Ja Naruto und auch Sasuke sind beide noch Genin.

ACHTUNG SPOILER:

In dem Krieg werden Naruto, Sasuke und Sakura jedoch als die neuen Legänderen Sannin dargestellt. Offiziel sind sie zwar Genin aber irgendwie ja auch Sannin (rein theoretisch).

...zur Antwort

Wenn du in einem Zug sitzt bewegst du dich relativ zu der Erde mit z.B. 80km/h. Relativ zu der Erde heißt, dass du dich in einer Stunde 80km von einem Punkt entfernt hast, welcher fest auf der Erde ist.

Wenn du dich dann in dem Zug bewegst, wenn du z.B. auf Toilette gehst, und du gegen die Fahrrichtung des Zuges gehst bewegst du dich in dem Zug mit 5km/h. Das heißt relativ zu dem Zug bewegst du dich 5km/h schnell.

Aber relativ zu der Erde bewegst du dich nicht mehr mit 80km/h sondern mit 75km/h, weil du ja mit 5km/h gegen die Fahrtrichtung von 80km/h gehst.

...zur Antwort

Die ware Serie ist natürlich Clannad und Clannad After Story.

Der Film ist eine Art zusammenfassung von der Serie und Tomoya und Nagisa stehen deutlich in dem Mittelpunkt. Er macht die Gefühle für den Anime nicht kaputt und verwirren sollte er dich auch nicht.

Er hat mich nur etwas enttäuscht weil man dort nichts neues sieht und es nur eine Art zusammenfassung ist.

Er ist aber auf jeden Fall Sehenswert.

...zur Antwort

Ich gucke eigentlich nurnoch Animes. Das liegt warscheinlich daran, dass ich sowas wie Game of Thrones nicht mag und diese ganzen RTL serien finde ich sowieso zum weglaufen.

Aber mal zurück zum Thema. Der Vorteil von Animes (gleichzeitig auch der Nachteil von Real-Life Serien) ist, dass ein Animeproduzent nicht an das Aussehen der Schauspieler gebunden ist und auch die Hintergründe gestalten kann wie er will. Die einzige Grenzen für Animes liegen am Bildschirmrand, am können des Zeichners und an der Fantasie der Produzenten.

Eine Real-Life Serie ist immer an das Aussehen und auch das können der Schauspieler gebunden. Hinzu kommt, dass es sehr teuer und aufwendig ist bestimmte Sachen darzustellen.

Mein Fazit: Sowohl Animes als auch Real-Life Serien können gut sein aber den Real-Life Serien fehlt es für mich oft an tiefgründigkeit und guten (bzw. passenden) Schauspielern. Deswegen finde ich Persönlich animes besser.

...zur Antwort

OVAs und auch die Bonusfolgen gehören nicht mit zu der Story. Sie zeigen etwas was anders passiert sein könnte oder sie zeigen ein paar Informationen die ganz Interessant sein können. Aber lass dich davon nicht verwirren sie sind nicht relevant für die Story und zählen auch nicht dazu.


...zur Antwort