mir mitgehen und meinen Geburtstag feiern. Dann gehört es doch dazu, dass man den Einladenden auch mal zum eigenen Geburtstag einladet? Damit meine ich konkret die Partner meiner Geschwister. Die sind immer gekommen bis jetzt, haben mich noch nie zu ihrem Geburtstag eingeladen und noch nicht mal eine Einladung per WhatsApp geschickt - nichts. Abgesehen davon, ob ich dann die Einladung annehme oder nicht finde ich, dass sich das gehört. Ob sie mich nicht dabei haben wollen oder eh davon ausgehen, dass ich nicht komme, weiß ich nicht.

Habt ihr so was schon mal erlebt und wie geht ihr damit um? Ist euch das egal oder ist es angebracht, dahingehend mal etwas zu erwähnen? Man muss es ja nicht konkret ansprechen.

Lg Number01

Leben, Geburtstag, Einladung
Wie verhalte ich mich in der Umkleide richtig?

Guten Morgen.

Seit einiger Zeit bin ich in einem Fitnessstudio angemeldet, in dem es natürlich auch eine Umkleidekabine gibt. Da ich ein Mann bin gehe ich auch in die Herren-Umkleide ;-)

Ich bin ein wenig überrascht, wie man sich dort anscheinend verhält. Also manche Leute grüßen ja, wenn sie die Umkleide betreten - so mache ich das auch. Vor allem wenn da gerade einer neben mir fast ohne Kleidung steht. Ich konnte aber auch beobachten, dass manche gar nicht gegrüßt werden wollen und nicht richtig reagieren, wenn man das tut.

Ich bin weder dick noch besonders hässlich, aber wenn ich mich umziehe, dann binde ich mir immer ein Handtuch über. Ich konnte jedoch beobachten, dass manche Jungs dort völlig ohne Kleidung herum laufen als wäre das für sie normal. In den Duschen gibt es dann komischerweise wieder einen Sichtschutz - das soll einer verstehen.

Es gibt dort einen Bereich mit Spiegeln, Föhnen wo man sich die Haare nach dem trainieren machen kann. Als ich dabei war dies zu tun, kam ein Junge der in meinem Alter ist und mich immer auffällig grüßt völlig nackt neben mich und hat sich dort die Haare gemacht und nichts dabei gedacht. Da war ich ein wenig geschockt und bin gegangen.

Dazu muss ich sagen, dass es sich hier nicht um irgendein billiges Fitnessstudio handelt, sondern um eines der teuersten der Stadt.

Also wie verhalte ich mich denn dann richtig? Darf ich weiterhin grüßen und ist es normal, dass dort manche ganz ohne Bekleidung rum laufen? Habe ich was falsch gemacht?

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

LG Number01

Fitnessstudio, Verhalten, umkleide
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.