Da ich auch bald mein Mathe Abitur mache kann ich dir sogar helfen :)

Zunächst ist es am besten wenn du dir den "zweiten Teil" mit dem e anschaust!

e^x läuft bei x-> unednlich gegen unendlich! e^-x läuft jedoch gegen 0, da sich hier die e Funktion an der y Achse spiegelt! Der Faktor 0,25 im Exponent lässt sich hier vernachlässigen.

Also bei x-> unendlich läuft e^-0,25t gegen 0 Also läuft 1-e^-0,25t gegen 1

Und a(1-e^-0,25t) läuft gegen a! WEIL: a1=a

Nun schauen wir uns das ganze in Richtung x-> minus unendlich an! e^x läuft dabei gegen 0 e^-x (Spiegelung an der y Achse) gegen unendlich! Faktor 0,25 vernachlässigen wir (ist wirklich unerheblich)

(1-e^-0,25t) läuft deswegen gegen minus unendlich (Weil 1 - unendlich= minus unendlich) a* (1-e^-0,25t) läuft nun gegen minus unendlich (weil a* minus unendlich = minus unendlich)

So, hoffe ich konnte das verständlich erklären und du hast es verstanden! Viel Glück im Abitur! :)

...zur Antwort

Ich brauche dringend eine Lösung - Sex

Hey Leute,

ich hab da ein Problem, was so ziemlich das größte in meinem Leben ist.. Ich habe es zwar auch schon oft gelesen, dass sich mehrere Frauen damit beschäftigt haben aber ich bin nie zu einem Richtigen Ergebnis gekommen.

Also, alles geht um sex. Ich bin jetzt schon seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und wir haben da so unsere kleinen Problemchen beim liebe machen.

Ich weiß nicht wieso, aber ich habe unheimliche Schmerzen wenn ich mit meinem Freund intim werden, aber nur beim Sex. Es fühlt sich so an, wie wenn mir da unten alles aufreist und ich könnte in diesen Momenten grad los schreien.

Ich weiß nicht was ich machen soll, da Sex eine sehr wichtige Rolle für meinen Freund ist .. nur kann ich es nicht weil ich bei jedem Gedanken an Sex an dieses Gefühl denken muss. Klar haben wir auch viele andere alternativen gesucht, nur auf die dauer ist es nicht das selbe. Wir haben auch schon mehrmals Stunden lang darüber Diskutiert aber sind nie zu einem Entschluss gekommen.

Nun hat er gesagt, das er einfach ganz auf den Sex mit mir verzichten will, was ich aber auch nicht gut finde, weil wer möchte denn schon eine Beziehung ohne Sex`?

Ich hoffe mir kann irgend jemand weiter helfen, vielleicht durch eigene Erfahrungen .. aber ich brauche ganz dringend einen Rat, sonst weiß ich nicht, wie lang unsere Beziehung noch so weiter gehen Kann..

spart euch bitte die überflüssigen Kommentare.. das ist eine ernste Sache für mich! Danke

...zur Frage

Wie wäre es wenn du einfach mal zu einem Frauenarzt gehst und dich untersuchen lässt. Das wäre das einfachste für dich du hast ne Diagnose und kannst dann dagegen etwas tun.

Die Leute die hier hauptsächlich antworten kennen sich damit nicht sehr gut aus und können dir nicht viel mehr sagen :)

...zur Antwort

Unendlich ist ja eine Angabe die nicht gleichzusetzen ist mit der Angabe 5 zum Beispiel. Unendlich ist ja keine konkrete Zahl. Unendlich sagt im Prinzip nur aus, dass es un endlich ist also die Zahlen kein Ende nehmen. Zum Beispiel wenn du die positiven Zahlen hernimmst und bei 1 anfängst dann kannst du immer +1 rechnen. Wenn du dann bei 1000 angelangt bist geht das immer noch also die "letzte Positve Zahl" gibt es nicht.. die Zahlenreihe ist unendlich! Sie hört nie auf! :) Es gibt immer eine Zahl die größer ist als die die du nennst! :)

Verstehst du was ich meine? Hoffe das erklärt deine Frage :)

...zur Antwort

Da war dein Arzt ja schonmal sehr nett. Beruhigungstropfen! Aber gut, wenn sie nichts helfen bringt das natürlich auch nichts.

Mein Arzt meinte, nachdem ich ihn gefragt habe was ich da machen kann: "Einfach weiter atmen!"

Wenn es akut ist, dann würde ich einen Psychater aufsuchen, denn der kann dir sicher besser helfen.

Gute Besserung und mein Beileid.

...zur Antwort