Seltsames Gefühl beim einschlafen. Schlafparalyse oder nicht?

Hallo. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Ich habe beim einschlafen manchmal komische Momente, nicht wirklich in Worte fassbare Gefühle, welche mich interessieren..:

Das erste, das bis jetzt erst einmal aufgetreten ist, und zwar direkt nachdem ich mitten in der Nacht aufgestanden bin (WBTB) und wieder einschlafen wollte.. Nach ungefähr einer Minute regungslosem Liegen spürte ich plötzlich ein flatterndes, wogendes Gefühl durch meinen Körper schießen, das mit jeder "Welle" stärker wurde. Hab mich dann bewegt - aufgesetzt, um es zu beenden. Das hat sich echt unangenehm angefühlt.

Das zweite tritt alle paar Tage mal auf, meistens beim einschlafen, aber auch selten während ich wach aber abwesend bin... Es lässt sich so beschreiben, dass ich total entspannt bin, plötzlich an etwas denke (nicht immer das Gleiche, sondern komplett belanglose Dinge) und mich plötzlich für den Bruchteil einer Sekunde ein fast schon schockartiges Gefühl durchfährt und ich plötzlich hellwach und psychisch total betroffen bin, obwohl das Gefühl eher physisch ist..

Hatte jemand mal eine ähnliche Erfahrung? Könnte das erste die Schlafparalyse gewesen sein? Danke, freue mich über jegliche Stellungnahme.

PS: Ich interessiere mich sehr für Schlaf und das Bewusstsein, also interessiert mich die Antwort einfach :)

Gefühle, Schlaf, Traum, Esoterik, Psychologie, Bewusstsein, Gesundheit und Medizin, paranormal, Psyche, komisch
4 Antworten