ich hatte das selbe problem und als ich es meiner mutter erzählte (bzw sie es bemerkte) hat sie mir versucht zu helfen und einen arzt aufgesucht...wenn man sich selbst verletzt sollte man sich dafür nicht "schämen" sondern dazu stehen und offen mit dem problem umgehen. Das ist das beste.

...zur Antwort

Ich finde auch wenn Mörder eig schreckliche Menschen sind ist es jedem das seine was er denkt und ich kann dich auf irgendeiner art und weise schon verstehen...Ich zum beispiel habe mir schon damals immer einen Partner gewünscht der stark sadistisch ist und vor dem man manchmal ein wenig angst bekommen könnte, was ich nun auch seit einem jahr habe und ich muss sagen dass "böse" Menschen viel Interessanter als "normale" sind. ^^

...zur Antwort

Sexting(2mal) mit Fremden und eher harmlos.Ist dies für euch betrogen? Lest bitte den unteren Text, oder beantwortet einfach nicht!?

Ich (w/16) bin schon seit ca. 2 Jahren mit meinem Freund (m/17) zusammen. Wir kennen uns jetzt schon um die 7Jahre. Ein 3/4Jahr vor unser Beziehung ging es aber schon los mit uns. Damals war man ja noch unreif und hat sich auf WhatsApp viel getraut. Daher beichteten wir uns dort gegenseitig dass wir in einander verliebt sind. Klingt bis jetzt alles ja sehr süß, aber ab diesem Moment begann für mich eine der schwierigsten Phasen in meinem Leben. Ich bereue nichts, doch es war verdammt Anstrengend. Denn er wollte nicht mit mir zusammen sein, es niemandem erzählen und sich auch nicht mit mir treffen. Zu diesem Zeitpunkt war ich gerade 14 geworden und er 15. allerdings war die Sache damit nicht erledigt. Er schrieb mir immer wieder wie sehr er mich liebt. Jeden Morgen schrieb er mir „Guten Morgen♥️„ und jeden Abend „Gute Nacht♥️„ . Wir tauschten ewig lange Texte aus, was wir für einander fühlten. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt schon mal einen Freund gehabt (2 Wochen lang, mit 13). Diese Beziehung war aber eine schlechte Erfahrung. er aber hatte noch keine Beziehung. Naja, auf jedenfall trafen wir uns ein paar Monate später und gingen ins Kino. Es war wunderschön, doch danach schrieb er mir wieder dass er sich nicht mehr treffen und keine Beziehung haben will, aber mich liebt. Diese Situation warf mich ziemlich aus der Bahn. Ich geriet dann auch in eine „depressive“ Phase. ganz ehrlich zu: ich ritzte mich sogar ein mal! meine Eltern arbeiten beide viel und daher wusste niemand von all dem was zwischen meinem (jetzigem) Freund und mir ablief. ich fühlte mich sehr alleine. Wir hatten ein sehr enges Verhältnis (mein Freund und ich). Er wusste auch dass ich mich geritzt hatte und erschrak. natürlich habe ich ihm nicht erzählt dass er einer der Gründe war, warum es mir überhaupt erst so schlecht ging. Ich Spule jetzt schnell vor! Das alles fing im Juni an und jetzt sind wir Ende Januar. Wir kamen ganz klassisch zusammen. Er fragte mich und ich sagte ja. Erst Paar Monaten später hielten wir dann Händchen und ein Halbes Jahr nach unserem Bezihungsbeginn küssten wir uns. Das langsame Tempo ging immer von ihm aus und die Küsse IMMER von mir. Jetzt spülen wir wieder vor... es kam zu folgendem Problem: ich fühlte mich unbegehrt und unbefriedigt. ein Junge aus einem Gruppenchat schrieb mich an und wir texteten über Sex (sexting). Diese „Affäre“ ging nur 1-2 Stunden lang und wir tauschten auch nur Nachricht aus. Das gleiche passiert mir kurz darauf noch einmal. Bis heute fühle ich mich nur halb schuldig. Denn mein Freund schlief zu diesem Zeitpunkt zwar schon des Öfteren bei mir (wir waren ca. 1 1/2 Jahren zusammen) doch dort ging Abends alles von mir aus und ich befriedigte ihn auch schon Oral, oder peer Hand. Er aber nicht mich... ich möchte auch ganz klar sagen dass ich ihn im echten Leben niemals betrogen hätte und nie Bilder austauschte! Seit ca. 1-2 Monaten haben wir jetzt endlich Sex. Diese „Affären“ wärden mir nie wieder passieren!

...zur Frage

Ich weiß nicht. Ich würde es nicht als betrogen sehen. So wie ich es rausgelesen habe finde ich aber dass es nichtmal eine richtige Beziehung zwischen euch war. Vielleicht brauchte er ja auch nur seine Zeit um sich dir zu nähern.

...zur Antwort

ich hatte vor 3 jahren auch die Freundschaft zu jemandem abgebrochen und träume noch heute ab und zu von ihr. Das ist aber komplett normal. Die Erinnerungen bleiben ja trotzdessen nochim Kopf.

...zur Antwort

Du kannst so rumlaufen wie du es möchtest^^ Styles haben keine Grenzen solange du dich wohlfühlst. Dazu finde ich passen die Gasmasken sehr gut dazu :D

...zur Antwort

ich stimme dir da komplett zu. Ich finde Das Thema Eifersucht mitlerweile auch echt übertrieben. Mann sollte seinem Partner ja wohl vertrauen können. Ich erlaube meinem Partner sogar bei seiner Besten Freundin zu übernachten...Ich denke aber, dass viele Heutzutage einfach keinen Vertrauen mehr zu Menschen haben da zu viel Fremdgegangen wird etc. Ist echt Traurig.

...zur Antwort

ich bin auch erst 16 und habe dort schon viel bestellt. Naja bzw meine mutter bestellte es mir immer da es mit meinem Konto blabla nicht funktionieren will^^* xDD sollte aber kein Problem sein interessiert ja keinen.

...zur Antwort